Logo anwaltssuche.de

Anwalt Steuerfahndung Dresden

Filtern nach Stadtbezirk
Infos zu Steuerfahndung lesen
Expertentipps zu Steuerfahndung
Filtern nach Stadtbezirken von Dresden
Anwalt Dresden Anwalt Dresden West Anwalt Dresden Nord Anwalt Dresden Mitte Anwalt Dresden Süd Anwalt Dresden Ost

Steuerfahndung Dresden Mitte Steuerfahndung Dresden Süd

Kanzleien für Steuerfahndung Dresden
Rechtsanwalt Valentin Schaffrath
Schaffrath & Metzmacher
Julius-Otto-Straße 6, 01219 Dresden
Informationen zu Steuerfahndung

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Steuerfahndung" dem Rechtsgebiet Steuerstrafrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Dresden und haben eine Frage zum Thema Steuerfahndung ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Dresden beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Steuerfahndung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Dresden ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Steuerfahndung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Dresden wahr.
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Internetrecht 16.12.2009 (167 mal gelesen)

Dieses Jahr werden mehr Verbraucher als je zuvor zumindest einen Teil ihrer Weihnachtseinkäufe über das Internet tätigen. Wer die Bequemlichkeit des Online-Kaufs in Anspruch nehmen möchte, ist gut beraten, vor dem entscheidenden Klick einige Tipps zu beherzigen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 11.02.2016 (622 mal gelesen)

Um die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei der Steuer absetzen zu können, muss das Arbeitszimmer als Büro eingerichtet sein und nahezu für berufliche Zwecke genutzt werden. Dies entschied aktuell der Bundesfinanzhof.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (36 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 27.06.2013 (202 mal gelesen)

Einen Rückschlag mussten Empfänger von Filesharing-Abmahnungen nun durch ein Urteil des Landgerichts Köln einstecken: Nach Ansicht des Gerichts reicht es nicht aus, wenn Abmahn-Opfer glaubhaft bestreiten, dass sie zur vorgeworfenen Tatzeit überhaupt online waren - vielmehr müssen sie aus prozessualen Gründen beweisen, dass die von den Rechteinhabern vorgelegten Beweise falsch sind (LG Köln, Urt. v. 05.06.2013 - Az.: 28 O 346/12).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.125 / 5 (8 Bewertungen)
Lohnt sich der Gang vor das Arbeitsgericht? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 20.03.2017 (158 mal gelesen)

Rechtliche Streitigkeiten, die dem Arbeitsrecht zugeordnet werden, landen vor dem Arbeitsgericht. Das Arbeitsgericht ist ein Spezial-Gericht (Sondergerichtsbarkeit), das Sonderregelungen beinhaltet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 17.12.2013 (699 mal gelesen)

Die bewusst falsche Darstellung der Rechtsprechung durch den Abmahner oder den Anspruchsteller stellt einen Betrug dar. Dies entschied das Amtsgericht Düsseldorf (AG) in seinem Urteil vom 8.10.13 (Az.: 57 C 6993/13) und stärkt damit die Rechte von Abgemahnten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (35 Bewertungen)
Weitere Expertentipps