Logo anwaltssuche.de
Immobilienrecht , 23.11.2015

Optische Mängel am Bau? So einfach entkommt der Bau-Unternehmer nicht!

Wenn die eigenen vier Wände gebaut werden ist die Vorfreude auf den Einzug verständlicherweise groß. Genauso nachvollziehbar ist dann auch, dass diese Vorfreude getrübt wird, wenn die Bauherren optische Mängel am Haus oder der Eigentumswohnung feststellen.

Hierzu war die Rechtslage allerdings lange Zeit nicht klar. Es gibt zwar ein gesetzliches Recht, dass ein Bau-Unternehmer Mängel zu beheben hat. Aber gerade bei optischen Mängeln wurde dieses Gesetz ausgesprochen großzügig ausgelegt, wenn die Mangelbehebung "mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist".
Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat sich in einem Urteil mit dieser Frage beschäftigt und Bauherren zumindest ein wenig Grund zum Aufatmen gegeben: Bau-Unternehmer dürfen sich nicht pauschal auf ihr Weigerungsrecht berufen, nur weil es sich um einen optischen Mangel handelt (Az.: I-21 U 23/14).

Funktionstüchtig reicht nicht - ein Bau muss auch korrekt aussehen


Der entschiedene Fall spielte sich wie folgt ab: Der Bauunternehmer, der eine Zimmerei und ein Holzbaugeschäft betreibt, sollte sowohl für den Altbau als auch den angebauten Neubau eines Bauvorhabens einen neuen Dachstuhl erstellen, wobei die Dachstühle die gleiche Höhe aufweisen sollten. Nach Durchführung der Arbeiten stellte sich heraus, dass die Firste tatsächlich unterschiedlich hoch waren - ein klarer optischer Mangel, der die Funktion des Daches nicht beeinträchtigte. Der anschließende Versuch des Dachdeckers, durch entsprechendes Eindecken des Daches den Versatz auszugleichen, führte nicht zum Erfolg.

Die Richter des OLG sind der Auffassung, dass der Werkunternehmer den Mangel auch dann beheben muss, wenn der von ihm errichtete Bau zwar zum Gebrauch geeignet ist, aber optische Beeinträchtigungen aufweist. Der Unternehmer dürfe nur dann die Mangelbeseitigung verweigern, wenn das Interesse des Bauherrn an der Mangelbeseitigung gering und der Aufwand unverhältnismäßig hoch sei. Dies sei hier nicht der Fall.

Es lohnt sich, jeden Einzelfall zu prüfen


Die Leitlinien, die dem Urteil des OLG zu entnehmen sind, werfen auch unter Juristen neue Fragen auf: Wann tatsächlich das Interesse des Bauherrn an der Behebung eines optischen Mangels außer Verhältnis zu den Kosten steht, muss im Einzelfall geklärt werden. Wichtige Anhaltspunkte können beispielsweise sein, ob der Mangel stets sichtbar ist oder aber verdeckt werden kann.
Wir raten dazu, einen Mangel durch umfangreiche Fotografien zu dokumentieren und zusammen mit dem Vertrag einem Anwalt zur Prüfung vorzulegen, um den Erfolg eines Vorgehens gegen den Bauunternehmer abschätzen zu können.

Oliver Schöning

Rechtsanwalt GKS Rechtsanwälte
Rechtsanwaltkanzlei mit Vertretung in allen klassischen Rechtsgebieten für private und gewerbliche Mandanten
Morianstr. 3, 42103 Wuppertal
Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Wohnen & Bauen
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Immobilienrecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.064516129032258 / 5 (31 Bewertungen)

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Dachau Dahlwitz-Hoppegarten Dallgow-Döberitz Dansweiler Darmstadt Datteln Deisenhofen Deizisau Delitzsch Denkendorf Dieburg Diessen am Ammersee Dietzenbach Diez Dippoldiswalde Ditzingen Dormagen Dornburg Dortmund Dortmund Eving Dortmund Hombruch Dortmund Huckarde Dortmund Hörde Dortmund Innenstadt Dortmund Lütgendortmund Dortmund Mengede Dreieich Dresden Dresden Mitte Dresden Ost Dresden Süd Dresden West Dudenhofen Duisburg Duisburg Hamborn Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Duisburg Meiderich-Beeck Duisburg Mitte Duisburg Rheinhausen Duisburg Süd Duisburg Walsum Durmersheim Düsseldorf Düsseldorf Altstadt Düsseldorf Angermund Düsseldorf Benrath Düsseldorf Bilk Düsseldorf Derendorf Düsseldorf Düsseltal Düsseldorf Eller Düsseldorf Flehe Düsseldorf Flingern Düsseldorf Friedrichstadt Düsseldorf Garath Düsseldorf Gerresheim Düsseldorf Golzheim Düsseldorf Grafenberg Düsseldorf Hafen Düsseldorf Hamm Düsseldorf Hassels Düsseldorf Heerdt Düsseldorf Hellerhof Düsseldorf Himmelgeist Düsseldorf Holthausen Düsseldorf Hubbelrath Düsseldorf Itter Düsseldorf Kaiserswerth Düsseldorf Kalkum Düsseldorf Karlstadt Düsseldorf Lichtenbroich Düsseldorf Lierenfeld Düsseldorf Lohausen Düsseldorf Ludenberg Düsseldorf Lörick Düsseldorf Mörsenbroich Düsseldorf Niederkassel Düsseldorf Oberbilk Düsseldorf Oberkassel Düsseldorf Pempelfort Düsseldorf Rath Düsseldorf Reisholz Düsseldorf Stadtbezirk 1 Düsseldorf Stadtbezirk 10 Düsseldorf Stadtbezirk 2 Düsseldorf Stadtbezirk 3 Düsseldorf Stadtbezirk 4 Düsseldorf Stadtbezirk 5 Düsseldorf Stadtbezirk 6 Düsseldorf Stadtbezirk 7 Düsseldorf Stadtbezirk 8 Düsseldorf Stadtbezirk 9 Düsseldorf Stadtmitte Düsseldorf Stockum Düsseldorf Unterbach Düsseldorf Unterbilk Düsseldorf Unterrath Düsseldorf Urdenbach Düsseldorf Vennhausen Düsseldorf Volmerswerth Düsseldorf Wersten Düsseldorf Wittlaer weitere Orte >>>
Jork Jüchen weitere Orte >>>
Magstadt Mahlow Mainaschaff Mainhausen Maintal Mainz Maisach Malsch Manching Mannheim Mannheim West Marbach am Neckar Markdorf Markgröningen Markkleeberg Markranstädt Markt Indersdorf Markt Schwaben Meckenbeuren Meerbusch Meersburg Mehlingen Meißen Messel Mettmann Michendorf Moers Monheim am Rhein Montabaur Moosburg an der Isar Moritzburg Much Munster Murnau am Staffelsee Mutterstadt Möglingen Möhrendorf Mönchengladbach Mönchengladbach Nord Mönchengladbach Rheydt Mönchengladbach Stadtmitte Mönchengladbach Süd Mönchengladbach West Mörfelden-Walldorf Mühlenbeck Mühlheim am Main Mühltal Mülheim an der Ruhr München München Allach München Altstadt München Am Hart München Au München Aubing München Berg am Laim München Bogenhausen München Feldmoching München Forstenried München Freimann München Fürstenried München Hadern München Haidhausen München Harlaching München Hasenbergl München Isarvorstadt München Laim München Langwied München Lehel München Lochhausen München Ludwigsvorstadt München Maxvorstadt München Milbertshofen München Moosach München Neuhausen München Nymphenburg München Obergiesing München Obermenzing München Obersendling München Pasing München Perlach München Ramersdorf München Riem München Schwabing München Schwanthalerhöhe München Sendling München Solln München Thalkirchen München Trudering München Untergiesing München Untermenzing München West München Westpark Münsing Münster Münster Hiltrup Münster Mitte Münster Nord Münster Ost Münster Süd-Ost Münster West weitere Orte >>>
Quickborn weitere Orte >>>
Überlingen weitere Orte >>>

Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
Kategorie: Anwalt Mietrecht 21.07.2016
Mängel und deren Beseitigung im Sinne des Mietrechts können Vermieter wie auch Mieter betreffen. Mieter einer Wohnung haben diese bei ihrem Auszug mängelfrei zu hinterlassen. Aber auch jeder Vermieter "schuldet" seinem Mieter eine mangelfreie Wohnung.
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 22.06.2017
Der Kauf einer Immobilie birgt Fallstricke; dazu gehören versteckte Mängel. Ein Verkäufer ist verpflichtet, einen Mangel, den er kennt, zu offenbaren. Tut er das nicht, kann es sich um ein arglistiges Verschweigen handeln - mit der Folge, dass der Käufer Ansprüche gegen ihn geltend machen kann.
Kategorie: Anwalt Kaufrecht 04.08.2016
Verbraucherschutz ist wichtig. Wir entscheiden eben nicht immer vernünftig und sind alle auch leicht zu verführen - zu (Kauf-)Entscheidungen, die schwer oder gar nicht wieder rückgängig zu machen sind und für die es daher einen besonderen Schutz braucht.
16.11.2015
Legt man das Geld für die Zeitung in die Zeitungsbox an der Ecke und nimmt sich eine Zeitung heraus, entsteht ein Kaufvertrag. Mit Erwerb einer Fahrkarte am Automaten oder mit dem Tanken an der SB-Tankstelle ebenfalls. Schriftliche Kaufverträge mit Brief und Siegel sind nicht notwendig, es geht sogar ohne (mündliche) Übereinkunft oder durch konkludentes "schlüssiges" Verhalten.
Kategorie: Anwalt Wohnungseigentumsrecht 02.08.2016
In Zeiten niedrigster Guthabenzinsen ist eine Eigentumswohnung womöglich eine gute Alternative. Mit dieser gehen aber nicht nur Rechte einher, sondern auch Pflichten – und selbst in Ihrer erworbenen Immobilie dürfen Sie nicht alles.
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Ingo Schleypen 2017-09-15 (346 mal gelesen)

Kann bei Immobilienkaufverträgen ohne weiteres der Rücktritt erklärt und der Vertrag rückabgewickelt werden? Wann besteht ein Recht zur Anfechtung des Immobilienkaufvertrages?

Soweit der notarielle Vertrag über eine gebrauchte Immobilie (Mehrfamilienhaus, Einfamilienhaus, Wohnung etc.) einmal geschlossen wurde, kann er nicht mehr ohne weiteres rückabgewickelt werden. Vielmehr bedarf es hierfür in der Regel besonderer Gründe. In Betracht kommen z .B. ein vertraglich vereinbartes Rücktrittsrecht, ein gesetzliches Rücktrittsrecht oder ein Recht zur Anfechtung des Kaufvertrages.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9545454545454546 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-06-24 (10959 mal gelesen)

BGH: Finanzierungskosten bei Rückabwicklung eines Immobilienkaufs (hier: einer Eigentumswohnung) ersatzfähig

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8296943231441047 / 5 (687 Bewertungen)
Mängel in der Wohnung - Mieter dürfen nicht eigenmächtig Handwerker beauftragen © Shestakoff - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-04-03 (2735 mal gelesen)

Mieter dürfen nicht eigenmächtig einen Handwerker mit einer Reparatur beauftragen, wenn sie in der Wohnung einen Mangel feststellen. Sie müssen dem Vermieter zunächst ausreichend Zeit lassen, den Mangel zu prüfen und beseitigen zu lassen. Tun sie das nicht, müssen Mieter die Kosten für die Reparatur selbst tragen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH, Az. VIII ZR 222/06).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8703703703703702 / 5 (216 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-06-18 (621 mal gelesen)

Mängel in der Mietwohnung reichen von den abgeplatzten Fliesen im Bad bis zum Schimmel an der Wohnzimmerdecke und sind ein häufiger Konfliktherd zwischen Mieter und Vermieter. Oft streiten sich die Parteien darum, ob der Mieter den Mangel rechtzeitig oder überhaupt gegenüber dem Vermieter angezeigt hat.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.03030303030303 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-05-27 (192 mal gelesen)

Parabolantennen, die von Mietern auf den Balkonen der Mietwohnungen angebracht werden, um beispielsweise ausländische Fernsehkanäle zu empfangen, können vom Vermieter unter bestimmten Voraussetzungen verboten werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-09-23 (976 mal gelesen)

Immer wieder kommt es vor, dass Nachbarn so genannte "bauliche Anlagen" (beispielsweise eine hohe Garage) ohne Genehmigung zu nah an einer Grundstücksgrenze bauen. Dies bietet nicht nur einen unschönen Anblick, sondern kann beispielsweise für andere Anwohner ungünstigen Schattenwurf nach sich ziehen. Welchen Abstand solche Bauwerke tatsächlich zum Nachbargrundstück haben müssen, ist in den "Landesbauordnungen" geregelt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8043478260869565 / 5 (46 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht GKS Rechtsanwälte 2013-08-29 (340 mal gelesen)

Urteil zum Thema "keine Mängelansprüche bei Schwarzarbeit".

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2012-05-23 (233 mal gelesen)

Nicht nur der Bundesfinanzminister kann derzeit zu historisch niedrigen Zinsen Kredite aufnehmen – wer bauen will, kann es ebenfalls. Denn auch die Zinsen für Baukredite haben historische Tiefpunkte erreicht. So sind Hypothekendarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung je nach Bonität und Angebot für im Schnitt etwa drei Prozent zu haben. Davon konnten Bauherren früher nur träumen. Vor gut zehn Jahren lag dieser Zins rund doppelt so hoch. Goldene Zeiten also für Bauwillige?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5384615384615383 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-02-11 (88 mal gelesen)

Der Bau oder Erwerb der eigenen Immobilie ist für die meisten Menschen mit einer hohen finanzielle Belastung oft über Jahrzehnte hinweg verbunden. Damit der Traum von den eigenen vier Wänden nicht zum finanziellen Alptraum wird, sollten angehende Eigenheimbesitzer bei der Planung ihrer Baufinanzierung keinesfalls zu knapp kalkulieren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Online-Auktionen: Was tun bei Ärger mit ebay & co.? © sma - topopt
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-07-22 (1747 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet sind nach wie vor beliebt. Bei ebay oder unzähligen anderen Auktionsplattformen wird vom Auto über die Examensarbeiten bis zum angelutschten Promi-Kaugummi auf alles geboten, was sich versteigern lässt. Welche Rechte und Pflichten sind bei der Online-Auktion zu beachten?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (94 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Wohnen & Bauen

Suche in Expertentipps