anwaltssuche

Anwalt Gesellschaftsrecht Berlin Friedrichshain

Rechtsanwalt Sebastian Zukunft Berlin
Rechtsanwalt Sebastian Zukunft
Zukunftspartner Rechtsanwälte & Mediatoren e.P.
Wiener Straße 20, 10999 Berlin

Sebastian Zukunft, Ihr Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Berlin. Sie haben ein rechtliches Anliegen im Gesellschaftsrecht? Ich stelle Ihnen meine langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt zur Verfügung und werde gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Strategie für Ihre Ziele erarbeiten und, sofern es zu einer rechtlichen Auseinandersetzung kommt, Sie mit dem notwendigen Nachdruck vertreten. Meine Kompetenzen als Rechtsanwalt. Die 14 Jahre meiner anwaltlichen Tätigkeit haben mir entscheidende Erfahrungen gebracht, die meinen Mandanten von großem Vorteil sind. Dazu gehören (neben meiner fachlichen Expertise, die ich stets konsequent weiter entwickelt habe) eine schnelle Erfassung komplexer Sachverhalte und meine Funktion als Berater, die stets sowohl die rechtlichen ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 03.11.2008 (452 mal gelesen)

An diesem Samstag, dem 1. November 2008, ist das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) in Kraft getreten. Damit ist die umfassendste Reform des GmbH-Rechts seit Bestehen des GmbH-Gesetzes von 1892 abgeschlossen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9655172413793105 / 5 (29 Bewertungen)
Expertentipp vom 21.07.2014 (692 mal gelesen)

Finden sich zwei oder mehrere Unternehmer als Gesellschafter einer Gesellschaft zusammen, so geschieht dies im Hinblick auf eine gemeinsame unternehmerische Vision: Zusammen soll eine Firma aufgebaut und möglichst profitabel betrieben werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.125 / 5 (32 Bewertungen)
Anfechtung der Vaterschaft nach Embryonenspende möglich © LanaK - Fotolia
Expertentipp vom 16.11.2018 (7 mal gelesen)

Eine Vaterschaftsanfechtung für ein Kind, das aufgrund einer in Deutschland unzulässigen Embryonenspende gezeugt wurde, ist zulässig, wenn der vermeintliche Vater in den konkreten Befruchtungsvorgang nicht eingewilligt hat und die Ehe vorher bereits gescheitert war. Podcast

Neue Fördermöglichkeiten für Langzeitarbeitslose © alain wacquier - Fotolia
Expertentipp vom 15.11.2018 (14 mal gelesen)

Am 1. Januar 2019 tritt das Gesetz zur Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt in Kraft. Es schafft neue Fördermöglichkeiten für Langzeitarbeitslose und will damit zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit beitragen. Podcast

Weitere Expertentipps für Personengesellschaften & Körperschaften

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung