anwaltssuche

Anwalt Zivilrecht Solingen

Rechtsanwältin Christine Hohmann Solingen
Rechtsanwältin Christine Hohmann
Pützgasse 4, 42719 Solingen

Willkommen bei Rechtsanwältin Christine Hohmann!. Rechtsanwältin Christine Hohmann ist eine umfassend ausgebildete, hoch qualifizierte und unabhängige Beraterin und Vertreterin in allen Rechtsangelegenheiten. Christine Hohmann berät Sie unabhängig, loyal und vertrauensvoll zu Ihren rechtlichen Anliegen. Sie ist nicht befugt widerstreitende Interessen zu vertreten. Vita, Qualifikationen & Mitgliedschaften Lehre zur Bankkauffrau nach dem Abitur bei der Stadtsparkasse Kamen Jura-Studium in Würzburg Jura, wo auch das 1. und im Jahre 1989 das 2. Staatsexamen abgelegt wurde. Das 2. Staatsexamen ist die Befähigung zum Richteramt und auch Voraussetzung zur Zulassung als Rechtsanwältin Referendariat an der Universität Würzburg am Institut für Internationales Privatrecht als wissenschaftliche Mitarbeiterin ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 24.01.2015 (897 mal gelesen)

Verbreiten von kinderpornographischen Schriften (§ 184 b I Nr. 1 StGB), Öffentliches Zugänglichmachen von kinderpornographischen Schriften (§ 184 b I Nr. 2 StGB), Besitz-Verschaffen von kinderpornographischen Schriften (§ 184 b II StGB)

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (37 Bewertungen)
Flüchtlingskrise: Welche Kommentare fallen unter Volksverhetzung? © VRD - Fotolia
Expertentipp vom 09.10.2017 (749 mal gelesen)

Ob auf Facebook oder auf der Straße: Im Rahmen der Flüchtlingskrise lassen sich in Deutschland Menschen zu Äußerungen gegenüber Flüchtlingen und Ausländern hinreißen, die nicht nur beleidigend sind, sondern auch den strafrechtlichen Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (50 Bewertungen)
Diesel-Fahrverbote: Deutsche Umwelthilfe reicht vier weitere Klagen in NRW ein © Jürgen Fälchle - Fotolia
Expertentipp vom 16.01.2019 (7 mal gelesen)

Die Deutsche Umwelthilfe hat gegen das Land Nordrhein-Westfalen vier weitere Klage zur Einhaltung der EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid für die Städte Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal beim Oberverwaltungsgericht Münster eingereicht.

Schneechaos – Tipps für eingeschneite Urlauber © mko - topopt
Expertentipp vom 11.01.2019 (14 mal gelesen)

Weitere starke Schneefälle in Bayern und Österreich führen dazu, dass viele Urlauber ihren Urlaubsort nicht oder nur verspätet verlassen können. Wer muss dann die zusätzlichen Hotelkosten zahlen? Was droht Arbeitnehmern, die zu spät zur Arbeit kommen?

Weitere Expertentipps für Kauf & Leasing

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung