anwaltssuche

Anwalt Mieterhöhung Bocholt


Info zu Mieterhöhung in Bocholt
Für Mieterhöhungen gibt es strenge Auflagen. Grundsätzlich gibt es folgende Möglichkeiten zur Mieterhöhung:

  • angepasste Mieterhöhung: Der Mietzins wird an vergleichbare Mieten in der Umgebung angepasst. Dafür wird normalerweise ein örtlicher Mietspiegel herangezogen.
  • Mieterhöhung aufgrund von Modernisierungsmaßnahmen: Modernisiert ein Vermieter die Mietsache, etwa durch Anbringung eines Balkons oder einer besseren Dämmung, oder durch Installation eines Aufzugs, darf er die entstandenen Kosten in Form einer Mieterhöhung an den Mieter weitergeben.
  • Staffelmiete: Bei Staffelmieten wird im Mietvertrag genau vereinbart, zu welchem festgelegten Zeitraum sich die Miete um wie viel Prozent erhöht.
Anwälte mit Spezialisierung auf Mietrecht und insbesondere Mieterhöhungen prüfen die Zulässigkeit von Preisanhebungen für beide Seiten. Sollten Sie berechtigte Zweifel haben, wenden Sie sich unbedingt an einen Anwalt für Mietrecht in Bocholt in Ihrer Nähe.
Expertentipps zu Mieten & Vermieten