anwaltssuche

Anwalt sexuelle Belästigung Arbeitsplatz Wörrstadt


Info zu sexuelle Belästigung Arbeitsplatz in Wörrstadt
Zahlen und Fakten zu sexueller Belästigung am Arbeitsplatz gibt es kaum, die Dunkelziffer scheint hoch zu sein. Der Gesetzgeber ist hingegen sehr klar: Sexuelle Belästigung bedeutet nicht nur anfassen, sondern auch Unterschreiten eines "normalen" Körperabstandes und auch verbale oder schriftliche Äußerungen erfüllt den Straftatsbestand der sexuellen Belästigung. Das Stellen einer Strafanzeige ist für eine Verurteilung unumgänglich. Arbeitgeber können eine verhaltensbedingte Kündigung gegen den Belästiger aussprechen. Beschuldigte haben das Recht auf eine saubere Verteidigung. Zu Unrecht Verdächtigte sollten sich lautstark wehren. Rechtsberatung für alle Beteiligten erhalten Sie beim Anwalt für Arbeitsrecht in oder bei Wörrstadt.
Expertentipps zu Arbeit & Beruf