anwaltssuche

Anwalt Pflegeversicherungsrecht Altdorf Kreis Böblingen

Thomas M. Hirner

Anwalt für Pflegeversicherungsrecht
Alfred-Döblin-Weg 27, 71116 Gärtringen
in 6.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung, Kündigungsschutzrecht, Mitbestimmungsrecht, Tarifvertragsrecht, Krankenversicherungsrecht, Künstlersozialversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht

Silke Früh

Rechtsanwältin für Pflegeversicherungsrecht
Schauinslandstraße 57, 71134 Aidlingen
in 9.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Arbeitsförderungsrecht, Krankenversicherungsrecht, Künstlersozialversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht, Sozialhilferecht, Unfallversicherungsrecht

Birte Rosenkranz

Rechtsanwältin für Pflegeversicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Posener Straße 1, 71065 Sindelfingen
in 9.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Heimrecht, Krankenversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht, Sozialhilferecht, Unfallversicherungsrecht, Zivilrecht, Verkehrszivilrecht

Jessica Völger

Rechtsanwältin für Pflegeversicherungsrecht
Steigweg 13, 71065 Sindelfingen
in 9.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Berufsrecht der Ärzte, Gebührenrecht der Ärzte, Medizinrecht, Apothekenrecht, Arzneimittelrecht, Arztrecht, Arzthaftungsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Künstlersozialversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht

Maximilian Rein

Anwalt für Pflegeversicherungsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Konrad-Adenauer-Straße 23, 72072 Tübingen
in 15.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsförderungsrecht, Pflegeversicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht, Sozialhilferecht, Unfallversicherungsrecht

Dorothea Fey

Rechtsanwältin für Pflegeversicherungsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Elfenstraße 93, 70567 Stuttgart
in 15.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsschutzrecht, Arbeitsförderungsrecht, Krankenversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht

Katja Grötzsch

Rechtsanwältin für Pflegeversicherungsrecht
Echterdinger Straße 99, 70794 Filderstadt
in 17.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht, Gewerbemietrecht, Pflegeversicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Schwerbehindertenrecht, Wohnungseigentumsrecht, Sozialversicherungsrecht, Mietrecht

Anke Christ

Rechtsanwältin für Pflegeversicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Reinsburgstraße 13, 70178 Stuttgart
in 20.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Medizinrecht, Sozialversicherungsrecht, Schwerbehindertenrecht, Krankenversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht, Privates Krankenversicherungsrecht, Unfallversicherungsrecht, Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht

Andreas Klinger

Anwalt für Pflegeversicherungsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Marienstraße 17, 70178 Stuttgart
in 20.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Verwaltungsrecht, Öffentliches Baurecht, Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht, Beamtenrecht, Disziplinarrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Gewerberecht, Gaststättenrecht, Prüfungsrecht, Umweltrecht, Berufsrecht der freien Berufe, Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht, Krankenversicherungsrecht, Privates Krankenversicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht, Unfallversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht


Expertentipp vom 14.09.2011 (187 mal gelesen)

Zwei auf einen Streich. Das ist das Motto, das manche Versicherer neuerdings verfolgen. Sie bieten eine Kombination aus Berufsunfähigkeits- und Pflegeversicherung an.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (8 Bewertungen)
Fixieren von Patienten und Pflegebedürftigen – Wie ist die Rechtslage? © spotmatikphoto - Fotolia
Expertentipp vom 20.04.2017 (196 mal gelesen)

Die Deutsche Hospizstiftung geht davon aus, dass rund 40 Prozent der Bewohner eines Pflegeheims mittels Fixierung an Bett oder Stuhl zeitweise oder dauerhaft ruhig gestellt werden. Auch in psychiatrischen Einrichtungen werden Patienten fixiert. Für die Betroffenen und ihre Angehörigen ist das oft schwer zu ertragen. Jetzt hat sich das Bundesverfassungsgericht zu den Anforderungen an eine Fixierung geäußert.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (8 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung