Logo anwaltssuche.de
2 Anwälte im 40km Umkreis von Großwallstadt

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht in Großwallstadt kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 40km.

Rechtsanwalt Oliver Klaus
Ostheim + Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Rodenbacher Chaussee 6, Green Building, 63457 Hanau
Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Ciper & Coll.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Eckenheimer Landstr. 38, 60318 Frankfurt/M.

Anwalt Arzthaftungsrecht Großwallstadt

Ob ein Arzt für die Folgen einer Behandlung haften muss, ist von vielen Faktoren abhängig, die in der Regel nur ein medizinischer Gutachter feststellen kann. Hat der Arzt seine Aufklärungspflicht versäumt? Ist die medizinische Maßnahme nur ungenügend dokumentiert worden? Liegt ein Behandlungsfehler vor, den der Arzt hätte verhindern können? Ein schwieriges Thema, bei dem Sie als Patient oder auch als Arzt oder Krankenhaus fachlich versierte Rechtshilfe mit medizinischem Sachverständnis einbeziehen sollten. Finden Sie hier in Großwallstadt einen Anwalt für Arzthaftungsrecht und kontaktieren Sie diesen unverbindlich. Er kann Ihnen erläutern, ob und welche Chancen sich in Ihrem Fall bieten.


Expertentipps zu Arzthaftungsrecht
Schmerzensgeld vom Heilpraktiker! © alexandro900 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arztrecht 22.12.2016 (893 mal gelesen)

Nicht nur Ärzte müssen für Behandlungsfehler bei Patienten aufkommen, auch Heilpraktiker müssen für ihre Fehlbehandlungen gegenüber ihren Patienten finanziell gerade stehen.

Arzthaftung: Wie viel Geld bekommen Patienten für Behandlungsfehler? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arztrecht 20.04.2017 (1427 mal gelesen)

Geht eine Operation schief oder führte eine ärztliche Behandlung nicht zum erhofften Erfolg, stellt sich die Frage nach der Verantwortlichkeit und damit letztlich nach der Haftung des behandelnden Arztes. Wir haben Ihnen einige ärztliche Behandlungsfehler und das dazugehörige, dem Patienten zugesprochene Schmerzensgeld, zusammengestellt …

Kategorie: Anwalt Arztrecht 22.12.2016 (1051 mal gelesen)

Führt eine ärztliche Behandlung nicht zum gewünschten Heilungserfolg, vermuten immer mehr Patienten darin einen ärztlichen Behandlungsfehler. Ein Arzt muss aber nur für fahrlässige Fehldiagnosen und Behandlungsfehler einstehen, wie folgendes Urteil zeigt.

Online-Diagnose vom Arzt- rechtlich zulässig? © VadimGuzhva - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arztrecht 08.11.2016 (729 mal gelesen)

Asthma, Verhütung, Kreislaufbeschwerden – Immer mehr deutsche Patienten nehmen die Dienste ausländischer Online-Arztpraxen in Anspruch. Ob Ärzte Patienten per Mausklick behandeln dürfen, oder sollten, ist zurzeit hoch umstritten. Für deutsche Arztpraxen sind solche Behandlungsmethoden jedenfalls unzulässig.

Kategorie: Anwalt Arztrecht 13.08.2015 (955 mal gelesen)

Nach einem aktuellen Bericht der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern sind die Fälle von ärztlichen Behandlungsfehlern im Jahr 2014 gestiegen. Die meisten ärztlichen Kunstfehler unterlaufen dabei Orthopäden und Unfallchirurgen. Wir haben Ihnen interessante Rechtsprechung zu Behandlungsfehlern in der Orthopädie zusammengestellt, die zeigen was als ärztlicher Behandlungsfehler gewertet wird und viel Schadensersatz es dafür gibt.

Weitere Expertentipps