Logo anwaltssuche.de

Anwalt Geschäftsführer Mainz

Filtern nach Stadtbezirk
Infos zu Geschäftsführer lesen
Expertentipps zu Geschäftsführer
Filtern nach Stadtbezirken von Mainz
Anwalt Mainz Anwalt Mainz Gonsenheim-Mombach Anwalt Mainz Innenstadt Anwalt Mainz Bretzenheim-Oberstadt Anwalt Mainz Hechtsheim-Weisenau

Geschäftsführer Mainz Bretzenheim-Oberstadt Geschäftsführer Mainz Gonsenheim-Mombach Geschäftsführer Mainz Hechtsheim-Weisenau Geschäftsführer Mainz Innenstadt

Kanzleien für Geschäftsführer Mainz
Rechtsanwalt Dr. Markus Fromm
Fromm***FMP
Fischtorplatz 20, 55116 Mainz
Informationen zu Geschäftsführer

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Geschäftsführer" dem Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Mainz und haben eine Frage zum Thema Geschäftsführer ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Mainz beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Geschäftsführer beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Mainz ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Geschäftsführer vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Mainz wahr.
Expertentipps zu Geschäftsführer
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 24.01.2015 (1281 mal gelesen)

Der BGH macht es mit seinem Urteil (Az.: II ZR 86/11) leichter, einen Geschäftsführer einer GmbH & Co. KG direkt in Anspruch zu nehmen. Er entschied, dass eine Kommanditgesellschaft (KG) den Geschäftsführer der GmbH unmittelbar in Anspruch nehmen kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8727272727272726 / 5 (55 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 31.07.2014 (1275 mal gelesen)

Gute Nachrichten aus dem Wettbewerbsrecht: In einer Grundsatzentscheidung hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe die persönliche Haftung von Geschäftsführern beschränkt, wenn aus Ihrer Gesellschaft heraus Wettbewerbsverstöße begangen wurden (Urt. v. 18.06.2014 - Az.: I ZR 242/12).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.086206896551724 / 5 (58 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 14.11.2015 (686 mal gelesen)

Als Geschäftsführer hat man viel um die Ohren und trägt Verantwortung für das Unternehmen. Nicht selten wächst einem diese komplexe Aufgabe genau dann über den Kopf, wenn das Unternehmen in der Krise ist. Wahrscheinlich fragt sich jeder erstmal, ob man dann einfach so "kündigen" kann.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.171428571428572 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 13.05.2015 (1428 mal gelesen)

Wichtige Entscheidungen für eine GmbH zu treffen, ist zumeist mit einem hohen Risiko verbunden. Deshalb steht jedem Geschäftsführer ein haftungsfreier Handlungsspielraum zu - denn manchmal muss man ein Risiko in Kauf nehmen, um eine Gesellschaft erfolgreich zu führen. Dennoch müssen die Entscheidungen genügend abgesichert und bestmöglich durchdacht sein; andernfalls haften die Geschäftsführer selbst für entstandene Schäden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.147540983606557 / 5 (61 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht GKS Rechtsanwälte 13.01.2015 (499 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht München (OLG) (Az.: 23 U 3344/12) hat entschieden, dass ein Geschäftsführer einer Komplementär-GmbH einer KG für den Schaden haftet, den er durch einen "überflüssigen" Insolvenzantrag - ohne Zustimmung der Gesellschafter - herbeigeführt hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.789473684210526 / 5 (19 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Personengesellschaften & Körperschaften