Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwältin Funda Altun-Osterholt
Bösch & Kalagi Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht

Heiligenstr. 7, 40721 Hilden

Anwalt Uneheliches Kind Hilden

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Uneheliches Kind" der Kategorie Rechtsanwalt Familienrecht Hilden zugeordnet.

Sie wohnen in Hilden und haben eine Frage zum Thema Uneheliches Kind ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Hilden beauftragen sollten

Eine Anwaltskanzlei muss zwar nicht zwingend in der Nähe ansässig sein, um Sie bei Ihrem rechtlichen Anliegen im Bereich Uneheliches Kind zu beraten. Örtliche Nähe bietet jedoch praktische Vorteile: Denn in den meisten Fällen benötigt Ihr Anwalt eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post versenden oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass Details schlimmstenfalls ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Uneheliches Kind vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Hilden wahr.


Expertentipps zu Uneheliches Kind
Gesetzesänderungen 2018 – Das ändert sich für Familien! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Familienrecht 12.01.2018 (8 mal gelesen)

Mehr Kindergeld, mehr Unterhalt und neue Regelungen zum Mutterschutz – für Familien bringt das neue Jahr wichtige gesetzliche Änderungen, die insbesondere die wirtschaftliche Situation von Familien verbessern sollen.

Kindergarten: Wechsel der Betreuungsform ist zumutbar! © Robert Kneschke - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 11.01.2018 (15 mal gelesen)

Eltern eines Kindergartenkindes ist ein Wechsel der Betreuungsform zwischen Tageseinrichtung und Kindertagespflege zu zumuten. Dies stellte das Oberlandesgericht Braunschweig in einem aktuellen Urteil fest.

Zoff unterm Weihnachtsbaum – Wie zumindest die Trennung harmonisch verlaufen kann © detailblick-foto - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 25.12.2017 (922 mal gelesen)

Zu keiner Jahreszeit kracht es in deutschen Ehen so oft wie am Weihnachtsfest. Bei Anwälten mit Schwerpunkt Familienrecht herrscht nach den Feiertagen dann wieder Hochkonjunktur. Damit zumindest die Trennung harmonisch verläuft, gibt es auch einige rechtliche Aspekte zu beachten.

Mehr Elterngeld durch Zahlung von Weihnachts- und Urlaubsgeld oder Provisionen? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Familienrecht 18.12.2017 (34 mal gelesen)

Bei der Bemessung des Elterngeldes ist ein wichtiger Aspekt, wie sich die Zahlung von Weihnachts- und Urlaubsgeld oder von Provisionen auf die Höhe des Elterngeldes auswirkt. Das Bundessozialgericht hat jüngst in einer weiteren Entscheidung dazu Stellung genommen.

Unterhaltspflicht beim Wechselmodell © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Familienrecht 14.12.2017 (13 mal gelesen)

Hält sich in Kind nach der Trennung der Eltern je zur Hälfte bei einem Elternteil auf, spricht man vom sogenannten Wechselmodell. Da kein Elternteil schwerpunktmäßig für das Kind aufkommt, stellt sich in diesen Fällen die Frage, wie viel Unterhalt muss jedes Elternteil zahlen?

Weitere Expertentipps für Ehe & Familie