anwaltssuche

Anwalt Arztrecht Moringen

Rechtsanwalt Karl-Albrecht Jena Eddigehausen
Rechtsanwalt Karl-Albrecht Jena
Unterer Hainberg 2, 37120 Eddigehausen

Karl-Albrecht Jena, Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Eddigehausen. Sind Sie auf der Suche nach kompetenter Rechtsberatung und einer transparenten Kostenstruktur? Dann würde ich Sie gern in meiner Kanzlei begrüßen. Ich berate Sie zu allen arbeitsrechtlichen Themen, aber auch im Gesellschaftsrecht, Arzthaftungsrecht und im Medizinrecht. Das sind meine Kompetenzen. 1980 nahm ich mein rechtswissenschaftliches Studium in Göttingen auf. Nach Abschluss des zweiten Staatsexamens und einer freien Mitarbeit bei Rechtsanwälten und Steuerberatern gründete ich 1991 meine wirtschaftlich und steuerrechtlich ausgerichtete Kanzlei am heutigen Standort. 2006 und 2007 nahm ich an diversen Fortbildungen teil, die unter anderem das Arbeitsrecht sowie das Gesellschaftsrecht zum Schwerpunkt ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 26.01.2016 (555 mal gelesen)

Frage: Heute wenden wir uns einem sensiblen Thema zu: Der Vorsorgevollmacht. Was ist eine Vorsorgevollmacht eigentlich und was wird darin geregelt?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.052631578947368 / 5 (38 Bewertungen)
Expertentipp vom 19.03.2016 (1183 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hat am 01.03.2016 eine Entscheidung veröffentlicht, die Ärzte aufhorchen lassen sollte: Die Richter des höchsten deutschen Zivilgerichts urteilten, dass die Betreiber von Bewertungsportalen (im konkreten Fall www.jameda.de) sorgfältig prüfen müssen, ob die einen Arzt bewertende, anonyme Person tatsächlich bei diesem in Behandlung war. Kommt das Portal dieser Anforderung nicht nach, so kann der Arzt die Löschung der negativen Bewertung verlangen (Az.: VI ZR 34/15).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (75 Bewertungen)
Umgangsrecht: Kindeswille ist nicht alleine ausschlaggebend © detailblick-foto - Fotolia
Expertentipp vom 21.11.2018 (9 mal gelesen)

Hat ein Familiengericht eine Umgangsregelung für den Aufenthalt eines Kindes nach der Trennung der Eltern getroffen, müssen triftige Gründe im Hinblick auf das Wohl des Kindes vorliegen, damit diese Regelung nachträglich geändert wird. Der Kindeswille ist dabei nur ein Aspekt zur Ermittlung des Kindeswohls. Podcast

Black – Friday: Das sollten Schnäppchenjäger wissen! © mko - topopt
Expertentipp vom 20.11.2018 (38 mal gelesen)

Am 23.11. ist Black Friday, der Shopping-Tag des Jahres. Schnäppchenjäger werden an diesem Tag online und im Einzelhandel mit großen Rabatten und Super-Angeboten gelockt. Blind sollten Sie diesen Angeboten allerdings nicht folgen und auf Kundenrechte verzichten Sie bei den Black-Friday-Angeboten auch nicht. Podcast

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Gesundheit & Arzthaftung

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung