anwaltssuche

Anwalt Verkehrsstrafrecht Langenargen

Rechtsanwalt Jürgen Hohl Langenargen
Rechtsanwalt Jürgen Hohl
Anwaltskanzlei Hohl
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Verkehrsrecht · Fachanwalt für Familienrecht · Fachanwalt für Erbrecht
Argenweg 50, 88085 Langenargen

Jürgen Hohl, Fachanwalt für Verkehrsrecht · Fachanwalt für Familienrecht · Fachanwalt für Erbrecht in Langenargen Herzlich willkommen auf meinem Profil bei anwaltssuche.de!  Ich möchte mich gerne auf dieser Seite kurz vorstellen und Ihnen damit einen Eindruck von meiner Arbeit und meinen Kompetenzen geben. Wenn Sie fundierten Rechtsrat und rechtliche Unterstützung benötigen, bin ich gerne für Sie da. Nehmen Sie über das Kontaktformular auf meinem Profil gleich hier rechts auf der Seite Kontakt mit mir auf oder melden Sie sich telefonisch in der Kanzlei. Entweder Sie erreichen mich dort direkt oder Sie können mir eine Nachricht hinterlassen Ich melde mich auf jeden ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 10.12.2007 (634 mal gelesen)

Neue Erkenntnisse über ein von der Polizei schon seit Jahren eingesetztes Videomessverfahren sind durch ein Gutachten des Ingenieurbüros Priester zu Tage getreten. Aus dem Gutachten ergibt sich, dass es bei Verwendung des Geschwindigkeits- und Abstandsmessgerätes JVC/Piller CG-P50E zu fehlerhaften Messungen kommen kann.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.131578947368421 / 5 (38 Bewertungen)
Winterreifenpflicht – Was gilt im Ausland? © Petair - Fotolia
Expertentipp vom 30.11.2016 (1036 mal gelesen)

Welche Pflichten Sie als Autofahrer auf winterlichen deutschen Straßen haben, können Sie gerade wieder auf jeder Newsseite nachlesen. Wie handhabt es aber das europäische Ausland? Durchaus unterschiedlich lautet unser Fazit...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.044776119402985 / 5 (67 Bewertungen)
Schneechaos – Tipps für eingeschneite Urlauber © mko - topopt
Expertentipp vom 11.01.2019 (12 mal gelesen)

Weitere starke Schneefälle in Bayern und Österreich führen dazu, dass viele Urlauber ihren Urlaubsort nicht oder nur verspätet verlassen können. Wer muss dann die zusätzlichen Hotelkosten zahlen? Was droht Arbeitnehmern, die zu spät zur Arbeit kommen?

Dieselfahrverbot: Welche Städte sind betroffen? © Björn Wylezich - Fotolia
Expertentipp vom 09.01.2019 (194 mal gelesen)

Ab Ende März 2019 soll es streckenbezogen auch in Berlin Dieselfahrverbote für Fahrzeuge mit Euro-4-Motoren oder älter geben. In Köln, Bonn, Stuttgart und Aachen wurden entsprechende Dieselfahrverbote schon gerichtlich durchgesetzt. Die Hansestadt Hamburg hat freiwillig ein Dieselfahrverbot verabschiedet. Jetzt hat der Verwaltungsgerichtshof Karlsruhe das erstinstanzlich verhängte Dieselfahrverbot in Frankfurt am Main vorerst wieder aufgehoben. Podcast

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung