anwaltssuche

Anwalt Vollmacht

Hier finden Sie zum Anwalt für Zivilrecht in Ihrer Nähe. Suchen Sie nach Plz, Ort oder nutzen Sie die Filter.

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch

Hier erfahren Sie,

warum Ihr Anwalt eine Vollmacht von Ihnen benötigt

Sie werden dann um das Erteilen einer Vollmacht gebeten, wenn ein Anwalt "nach außen" für Sie tätig werden soll. Angenommen, Sie haben von Ihrem Arbeitgeber eine Kündigung erhalten. Für das Erstberatungsgespräch beim Anwalt (oder auch für weitere Beratungsgespräche) ist natürlich keine Vollmacht von Nöten. Ist jedoch in diesem Beratungsgespräch absehbar, dass Gespräche mit Ihrem Arbeitgeber Sinn machen oder eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht (das bedeutet Sie klagen auf Fortführung des Arbeitsverhältnisses) Aussichten auf Erfolg hat, wird Ihr Anwalt Sie bitten, eine entsprechende Vollmacht anzuerkennen. Nur dann kann er in Ihrem Auftrag tätig werden.

warum Anwälte eine Vollmacht nicht immer vorlegt

Ein Rechtsanwalt ist ein (unabhängiges) Organ der Rechtspflege. In den meisten Fällen genügt es, wenn der Anwalt lediglich versichert, dass er eine Vollmacht seines Mandanten vorliegen hat. Tatsächlich eine Kopie nachweisen, ist nicht immer und überall zwingend erforderlich. Das unterscheidet die Anwaltsvollmacht übrigens von anderen Vollmachten, z.b. im Erbrecht. Hier muss eine entsprechende Vollmacht immer vorgelegt werden. Aus dieser Nichtverpflichtung schlagen einige Anwälte übrigens Kapital. Nehmen Sie an, vom Gericht sollen Sie ein Schreiben erhalten. Das wird Ihnen in der Regel selbst zugestellt werden. Können Sie das Schreiben nicht entgegen nehmen, wandert dieses wieder zurück zum Gericht, bestimmte Fristen können so nicht anlaufen. Bei einer Vollmacht wird das Gericht dem Anwalt das Schreiben vermutlich erfolgreich zustellen und besagte Frist startet und verstreicht, wenn auch der Anwalt seinen Mandanten nicht rechtzeitig erreichen kann. Hat ein Anwalt also den Verdacht, dass sein Mandant teilweise nicht erreichbar ist, wird er dem Gericht eine entsprechende Vollmacht nicht vorlegen (oder seinen Mandanten entsprechend briefen, erreichbar sein zu müssen).

wie eine Anwalts-Vollmacht in der Regel aussieht

Jeder Anwalt handhabt die Vollmachtserteilung anders. Entsprechend unterschiedlich sehen Vollmachten aus. Der "Zweizeiler" wie auch das mehrseitige Formular kommen in der Praxis vor. Grundsätzlich muss unterschieden werden, um welche Art von Vollmacht es sich handelt: So gibt es allgemeine Vollmachten, arbeitsgerichtliche Vollmachten, Vollmachten zur Entbindung vom persönlichen Erscheinen bei Gerichtsterminen, aber auch Erklärungen über die Entbindung der ärztlichen Schweigepflicht für Rechtsfälle in der Medizin und im Verkehrsrecht. Auch mit anderen Formularen können Sie beim Anwalt in Kontakt kommen, dazu gehören insbesondere Anträge, die das Rechtsverfahren finanzieren sollen (Prozesskostenhilfe, Beratungshilfe, Verfahrenskostenshilfe etc.). Und auch bei Beratungen, die online erfolgen, sichern sich Anwälte meist durch eine entsprechendes Formular ab, in welchem die Bedingungen der Onlinerechtsberatung festgehalten sind. Hier bei anwaltssuche.de erhalten Sie eine Muster-Anwaltsvollmacht, wie sie in vielen Kanzleien Verwendung findet.

ob ein Anwalt eine Vollmacht selbsttätig erweitern darf

Es kann tatsächlich vorkommen, dass ein Anwalt die Vollmacht seines Mandanten selbsttätig erweitert und dies auch zulässig ist. Regelmäßig ist dies vor Gericht der Fall, wenn ein Mandant trotz der Aufforderung, persönlich zu erscheinen weder anwesend noch erreichbar ist. Um ein Ordnungsgeld und einen weiteren Gerichtstermin zu vermeiden, kann der Anwalt sich selbst eine Spezialvollmacht ausstellen. Mit einer solchen darf er den Mandanten auch ohne dessen Anwesenheit vertreten. Dies ist zulässig, da eine Vollmacht nicht schriftlich erstellt und unterzeichnet, sondern auch mündlich ausgesprochen werden darf. Der Mandant hat im Nachinein übrigens die Möglichkeit, diese Vollmacht zu widerrufen. Tut er dies rückwirkend, würde er den Prozess folgenreich verändern. Eine enge Absprache zwischen Anwalt und Mandant sollte also immer Voraussetzung für eine selbst erteilte Vollmacht sein.

Muster Vollmacht Anwalt

Eine entsprechende Mustervollmacht, die häufig bei Anwälten Verwendund findet, stellen wir in Kürze hier ein.

Letzte Aktualisierung am 2016-12-08

Weiterführende Informationen
Das könnte Sie auch interessieren
Im Bankrecht Kapitalmarktrecht ist die Beteiligung die Kurzform von Kapitalbeteiligung oder Unternehmensbeteiligung - man ist "am Unternehmen beteiligt". Auch bei der Anwaltsbeauftragung spielt die Beteiligung mittlerweile eine Rolle - wenn die Bezahlung durch den Mandatserfolg bestimmt wird. (vom 06.12.2016) mehr...
Scheidung - per mouseclick - einfach gemacht. Unkompliziert, schnell, günstiger geht nicht. So stellen es Rechtsanwälte und Kanzleien zigfach im Internet dar. Wie funktioniert eine Online-Scheidung und wann stellt sie eine gute Alternative dar? (vom 21.04.2016) mehr...
Bildung ist ein grundlegendes Menschenrecht. Das hat die internationale Staatengemeinschaft in weiten Teilen so akzeptiert und zumeist auch umgesetzt. Deutschland besitzt ein staatliches Bildungssystem mit hohem Potenzial, das aber nicht immer optimal umgesetzt wird. Die entstehenden Reibungen beschäftigen Anwälte und Gerichte. (vom 21.06.2016) mehr...
Die Opfervertretung in einem Strafverfahren, in dem das Opfer einer Straftat als Zeuge aussagt oder in einem Adhäsionsverfahren, in dem es als Nebenkläger auftritt, kann juristisch, sachlich und besonders menschlich höchst anspruchsvoll sein und hohe Sensibilität erfordern. (vom 27.06.2016) mehr...
Eine Mahnung nach der anderen landet im Briefkasten des säumigen Kunden, aber er reagiert nicht. Das Unternehmen hat als Gläubiger nun die Möglichkeit mit einem Mahnbescheid seine noch offenen Forderungen einzutreiben. (vom 23.03.2017) mehr...
Die Trennungsvereinbarung hat den Zweck, Regelungen für die Phasen des Getrenntlebens zu treffen. So werden Streits vermieden, und die Kosten für Anwalt und Gericht gemindert. Kostenloses Formular zum Download. (vom 05.07.2016) mehr...
Erhöht ein Vermieter die Miete, stellt sich die Frage, ob diese rechtmäßig ist. Dazu muss er Form, Frist und Begründung beachten. Da werden schon einmal Mieter vergessen anzuschreiben, der neue Mietzins nicht explizit ausgewiesen oder nicht um Zustimmung gebeten. (vom 10.04.2018) mehr...
Wird in Deutschland eine Fläche zum Kauf angeboten, wird dieser Verkauf in aller Regel von den zuständigen Behörden überprüft. Grund: Die Behörden möchten sicherstellen, dass ihre übergeordneten infrastrukturellen Ziele eingehalten werden. (vom 12.11.2015) mehr...
Rechtlich geht es beim Vorstellungsgespräch entweder um die Erstattung der Fahrtkosten, die Zulässigkeit von Fragen oder ob und wann Alkohol- und Drogentests durchgeführt werden dürfen. Hier erhalten Sie einen Überblick. (vom 14.04.2016) mehr...
Das Umweltrecht ist kein abgeschlossenes Rechtsgebiet sondern eine Querschnittsmaterie. Neben den Bestimmungen auf Bundesebene gibt es zahlreiche Vorschriften der Bundesländer, die der Umweltrechtler kennen muss. (vom 01.12.2015) mehr...
Expertentipps zu Kauf & Leasing