anwaltssuche
Annegret Karp-Schütz

Annegret Karp-Schütz

Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Familienrecht
Kontakt aufnehmen

Was sind meine Kompetenzen als Anwältin für Familienrecht?

Bereits 1984 bin ich nach meiner juristischen Ausbildung in meine Geburtsstadt nach Wuppertal zurückgehrt, um als Rechtsanwältin tätig zu werden. Es folgte eine zweijährige Tätigkeit in einer Sozietät und im Anschluss die Gründung meiner eigenen Kanzlei. Durch die langjährige Tätigkeit als Rechtsanwältin für Familienrecht habe ich wertvolle Erfahrungen sammeln können, die in meiner beratenden Tätigkeit von großem Vorteil sind. Dies schlägt sich sowohl in der Fachkompetenz als auch in der Menschenkenntnis nieder, die in diesem Beruf sehr wichtig ist. Durch Fortbildungen erreiche ich noch mehr Sicherheit und halte mein Fachwissen stets auf dem neusten Stand. Im Rahmen einer rechtlichen Hilfestellung sind Sie also gut bei mir aufgehoben.

Meine Arbeitsweise im Familienrecht

Meine Arbeit basiert auf einer engen und vertrauensvollen Arbeit mit den Mandanten, die durch eine offene Kommunikation geprägt ist. Sie können Ihr Anliegen in aller Ruhe schildern und Sorgen und Bedenken äußern. Nach einer sorgfältigen rechtlichen Erstbegutachtung Ihres Falles, besprechen wir die Erfolgsaussichten und die damit verbunden Kosten. Danach ist es für mich selbstverständlich, dass ich Ihnen eine zielorientierte außergerichtliche Beratung und ggf. interessengerechte gerichtliche Vertretung zur Verfügung stelle.

Warum habe ich mich für das Familienrecht entschieden?

Das Familienrecht ist eine Rechtsmaterie, die ich damals schon sehr spannend gefunden habe und weiterhin spannend finde. Meine langjährige Erfahrung macht es mir zudem möglich, dass ich mit den persönlichen Hintergründen und den Emotionen, die bei diesem Rechtsgebiet einfließen, kompetent umgehen und diese auch gut einordnen kann. Vor dem Entschluss der gemeinsamen Ehe muss man sich bereits mit dem Güterrecht auseinandersetzen, um die Vermögensverhältnisse der zukünftigen Eheleute zu regeln. Dies kann durch gesetzliche Regelungen passieren oder ganz individuell durch einen Ehevertrag. Wenn die Ehe nicht mehr funktioniert kommt es zu der Frage, was bei einer Scheidung zu berücksichtigen ist. Welche Scheidungsvoraussetzungen gibt es? Wie wird das gemeinsame Vermögen aufgeteilt und wer ist dem anderen zum Unterhalt verpflichtet. Wenn Kinder aus der Ehe hervorgegangen sind, muss auch an Unterhaltszahlungen der Kinder gedacht werden. Sollte das Sorgerecht gemeinsam ausgeübt werden und wie sieht die Gestaltung der Besuchszeiten aus? Auch unabhängig von einer Trennung können sich bei der Erziehung der Kinder Fragen zur elterlichen Sorge und einer Vormundschaft stellen. Die Adoption, Vaterschaftsstreitigkeiten und das Namensrecht können im Rahmen des Familienrechts ebenfalls relevant werden.

Wie finden Sie unsere Kanzlei in Wuppertal?

Meine Kanzlei finden Sie ganz leicht in der Friedrich-Ebertstraße-Str. 34. Von der Innenstadt sind es nur wenige Meter bis zur Kanzlei. Davor stehen Ihnen Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Vom Hauptbahnhof aus haben Sie sogar die Möglichkeit mit der berühmten Schwebebahn von Wuppertal zu fahren. Von der Station Ohligsmühle sind es dann
nur noch wenige Meter zu Fuß.

Sie können mich über das Kontaktformular in der rechten Spalte erreichen. Ich melde mich dann sehr gerne zurück, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag für Sie erreichbar.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie auch gerne meine Homepage aufrufen und mehr über mich Erfahrung bringen. Ich freue mich!

Mit besten Grüßen, Ihre Rechtsanwältin Annegret Karp-Schütz

Annegret Karp-Schütz und ggf. weitere Kollegen aus der Kanzlei beraten Sie zu diesen Rechtsgebieten:
Diesen Anwalt bewerten
Routenplaner