Logo anwaltssuche.de

Anwalt Behandlungsfehler Berlin

Unsere Anwälte in Berlin bieten schnelle Hilfe zu allen Fragen im Behandlungsfehler.
Hier finden Sie ausführliche Kanzleiprofile und können kostenlos und unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Filtern nach Stadtbezirk
Infos zu Behandlungsfehler lesen
Expertentipps zu Behandlungsfehler
Kanzleien für Behandlungsfehler Berlin
Rechtsanwalt Dr. Marc Christoph Baumgart
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht

Meierottostr. 7, 10719 Berlin
Rechtsanwältin Dr. Ilona-Maria Germer
Blankenhainer Straße 9, 12249 Berlin
Rechtsanwältin Andrea Khamseh
Kulmbacher Straße 3, 10777 Berlin
Rechtsanwalt Joachim Laux
Laux Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Breite Str. 18, 13597 Berlin-Spandau
Rechtsanwältin Doreen Spieß
Rechtsanwältin
Grünstraße 15, 12555 Berlin
Informationen zu Behandlungsfehler

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Behandlungsfehler" dem Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht zugeordnet.

Vom Behandlungsfehler ist schnell die Rede, juristisch relevant ist die Beantwortung der Frage, ob der Arzt seine Sorgfaltspflichten missachtet hat, er also grob fahrlässig gehandelt hat. Ärztekammer und Patientenorganisationen nennen unterschiedliche Zahlen: Ist die Anzahl der Behandlungsfehler in den vergangenen Jahren zurückgegangen oder angestiegen? Welche Chancen haben Sie, mit einer verunglückten Behandlung, Diagnose oder OP Ansprüche in Form von Schmerzensgeld oder Schadensersatz zu erhalten? Unsere Anwälte für Medizinrecht bzw. Arzthaftungsrecht in Berlin kennen die Seite des Patienten und des Arztes. Nehmen Sie hier unverbindlich Kontakt auf und lassen Sie sich ausführlich beraten.
Expertentipps zu Behandlungsfehler
Kategorie: Anwalt Arztrecht 26.09.2016 (716 mal gelesen)

Besenreiser sind kleine erweiterte Venen, die auf der Haut sichtbar sind. Dabei stellen sie in der Regel für den Betroffenen kein medizinisches Problem dar, sondern ein ästhetisches. Ihre Behandlung ist mit Komplikationen verbunden, für die ein Hausarzt allerdings nicht haftet, wenn er den Patienten vor dem Eingriff umfassend aufgeklärt hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.902439024390244 / 5 (41 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 08.09.2016 (789 mal gelesen)

Ein Arzt muss einem Patienten 6.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Grund: Er versäumte es, diesen vor der Operation, bei der sein Sprunggelenk versteift werden sollte, über eine Pseudoarthrose aufzuklären.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.204545454545454 / 5 (44 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 22.12.2016 (742 mal gelesen)

In deutschen Kliniken sterben jährlich rund 19.000 Menschen verursacht durch Behandlungsfehler. Das sind fünfmal so viele Todesfälle wie im Straßenverkehr, analysiert der aktuelle AOK Krankenhausreport. Bei jährlich rund 190.000 Patienten begründen Behandlungsfehler gesundheitliche Schäden. Letztinstanzlich müssen dann Gerichte beurteilen, ob ein Behandlungsfehler vorlag.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.979591836734694 / 5 (49 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 13.08.2015 (960 mal gelesen)

Nach einem aktuellen Bericht der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern sind die Fälle von ärztlichen Behandlungsfehlern im Jahr 2014 gestiegen. Die meisten ärztlichen Kunstfehler unterlaufen dabei Orthopäden und Unfallchirurgen. Wir haben Ihnen interessante Rechtsprechung zu Behandlungsfehlern in der Orthopädie zusammengestellt, die zeigen was als ärztlicher Behandlungsfehler gewertet wird und viel Schadensersatz es dafür gibt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.083333333333333 / 5 (48 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 30.05.2016 (1130 mal gelesen)

Fehler von Ärzten haben nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Veterinärmedizin oftmals schlimme Folgen. Dies zeigt auch ein Fall, den jetzt der Bundesgerichtshof zu entscheiden hatte (Az.: VI ZR 247/15).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.027027027027027 / 5 (74 Bewertungen)
Weitere Expertentipps