anwaltssuche

Anwalt Privates Baurecht München Bogenhausen

Rechtsanwalt German Braun München
Rechtsanwalt German Braun
CUROS Rechtsanwälte
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt WEG-Recht, Immobilienrecht, Baurecht, Wirtschaftsrecht
Englschalkinger Straße 12, 81925 München
(1 Bewertung)

German Braun, Fachanwalt für Familienrecht in München. Natürlich braucht Rechtsberatung auch immer Vertrauen – vor allem im Familienrecht, das einer meiner Tätigkeitsschwerpunkte hier bei CUROS Rechtsanwälte ist. Denn im Familienrecht kommt zur notwendigen Kompetenz des Anwalts und der Vertrauens-Komponente immer noch die Tatsache hinzu, dass es hier sehr direkt um Gefühle und wichtige Zukunfts-Entscheidungen der Beteiligten geht. Alles im Familienrecht ist also zusätzlich sensibel und sehr persönlich. Das hat mich meine nun mehr als drei Jahrzehnte andauernde Anwaltspraxis gelehrt. Durch diese Erfahrung, gepaart mit meinem Wissen als Fachanwalt für Familienrecht, kann ich gemeinsam mit meinen Mandanten tragfähige Lösungen bei allen familienrechtlichen ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 16.12.2014 (733 mal gelesen)

So langsam sinkt die Außentemperatur und die Heizungen in den Wohnungen werden wieder angeschmissen. Dadurch entsteht ein sehr großer Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenwänden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.823529411764706 / 5 (17 Bewertungen)
Expertentipp vom 14.06.2012 (270 mal gelesen)

Viele Bundesbürger entscheiden sich für den Neubau ihrer eigenen vier Wände. Der Neubau einer Immobilie birgt allerdings viele Risiken. Die richtige Vertragsgestaltung hilft, diese zu minimieren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5714285714285716 / 5 (14 Bewertungen)
Diesel-Fahrverbote: Deutsche Umwelthilfe reicht vier weitere Klagen in NRW ein © Jürgen Fälchle - Fotolia
Expertentipp vom 16.01.2019 (2 mal gelesen)

Die Deutsche Umwelthilfe hat gegen das Land Nordrhein-Westfalen vier weitere Klage zur Einhaltung der EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid für die Städte Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal beim Oberverwaltungsgericht Münster eingereicht.

Schneechaos – Tipps für eingeschneite Urlauber © mko - topopt
Expertentipp vom 11.01.2019 (12 mal gelesen)

Weitere starke Schneefälle in Bayern und Österreich führen dazu, dass viele Urlauber ihren Urlaubsort nicht oder nur verspätet verlassen können. Wer muss dann die zusätzlichen Hotelkosten zahlen? Was droht Arbeitnehmern, die zu spät zur Arbeit kommen?

Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung