anwaltssuche
Kategorie: Anwalt Mietrecht , 25.04.2012

Mietrecht: Kein Sicherheitszuschlag auf Nebenkosten-Vorauszahlungen

Mit jeder vorgelegten Nebenkostenabrechnung oder Heizkostenabrechnung stellt sich die Frage, wie die monatliche Vorauszahlung angepasst werden soll und was der Vermieter verlangen darf.

Ergibt sich ein Guthaben, so kann der Mieter die angemessene Anpassung verlangen.
Ergibt sich eine Nachzahlung zu Lasten des Mieters, darf der Vermieter die angemessene Erhöhung fordern. Allerdings darf er, so der BGH in seiner Entscheidung vom 28.9.2011, VIII ZR 326/10, keinen Sicherheitszuschlag verlangen. Er darf nur bereits feststehende oder zumindest deutlich abzusehende Veränderungen berücksichtigen.
Damit hat sich der Bundesgerichtshof erneut auf die Seite der Mieter geschlagen und deren Rechte gestärkt.

von Winfried Kram

Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Mieten & Vermieten
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Mietrecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.2857142857142856 / 5 (7 Bewertungen)
Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 11.05.2017
In Zeiten einer unsicheren Auftragslage greifen viele Arbeitgeber auf die Möglichkeit zurück, befristete Arbeitsverträge zu vereinbaren. Der Vorteil für Arbeitgeber muss für Arbeitnehmer kein Nachteil sein. Einige Eckpunkte sollten Sie dabei beachten.
Kategorie: Anwalt Mietrecht 13.07.2016
Eine Kaution kommt häufig dann ins Spiel, wenn eine Sicherheitsleistung zwischen Geschäftspartnern erbracht werden soll. Meist geht es dabei um die Miete einer Immobilie. Allerdings gibt es Kautionen auch in anderen Bereichen; und zwar gar nicht so selten.
Kategorie: Anwalt Reiserecht 22.04.2010 (438 mal gelesen)

Der Vulkanausbruch in Island hat in großen Teilen Europas zu Luftraumsperrungen geführt. Hier Informationen für Flugpassagiere über ihre Rechte bei Flugausfällen wegen Vulkanasche ...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (22 Bewertungen)
Arbeit: Neue gesetzliche Regelungen 2015 © Andrey Popov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 22.12.2016 (466 mal gelesen)

Das Jahr 2015 bringt für Arbeitnehmer einige erfreuliche Gesetzesänderungen: Mindestlohn, Erhöhungen des Regelbedarfs von Arbeitsuchenden und die Verlängerungen des Kurzarbeitergeldes- um nur ein paar zu nennen. Erfahren Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.933333333333333 / 5 (30 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Mieten & Vermieten