anwaltssuche

Anwalt Medizinrecht Burbach

Stephan Keusch

Anwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Bedaplatz 3, 54634 Bitburg
in 18.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht, Medizinrecht, Verkehrsstrafrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Verkehrszivilrecht, Verkehrsunfallrecht, Versicherungsrecht, Zivilrecht


Expertentipp vom 19.03.2016 (1207 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hat am 01.03.2016 eine Entscheidung veröffentlicht, die Ärzte aufhorchen lassen sollte: Die Richter des höchsten deutschen Zivilgerichts urteilten, dass die Betreiber von Bewertungsportalen (im konkreten Fall www.jameda.de) sorgfältig prüfen müssen, ob die einen Arzt bewertende, anonyme Person tatsächlich bei diesem in Behandlung war. Kommt das Portal dieser Anforderung nicht nach, so kann der Arzt die Löschung der negativen Bewertung verlangen (Az.: VI ZR 34/15).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (76 Bewertungen)
Arbeitsrecht: Freier Mitarbeiter oder sozialabgabenpflichtig beschäftigt? © goodluz - Fotolia
Expertentipp vom 17.07.2019 (1434 mal gelesen)

Unternehmen versuchen häufig durch "freie" Mitarbeiter Lohnkosten und Sozialversicherungsabgaben zu sparen. Dabei ist die Abgrenzung zwischen einer freien Mitarbeit und einer abhängigen Beschäftigung nicht immer eindeutig zu ziehen. Ärzte, die in einem Krankenhaus als Honorarärzte tätig sind, sowie Honorarpflegekräfte unterliegen immer der Sozialversicherungspflicht, stellte das Bundessozialgericht aktuell fest. Wie das etwa bei Musikschullehrern, Yogatrainer oder Servicekräften aussieht, lesen Sie hier.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (86 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung