anwaltssuche

Ihren Anwalt für Versicherungsrecht in Frankfurt am Main Innenstadt finden

Rechtsanwältin Katharina Schnellbacher Frankfurt/Main
Rechtsanwältin Katharina Schnellbacher
Burges & Schnellbacher
Rechtsanwältin · Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht
Goethestraße 21, 60313 Frankfurt/Main
069 - 209737530
Kontaktformular

Burges + Schnellbacher in Frankfurt am Main. Suchen Sie qualifizierten Rechtsrat auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts, Familienrecht, Immobilienrecht und Versicherungsrecht? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir beraten und vertreten Sie gern. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt zu uns auf. So arbeiten wir für Sie. Das Motto unserer Kanzlei lautet schnelle, kompetente und zuverlässige Beratung. Neben einem persönlichen Termin korrespondieren wir mit Ihnen auch telefonisch und per E-Mail. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist auch bei größeren Entfernungen möglich. Der Grund für unsere Spezialisierung. Wir sind aufgrund unserer nachgewiesenen besonderen theoretischen und praktischen Qualifikation berechtigt, den Titel "Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht" zu führen. Wir sind der Auffassung, dass nur eine Spezialisierung auf einige Teilgebiete des Rechts und das damit einhergehende umfassende Know-how unserem Anspruch nach höchste Beratungsqualität gerecht wird. Weitere Rechtsgebiete. Neben dem Bank- und Kapitalmarktrecht sind wir auch in den Rechtsgebieten Familienrecht, Immobilienrecht und Versicherungsrecht für Sie ...mehr
Zu meinem Profil
Infos zu Anwälte Versicherungsrecht in Frankfurt am Main Innenstadt
Versicherungsrecht
Versicherungsrecht ©freepik - mko

Versicherungsrecht in Deutschland

schwarzer Wagen mit großem Heckschadenschwarzer Wagen mit großem Heckschaden Die Kranken- oder Rentenversicherung ist in Deutschland vom Staat gesetzlich vorgeschrieben. Privates Versicherungsrecht bietet eine Unmenge an möglichen Versicherungen zusätzlich zur staatlichen Absicherung. Die gesetzlichen Regelungen für diese Versicherungen findet man im Versicherungsrecht. Das Versicherungsrecht ist dem Zivilrecht zuzuordnen. Die Gesetzestexte für privatrechtliches Versicherungsrecht sind größtenteils im Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

Alles ist versicherbar.

eine 200 Euro Geldnoteeine 200 Euro Geldnote Finanzprofis beleuchten welche dieser Versicherungen dem Verbraucher kaum oder keine Vorteile bieten. Mit zu den wichtigsten privaten Versicherungen wird die Privathaftpflicht gezählt. Oben eingestuft werden auch Versicherungen wie die Auslandsreisekrankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch die Risikolebensversicherung. Die Tierhalterhaftpflicht ist in einigen Bundesländern Vorschrift, ist sie es nicht, so wäre es eine als wichtig erachtete Versicherung für Hundebesitzer. Verfügt man über Wohn- oder Hauseigentum, sollte eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen werden. Der Abschluss einer Bauherrenhaftpflicht hat schon manchem Bauherren schlaflose Nächte erspart. Die Elementarhaftpflichtversicherung ist eine sehr sinnvolle Ergänzung der Bauhaftpflichtversicherung. Vielen ist bekannt, dass man sich freiwillig gesetzlich krankenversichern kann, dasselbe gilt ebenfalls für die Rentenversicherung und Selbstständige sollten diese durchaus in Betracht ziehen. Ob eine Vollkaskoversicherung nötig ist, das hingegen ist individuell abzuklären. Aber sie sind sehr kostspielig. Für Zahnzusatzversicherungen gilt das gleiche. Bei einer Rechtsschutzversicherung liegt die Schwierigkeit darin, dass man nicht weiß für welche Situation man sie braucht und dann vielleicht eben einen wichtigen Bereich ausgeschlossen hat um die monatlichen Kosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben. Lassen Sie nur versichern, was unbedingt versichert werden muss um doppelte Schadensabdeckung zu vermeiden. Dieses passiert gern mit Reiseepäckversicherungen, meist ist dieses nämlich bereits durch die Hausratversicherung abgedeckt. Die regelmäßigen Ausgaben für eine Handyversicherung übersteigen meist den Nutzen, den sie einem bieten. Möchte man sichergehen, dass die Versicherung auch bestmöglichen Schutz für einen bietet, so zieht man vor Vertragsabschluss einen Anwalt zur Prüfung hinzu. Da Versicherungen ihrerseits Anwälte in ihrem Unternehmen beschäftigen und ihre Position damit verfestigen. Geht es vor Gericht, vertritt Sie ein Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Innenstadt mit Schwerpunkt Versicherungsrecht.

Wenn die Versicherung nicht zahlen will

Frau mit enttäuschtem Ausdruck wegen NachrichtFrau mit enttäuschtem Ausdruck wegen Nachricht Eine zuverlässige Versicherung kommt den vereinbarten Leistungen problemlos nach, sie übernimmt also die Kosten für entstandene Schäden. Vorher wird sie möglicherweise eine Überprüfung vornehmen. Damit ist meist dann zu rechnen, wenn es sich um hohe Kosten handelt oder Personenschaden entstanden ist. Wie schnell die Versicherung die Entschädigung zahlen muss ist nicht gesetzlich geregelt, bewusstes oder unzulässig langes Verzögern der Entschädigung wird jedoch von der Rechtssprechung nicht toleriert. Der Versicherung droht dann auch die Kostenübernahme von entstandenen Verzugskosten. Dies würde dann möglicherweise auch entstehende Rechtsanwaltskosten mit einschließen. Allerdings ist dies nichts worauf man sich verlassen sollte, denn bei einfachen, unkomplizierten Fällen kann eine schnelle Einigung auch dazu führen, dass eventuelle Anwaltskosten nicht mit einberechnet werden. Der Versicherung sollte als erster Schritt eine schriftliche Erinnerung zugeschickt werden. Hat der Versicherte eine Eintragung im HIS, so kann auch dies eine Verzögerung der Zahlung auslösen. HIS ist das Hinweis- und Informationssystem für Versicherungen, und dient der Aufdeckung von Versicherungsbetrug. Lassen Sie einen Ombudsmann vermitteln. Ombudsleute vermitteln kostenlos zwischen den Parteien. Ein weiterer Ansprechpartner ist die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht). Niemand sollte jahrelang auf vereinbarte Leistungen von seiner Versicherung warten müssen. Seine Rechte vor Gericht durchzusetzen, dafür ist die Unterstützung eines routinierten und erfahrenen Anwalts für Versicherungsrecht oft nötig. Kontaktieren Sie jetzt unverbindlich einen Anwalt für Versicherungsrecht in Frankfurt am Main Innenstadt oder Ihrer Nähe.