Logo anwaltssuche.de
Familienrecht , 20.01.2017

Trennung: Verlust des Unterhaltsanspruchs bei Zusammenziehen mit neuem Partner

Trennung: Verlust des Unterhaltsanspruchs bei Zusammenziehen mit neuem Partner © Zerbor - Fotolia

Wenn Ehepaare sich trennen, steht dem bedürftigen Ehepartner Trennungsunterhalt zu. Dieser Unterhaltsanspruch entfällt allerdings, wenn der bedürftige Ehepartner eine dauerhafte Beziehung mit einem neuen Partner eingeht.

Gericht prüft neue Gemeinschaft auf Festigkeit



Nach dem Gesetz besteht kein Anspruch auf Unterhalt, wenn der bedürftige Ehepartner in einer neuen, verfestigten Gemeinschaft lebt. In der Rechtsprechung hat sich bisher herauskristallisiert, dass von einer verfestigten Gemeinschaft erst nach zwei Jahren gesprochen werden kann.

"Papa" gab unter anderem den Ausschlag


Dies hat das Oberlandesgericht Oldenburg (Aktenzeichen 4 UF 78/16) in einer aktuellen Entscheidung anders bewertet: Im zugrundeliegenden Fall war die Ehefrau nach der Trennung bereits ein Jahr lang mit dem neuen Partner zusammen, lebte in dessen Haushalt und verbrachte Urlaube mit ihm. Das Kind der Ehefrau nannte den neuen Partner "Papa". In diesem Fall könne auch schon nach einem Jahr von einer verfestigten Gemeinschaft ausgegangen werden, entschied das Oberlandesgericht Oldenburg. Die Ehefrau habe sich endgültig aus der Ehesolidarität gelöst. In diesem Fall sei eine weitere Unterhaltszahlung für den Ehemann grob unbillig. Vielleicht tröstlich: Seit 1. Januar erhalten Trennungskinder laut neuer Düsseldorfer Tabelle einen höheren Unterhaltsanspruch.

Letzte Aktualisierung am 2017-01-25 08:37:09.0

Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Ehe & Familie
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Familienrecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7 / 5 (10 Bewertungen)

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Familienrecht Bad Dürkheim Familienrecht Bad Friedrichshall Familienrecht Bad Homburg vor der Höhe Familienrecht Bad Kissingen Familienrecht Bad Kreuznach Familienrecht Bad Langensalza Familienrecht Bad Nauheim Familienrecht Bad Oeynhausen Familienrecht Bad Salzungen Familienrecht Bad Schwalbach Familienrecht Bad Segeberg Familienrecht Bad Soden Familienrecht Bad Tölz Familienrecht Bad Urach Familienrecht Bad Wörishofen Familienrecht Bad Zwischenahn Familienrecht Baden Baden Familienrecht Baienfurt Familienrecht Baiersbronn Familienrecht Ballenstedt Familienrecht Bamberg Familienrecht Bammental Familienrecht Bautzen Familienrecht Bayreuth Familienrecht Bedburg Familienrecht Benediktbeuern Familienrecht Benningen am Neckar Familienrecht Bensheim Familienrecht Bergfelde Familienrecht Bergheim Familienrecht Berlin Familienrecht Berlin Charlottenburg Familienrecht Berlin Friedrichshain Familienrecht Berlin Hellersdorf Familienrecht Berlin Hohenschönhausen Familienrecht Berlin Köpenick Familienrecht Berlin Kreuzberg Familienrecht Berlin Lichtenberg Familienrecht Berlin Marzahn Familienrecht Berlin Mitte Familienrecht Berlin Neukölln Familienrecht Berlin Pankow Familienrecht Berlin Prenzlauer Berg Familienrecht Berlin Reinickendorf Familienrecht Berlin Schöneberg Familienrecht Berlin Spandau Familienrecht Berlin Steglitz Familienrecht Berlin Tempelhof Familienrecht Berlin Tiergarten Familienrecht Berlin Treptow Familienrecht Berlin Wedding Familienrecht Berlin Weißensee Familienrecht Berlin Wilmersdorf Familienrecht Berlin Zehlendorf Familienrecht Bermersheim Familienrecht Bernkastel-Kues Familienrecht Betzigau Familienrecht Beyenburg Mitte Familienrecht Bielefeld Familienrecht Bielefeld Brackwede Familienrecht Bielefeld Heepen Familienrecht Bielefeld Mitte Familienrecht Bielefeld Schildesche Familienrecht Bielefeld Stieghorst Familienrecht Birkenwerder Familienrecht Bitburg Familienrecht Blankenburg Familienrecht Blankenfelde Familienrecht Blerick Familienrecht Böblingen Familienrecht Bocholt Familienrecht Bochum Familienrecht Bochum Mitte Familienrecht Bochum Süd Familienrecht Bochum Südwest Familienrecht Bochum Wattenscheid Familienrecht Böhl-Iggelheim Familienrecht Bönebüttel Familienrecht Bonn Familienrecht Bonn Bad Godesberg Familienrecht Bonn Beuel Familienrecht Bonn Stadtbezirk Familienrecht Borken Familienrecht Braunschweig Familienrecht Brauweiler Familienrecht Bremen Familienrecht Bremen Mitte Familienrecht Bremen Nord Familienrecht Bremen Ost Familienrecht Bremen Süd Familienrecht Bremen West Familienrecht Bruchsal Familienrecht Buchen im Odenwald Familienrecht Buchenberg Familienrecht Büdingen Familienrecht Bünde Familienrecht Burg bei Magdeburg Familienrecht Burgwedel
weitere Orte >>>
Familienrecht Magdeburg Familienrecht Magstadt Familienrecht Mahlow Familienrecht Mainz Familienrecht Mainz Bretzenheim-Oberstadt Familienrecht Mainz Gonsenheim-Mombach Familienrecht Mainz Hechtsheim-Weisenau Familienrecht Mainz Innenstadt Familienrecht Malschwitz Familienrecht Mannheim Familienrecht Mannheim Nord Familienrecht Mannheim Ost Familienrecht Mannheim Süd Familienrecht Mannheim West Familienrecht Marbach Familienrecht Marbach am Neckar Familienrecht Markgröningen Familienrecht Markt Indersdorf Familienrecht Marktoberdorf Familienrecht Marsberg Familienrecht Mayen Familienrecht Meckenheim Familienrecht Meerbusch Familienrecht Menden Familienrecht Merseburg Familienrecht Merzig Familienrecht Mettmann Familienrecht Metzingen Familienrecht Mindelheim Familienrecht Moers Familienrecht Mönchengladbach Familienrecht Mönchengladbach Rheydt Familienrecht Mönchengladbach Stadtmitte Familienrecht Mönchengladbach Süd Familienrecht Mönchengladbach West Familienrecht Mörfelden-Walldorf Familienrecht Mosbach Familienrecht Mühldorf am Inn Familienrecht Mühlenbeck Familienrecht Mülheim an der Ruhr Familienrecht München Familienrecht München Altstadt Familienrecht München Am Hart Familienrecht München Au Familienrecht München Aubing Familienrecht München Bogenhausen Familienrecht München Flughafen Familienrecht München Forstenried Familienrecht München Freimann Familienrecht München Haidhausen Familienrecht München Hasenbergl Familienrecht München Isarvorstadt Familienrecht München Lehel Familienrecht München Ludwigsvorstadt Familienrecht München Maxvorstadt Familienrecht München Neuhausen Familienrecht München Nymphenburg Familienrecht München Obergiesing Familienrecht München Obermenzing Familienrecht München Obersendling Familienrecht München Pasing Familienrecht München Perlach Familienrecht München Schwabing Familienrecht München Schwanthalerhöhe Familienrecht München Solln Familienrecht München Thalkirchen Familienrecht München Trudering Familienrecht München Untermenzing Familienrecht München West Familienrecht München Westpark Familienrecht Münster Familienrecht Münster Mitte
weitere Orte >>>
Familienrecht Ulm
weitere Orte >>>
Familienrecht Wachtberg Familienrecht Wahlheim Familienrecht Waiblingen Familienrecht Waldbronn Familienrecht Waltenhofen Familienrecht Wandlitz Familienrecht Wangen im Allgäu Familienrecht Wardenburg Familienrecht Wasbek Familienrecht Weimar Familienrecht Weingarten Familienrecht Weingarten in Baden Familienrecht Wendelstein Familienrecht Wenden Familienrecht Werl Familienrecht Werneuchen Familienrecht Wesel Familienrecht Westerstede Familienrecht Wetter (Ruhr) Familienrecht Wetzlar Familienrecht Wickede (Ruhr) Familienrecht Wiesbaden Familienrecht Wiesbaden Dotzheim-Rheingauviertel Familienrecht Wiesbaden Kastel-Erbenheim Familienrecht Wiesbaden Mitte-Biebrich Familienrecht Wiesbaden Sonnenberg-Kloppenheim Familienrecht Wiggensbach Familienrecht Wilnsdorf Familienrecht Witten Familienrecht Witzenhausen Familienrecht Wolfratshausen Familienrecht Wolfsburg Familienrecht Wolmirstedt Familienrecht Woltersdorf Familienrecht Wörth am Rhein Familienrecht Wülfrath Familienrecht Wuppertal Familienrecht Wuppertal Barmen Familienrecht Wuppertal Cronenberg Familienrecht Wuppertal Elberfeld Familienrecht Wuppertal Heckinghausen Familienrecht Wuppertal Langerfeld-Beyenburg Familienrecht Wuppertal Oberbarmen Familienrecht Wuppertal Ronsdorf Familienrecht Wuppertal Uellendahl-Katernberg Familienrecht Wuppertal Vohwinkel Familienrecht Würzburg Familienrecht Würzburg Altstadt Familienrecht Würzburg Frauenland Familienrecht Würzburg Grombühl Familienrecht Würzburg Sanderau Familienrecht Würzburg Zellerau Familienrecht Wustermark
weitere Orte >>>

Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
Kategorie: Anwalt Familienrecht 26.04.2016
Trennen sich die Eheleute, sollen sich die Partner unabhängig voneinander versorgen können. Das ist Ziel und Zweck von Unterhaltsberechnungen. Während der Trennungsphase bis zur rechtskräftigen Scheidung heißt diese Unterhaltsart Trennungsunterhalt.
Kategorie: Anwalt Wohnungseigentumsrecht 13.09.2017
Wer eine Eigentumswohnung in einer Wohnanlage kauft, ist automatisch Teil der WEG Gemeinschaft. Neben seiner Wohnung (Sondereigentum) besitzt er dann auch Anteile am Gemeinschaftseigentum. Die WEG-Gemeinschaft muss das gemeinsame Eigentum verwalten und sich über die wichtigsten daraus resultierenden Aufgaben einigen.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 02.05.2016
Wenn Eheleute sich trennen, wird halbiert: Sofern nicht anders geregelt, wird das während der Ehe hinzugewonnene Vermögen zu gleichen Teilen auf beide Partner aufgeteilt. Das betrifft auch das gemeinsame Haus.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 11.09.2017
Meistens ist es selbstverständlich, dass man seine eigenen Familienmitgliedern mit Rat, Tat und der notwendigen Finanzkraft unterstützt. Besonders nach einer Scheidung ist es aber gut, dass es Regeln gibt, die den Umfang von Betreuung und den Unterhalt festlegen.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-05-24 (780 mal gelesen)

In Deutschland leben über zwei Millionen Menschen in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft. Viele von Ihnen erfüllen sich den Traum vom Eigenheim. Doch Vorsicht: Bei einer Trennung ist der Streit um die Immobilie meist vorprogrammiert und auch beim Tod des Partners drohen böse Überraschungen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (48 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-05-14 (406 mal gelesen)

In nichtehelichen Lebensgemeinschaften leben häufig beide Partner gemeinsam in einer Immobilie, die nur einem von beiden gehört. Die gemeinsame Nutzung ist dann oft weder durch einen Vertrag noch durch einen Grundbucheintrag abgesichert.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.870967741935484 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-09-03 (483 mal gelesen)

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9393939393939394 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-27 (774 mal gelesen)

Während einer Beziehung entstehen naturgemäß eine Menge Bilder der Partner: Urlaubserinnerungen und andere schöne Momente werden häufig digital festgehalten und geteilt. Doch was passiert mit den Fotos, wenn die Beziehung endet? In der Regel wollen Betroffene nicht, dass der Ex-Partner noch irgendwelche Bilder von ihnen gespeichert hat.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.05 / 5 (20 Bewertungen)
Was ist Hartz 4 - einfach erklärt © Coloures-pic - Fotolia
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2017-03-30 (386 mal gelesen)

Arbeitslosengeld II alg 2 Hartz IV: Diese Leistung hat viele Namen und Schreibweisen. Es ist für Personen gedacht, die im rechtlichen Sinne bedürftig sind. Unter dem Begriff Arbeitslosengeld 2 sind Arbeitslosenhilfe und die Sozialhilfe zusammengefasst. Meist spricht man von "Hartz IV". Die wichtigsten Fakten einfach zusammengestellt erhalten Sie hier.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.903225806451613 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht Sebastian Windisch 2011-02-09 (1012 mal gelesen)

Keine Sittenwidrigkeit von Pflichtteilsverzichten BGH klärt Rechtslage beim „Behindertentestament“

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.921875 / 5 (64 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-11-12 (1745 mal gelesen)

Der Deutsche Bundestag hat die Reform des Unterhaltsrechts verabschiedet. Das neue Unterhaltsrecht soll zum 1. Januar 2008 in Kraft treten. Zu den Regelungen im Einzelnen ...

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8974358974358974 / 5 (117 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-04-24 (283 mal gelesen)

Unterhaltsanspruch der nicht verheirateten Kindesmutter beurteilt sich allein nach deren Lebensstellung (§ 1615 l Abs. 2 BGB).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7142857142857144 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2011-07-18 (449 mal gelesen)

Stellt ein Ehepartner nach der Hochzeit beispielsweise auf Grund der Geburt eines Kindes seine Karriere hinten an, so kann er oder sie im Falle einer Scheidung grundsätzlich unbefristet Unterhaltsansprüche vom Ex-Partner wegen so genannter "ehebedingter Nachteile" fordern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9473684210526314 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2015-02-09 (1221 mal gelesen)

Wer während einer Ehe ein gemeinschaftliches Ehegattentestament errichtet, sollte im Fall einer Scheidung unbedingt darüber nachdenken, was künftig mit den im Testament getroffenen Regelungen geschieht. Dies nicht zuletzt, wenn sich einer der Partner wieder verheiraten möchte. Stirbt dann einer der Ehepartner, so sind Streit und Chaos unter den möglichen Erben vorprogrammiert, wie ein aktueller Fall des Oberlandesgerichts Hamm zeigt (Az.: 15 W 14/14).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9130434782608696 / 5 (46 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-11-12 (1745 mal gelesen)

Der Deutsche Bundestag hat die Reform des Unterhaltsrechts verabschiedet. Das neue Unterhaltsrecht soll zum 1. Januar 2008 in Kraft treten. Zu den Regelungen im Einzelnen ...

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8974358974358974 / 5 (117 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Ehe & Familie

Suche in Expertentipps