Logo anwaltssuche.de

Anwalt Ausbildung Kassel

Unsere Anwälte in Kassel bieten schnelle Hilfe zu allen Fragen im Ausbildung.
Hier finden Sie ausführliche Kanzleiprofile und können kostenlos und unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Filtern nach Stadtbezirk
Infos zu Ausbildung lesen
Expertentipps zu Ausbildung
Filtern nach Stadtbezirken von Kassel
Anwalt Kassel Anwalt Kassel West Anwalt Kassel Ost Anwalt Kassel Südstadt Anwalt Kassel Mitte Anwalt Kassel Nord

Ausbildung Kassel Mitte Ausbildung Kassel Südstadt Ausbildung Kassel West

Kanzleien für Ausbildung Kassel
Rechtsanwältin Christine Stüer
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Sozialrecht

Frankfurter Str. 95, 34121 Kassel
Informationen zu Ausbildung

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Ausbildung" dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht zugeordnet.

Eine Ausbildung machen Jugendliche bzw. junge Erwachsene in der Regel im Anschluss an die Schulausbildung. Besonders für minderjährige Azubis gibt es viele Regeln und Gesetze, die der Arbeitgeber bzw. der Ausbilder zu beachten hat. Wer ausbilden darf, muss nachweislich ausbildungsbefähigt (mittels entsprechendem Ausbilder-Diplom) und ausbildungsberechtigt (abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium) sein. In der Probezeit kann dem Azubi ohne Angabe eines Grunds die Kündigung ausgesprochen werden, danach nur mit dem so genannten wichtigen Grund. Viele Kündigungen in der Ausbildung sind angreifbar, da die Streitigkeiten oftmals zwischenmenschlicher Natur sind. Unsere Anwälte für Arbeitsrecht in Kassel kennen Ihre Rechte und Pflichten - als Azubi und als Arbeitgeber.
Expertentipps zu Ausbildung
Kategorie: Anwalt Strafrecht 01.03.2016 (499 mal gelesen)

Ein 55 jähriger Mann wurde wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt, weil der anzügliche Nachrichten auf den Whatsapp-Acount eines neunjährigen Mädchens schickte.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.035714285714286 / 5 (28 Bewertungen)
Rechtstipps zum Thema Überstunden © iko - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 25.01.2017 (641 mal gelesen)

Einer aktuellen Erhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IBA) zur Folge wurden in Deutschland im vergangenen Jahr rund eine Milliarde unbezahlter Überstunden geleistet. Das zeigt, in vielen Unternehmen sind Überstunden keine Ausnahme, sondern die Regel im Berufsalltag. Doch müssen Arbeitnehmer überhaupt Überstunden leisten? Und sind Überstunden zu entschädigen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.972972972972973 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 06.05.2009 (331 mal gelesen)

Wird die Berufsausbildung von einem Kind über dem 21. Lebensjahr nicht ernsthaft genug betrieben, verlieren die Eltern den Anspruch auf Zahlung von Kindergeld.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9444444444444446 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 06.06.2013 (396 mal gelesen)

Für viele Schüler ist die Schulzeit in den kommenden Wochen vorbei und sie bemühen sich um einen Ausbildungsplatz. Ist dieser bei einem Betrieb gefunden, schließen der zukünftige Arbeitgeber und der Auszubildende einen Ausbildungsvertrag. Wir haben Ihnen die wichtigsten Punkte, die in einem Ausbildungsvertrag stehen sollten, zusammengestellt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.173913043478261 / 5 (23 Bewertungen)
Neue Urteile zum Kindergeld © fotodo - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 22.12.2016 (796 mal gelesen)

Kindergeld erhalten Eltern auch für Kinder, die sich in der Berufsausbildung befinden. Dies gilt nach aktueller Rechtsprechung auch für den Zeitraum während eines freiwilligen Wehrdienstes und bis zum Abschluss eines dualen Studiums mit studienintegrierter praktischer Ausbildung im Lehrberuf.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.85 / 5 (40 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Arbeit & Beruf