anwaltssuche

Anwalt Sozialhilferecht Ebern

Rechtsanwalt Dr. jur. Heiko Weidenthaler Ebern
Rechtsanwalt Dr. jur. Heiko Weidenthaler
Blankenburg, Frank, Weidenthaler
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht · Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht · Fachanwalt für Sozialrecht
Marktplatz 6, 96106 Ebern

Dr. Heiko Weidenthaler, Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht & Sozialrecht. Arbeit ist ein wesentlicher Teil unseres Lebens, für viele daher enorm wichtig. Die meisten Menschen arbeiten in einem (abhängigen) Beschäftigungsverhältnis. Wenn sich hier Veränderungen ankündigen (Betriebsstilllegungen, Versetzungen, betriebsbedingte Kündigungen etc) haben selbst wenig Einfluss. Rechtlos ist man als Arbeitnehmer aber nicht, im Gegenteil. Das deutsche Arbeitsrecht zeichnet sich durch weitgehende Schutzrechte für Arbeitnehmer aus. Wichtig: Kontaktieren Sie mich umgehend, wenn Sie eine arbeitsrechtliche Frage haben! Im Arbeitsrecht sind viele Rechtmittel sind an Fristen gebunden, und da ist es wichtig, rechtzeitig zu handeln. Kontaktieren Sie mich einfach über das Kontaktformular ...mehr
Zu meinem Profil

Sozialhilfe für Deutsche im Ausland? © Marco2811 - Fotolia
Expertentipp vom 22.12.2016 (2297 mal gelesen)

Haben deutsche Staatsangehörige die im Ausland leben, oder dort Immobilien besitzen, einen Anspruch auf deutschen Sozialhilfeleistungen? Lesen Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9607843137254903 / 5 (153 Bewertungen)
Expertentipp vom 19.09.2013 (570 mal gelesen)

Wer in Deutschland Sozialhilfe erhalten möchte muss zunächst sein eigenes Vermögen einsetzen. Dies zeigen zwei aktuelle Entscheidungen ...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (26 Bewertungen)
Dieselfahrverbot: Jetzt bald auch in Mainz, Köln und Bonn © Björn Wylezich - Fotolia
Expertentipp vom 12.11.2018 (69 mal gelesen)

Ab Ende März 2019 soll es streckenbezogen auch in Berlin Dieselfahrverbote für Fahrzeuge mit Euro-4-Motoren oder älter geben. In Frankfurt, Stuttgart und Aachen wurden entsprechende Dieselfahrverbote schon gerichtlich durchgesetzt. Die Hansestadt Hamburg hat freiwillig ein Dieselfahrverbot verabschiedet. Jetzt wurden auch Dieselfahrverbote in Mainz, Köln und Bonn gerichtlich erstritten. Podcast

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Urlaubsanspruch verfällt nicht automatisch © Superhasi - Fotolia
Expertentipp vom 09.11.2018 (161 mal gelesen)

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt nicht automatisch, weil der Arbeitnehmer keinen Urlaub beantragt hat. Weist der Arbeitgeber aber nach, dass der Arbeitnehmer auf seinen Urlaubsanspruch bewusst verzichtet hat, kann eine finanzielle Vergütung für den entgangenen Urlaub wegfallen. Dies entschied der Europäische Gerichtshof in einem aktuellen Urteil.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung