anwaltssuche

Anwalt Wirtschaftsrecht Braunschweig

Rechtsanwalt Michael Ebeling Braunschweig
Rechtsanwalt Michael Ebeling
mep+k Rechtsanwälte und Notar
Rechtsanwalt und Mediator · Fachanwalt für Arbeitsrecht · Fachanwalt für Strafrecht
Eiermarkt 1, 38100 Braunschweig

Michael Ebeling, Mediator und Fachanwalt für Arbeits- und Strafrecht in Braunschweig. Wir leben in einer Gesellschaft, in der die Arbeit unser Leben bestimmt, sei es, weil wir uns über unseren Beruf definieren oder schlicht, weil er Grundlage unserer Existenz ist. Umso gravierender können plötzliche Veränderungen und Umbrüche in diesem Lebensbereich sein, besonders dann, wenn sie rechtlich problematisch sind. Kontaktieren Sie mich deswegen so früh wie möglich! Am besten erreichen Sie mich direkt über das Kanzleitelefon. Sollte ich im Gespräch oder bei Gericht sein, können Sie dort gerne eine Nachricht hinterlassen. Ich rufe Sie dann umgehend zurück und wir können in Ruhe über alles sprechen. Anschließend kann ich Ihnen etwas zu den Erfolgsaussichten, Risiken und Kosten sagen. Sofern Sie rechtsschutzversichert sind, werde ich die Kostenübernahme mit Ihrer Versicherung abklären. Meine Kompetenzen als Fachanwalt für Arbeits- und Strafrecht. Ich bin seit 1987 als Anwalt zugelassen. 1992 erwarb ich den Fachanwaltstitel für Arbeitsrecht, ...mehr
Zu meinem Profil

Online-Auktionen: Was tun bei Ärger mit ebay & co.? © sma - topopt
Expertentipp vom 18.04.2017 (1951 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet sind nach wie vor beliebt. Bei ebay oder unzähligen anderen Auktionsplattformen wird vom Auto über die Examensarbeiten bis zum angelutschten Promi-Kaugummi auf alles geboten, was sich versteigern lässt. Welche Rechte und Pflichten sind bei der Online-Auktion zu beachten?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (101 Bewertungen)
Expertentipp vom 01.06.2010 (743 mal gelesen)

Hat ein Unternehmer die geeignete Nachfolger-Persönlichkeit gefunden, beginnt in der Regel die eigentliche Arbeit, um das Nachfolgeprojekt zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Kernproblem ist dabei häufig, dass der Nachfolger zwar der „Beste" ist, um das Unternehmen zu übernehmen und in die Zukunft zu führen, dass er aber häufig nicht über die Mittel verfügt, um die Übernahme des Unternehmens zu bewerkstelligen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (39 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Wirtschaft & Wertpapiere

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung