anwaltssuche

Anwalt Architektenrecht/Ingenieurrecht Düsseldorf Stadtbezirk 4

Rechtsanwalt Jürgen F.J. Mintgens Düsseldorf
Rechtsanwalt Jürgen F.J. Mintgens
GTW Rechtsanwälte
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht · Fachanwaltslehrgang für Verwaltungsrecht · Fachanwaltslehrgang für Insolvenzrecht
Benzenbergstraße 39-47, 40219 Düsseldorf

Jürgen F. J. Mintgens – Ihr Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Düsseldorf. Haben Sie Probleme eine Baugenehmigung vom Bauamt zu erhalten? Als Bauherr ärgern Sie sich über Baufehler oder -mängel? Sie möchten keine Risiken eingehen und einen wasserdichten Bauvertrag aufsetzen? Bei all diesen Fragen und mehr kann ich Sie gewissenhaft unterstützen und beraten. Als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht bin ich auf diesem Gebiet versiert und habe meine Kanzlei, die sich auf genau dieses Gebiet spezialisiert hat, hinter mir. Ich freue mich über Ihren Anruf. Falls ich Ihren Anruf gerade nicht entgegennehmen kann, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht. Ich rufe ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 05.08.2009 (484 mal gelesen)

Erbringt ein Architekt oder ein Ingenieur Leistungen (z.B. für die Planung eines Hauses), muss er eine sog. Honorarschlussrechnung (HSR) erstellen. Nur wenn diese HSR bestimmte Mindestanforderungen enthält, wird sie fällig. Vorher muss der Auftraggeber/Bauherr nicht bezahlen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (24 Bewertungen)
Expertentipp vom 15.09.2011 (213 mal gelesen)

Ein Architekt muss ein Bautagebuch führen, wenn er sich vertraglich zur Überwachung des Bauvorhabens verpflichtet hat. So ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH, Az. VII ZR 65/10). Kommt der Architekt dieser Pflicht nicht nach, kann der Bauherr das Architektenhonorar mindern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Doppelte Haushaltsführung: Was ist steuerlich absetzbar? © beermedia.de - Fotolia
Expertentipp vom 16.10.2018 (537 mal gelesen)

Ob Stellplatzkosten, doppelte Miete oder Verpflegungsmehraufwand: Wer aus beruflichen Gründen zwei Haushalte führen muss, kann etliche Aufwendungen bei der jährlichen Steuererklärung geltend machen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8666666666666667 / 5 (30 Bewertungen)
Dieselfahrverbot bald auch in Berlin © Björn Wylezich - Fotolia
Expertentipp vom 15.10.2018 (35 mal gelesen)

Ab Ende März 2019 soll es streckenbezogen auch in Berlin Dieselfahrverbote für Fahrzeuge mit Euro-4-Motoren oder älter geben. In Frankfurt, Stuttgart und Aachen wurden entsprechende Dieselfahrverbote schon gerichtlich durchgesetzt. Die Hansestadt Hamburg hat freiwillig ein Dieselfahrverbot verabschiedet. Podcast

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung