anwaltssuche

Anwalt Arzthaftungsrecht Augsburg Innenstadt

Rechtsanwalt Prof. Dr. Hermann Kühn Augsburg
Rechtsanwalt Prof. Dr. Hermann Kühn
Kühn Rechtsanwälte
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Strafrecht
Gögginger Straße 104, 86199 Augsburg

Prof. Dr. Hermann Kühn, Ihr Rechtsanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Strafrecht. Sie suchen kompetente und vertrauensvolle Unterstützung im Strafrecht oder Medizinrecht? Als erfahrener Rechtsanwalt und Strafverteidiger stehe ich Ihnen bei Vernehmungen bei der Polizei, Staatsanwaltschaft oder vor Gericht gerne zur Verfügung. Meine Zusatzqualifizierung als Fachanwalt für Strafrecht garantiert Ihnen Rechtsberatung auf hohem Niveau. Kontaktieren Sie mich schnell und einfach über das Kontaktformular auf meinem Profil in der rechten Spalte – ich melde mich umgehend bei Ihnen. In Notfällen erreichen Sie mich unter der angegebenen Notrufnummer. Meine Kompetenzen als Rechtsanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Strafrecht. Nach meinem Rechtswissenschaftsstudium in Augsburg mit Auslandsaufenthalten in Frankreich und England, schloss ich mein 2. Staatsexamen in Bayern ab. Ich schrieb meine Doktorarbeit im Medizinrecht und erlangte durch meinen Professorentitel die Lehrbefähigung und –befugnis um Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie und Medizinrecht an einer Universität zu lehren. Durch diese Arbeit bleibe ich neben meiner bundesweiten praktischen ...mehr
Zu meinem Profil

Welche Rechte haben Patienten bei fehlerhaften Implantaten? © mko - topopt
Expertentipp vom 21.11.2019 (82 mal gelesen)

Wirbelsäulenprothesen zersetzen sich im Körper, Brustimplantate platzen und Insulinpumpen funktionieren nicht – Berichte über fehlerhafte Medizinprodukte verunsichern betroffene Patienten immer wieder. Wie können Patienten ein Implantat vor dem Einsatz überprüfen? Haben sie einen Anspruch auf Entfernung? Wie sieht es mit Schmerzensgeld und Schadensersatz aus? Um die Sicherheit und Qualität von Implantaten zu verbessen, hat der Bundesrat kürzlich einem Gesetz zugestimmt, mit dem ein verbindliches bundesweites Implantateregister eingerichtet wird. Podcast podcast

Expertentipp vom 29.03.2019 (95 mal gelesen)

Bei einem kosmetischen Eingriff gelten strenge Anforderungen an die Aufklärung vor möglichen schädlichen Folgen für die weitere Lebensqualität.

Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung