anwaltssuche

Anwalt Patentrecht Heusweiler

Claudia Martini

Rechtsanwältin für Patentrecht
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Im Mühlengrund 7, 66346 Püttlingen
in 6.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Geschmacksmusterrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht, Datenschutzrecht, IT-Recht, Medienrecht

Jens Barthel

Anwalt für Patentrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Dudweilerstraße 4, 66111 Saarbrücken
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Baurecht, Erbrecht, Familienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Patentrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrszivilrecht

Carolin Bastian

Rechtsanwältin für Patentrecht
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Großherzog-Friedrich-Straße 40, 66111 Saarbrücken
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Markenrecht, Geschmacksmusterrecht, Patentrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Presserecht, IT-Recht

Thorsten Dohmen

Anwalt für Patentrecht
Großherzog-Friedrich-Straße 40, 66111 Saarbrücken
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Markenrecht, Geschmacksmusterrecht, Patentrecht, Lizenzrecht, Vertriebsrecht, Vertragsrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht

Tilmann Lahann

Anwalt für Patentrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Beethovenstraße 13, 66111 Saarbrücken
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: EU-Recht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handelsvertreterrecht, Markenrecht, Patentrecht, Internationales Privatrecht


Expertentipp vom 29.10.2008 (247 mal gelesen)

Die Erteilung von sogenannten Vorsorgevollmachten hat sich in der Bevölkerung mehr und mehr als Teil der eigenen Altersvorsorge durchgesetzt. Die Hintergründe hierfür sind bekannt: Die Lebenserwartung ist stetig gestiegen, und die medizinische Entwicklung schreitet immer weiter voran.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.3 / 5 (15 Bewertungen)
Expertentipp vom 17.07.2013 (439 mal gelesen)

Ansprüche des GmbH-Gesellschafters auf Erteilung von Auskunft und auf Gestattung der Einsicht in Bücher und Schriften werden nicht zusammen mit der Geschäftsanteilspfändung mitgepfändet. Dies geht aus einer aktuellen Entscheidung des Bundesgerichthofs (BGH) vom 29.04.2013 (Az.: VII ZB 14/12) hervor.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (17 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung