anwaltssuche
Kerstin Glockentöger

Kerstin Glockentöger

Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Verkehrsrecht
Kontakt aufnehmen

Kerstin Glockentöger, Ihre Anwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht in Braunschweig

Sie sind geblitzt worden? Ihnen droht ein Bußgeld oder gar ein Fahrverbot? Sie hatten einen Verkehrsunfall? Ich helfe Ihnen in allen Fragen des Verkehrsrechts schnell und unbürokratisch weiter. Rufen Sie mich an! Am besten erreichen Sie mich direkt über das Kanzleitelefon. Sollte ich im Gespräch oder bei Gericht sein, können Sie dort gerne eine Nachricht hinterlassen. Ich rufe Sie dann umgehend zurück und wir können alles in Ruhe besprechen.

Kompetent und erfahren – warum Sie sich auf meine Expertise als Fachanwältin für Verkehrsrecht verlassen können

Ich bin seit 2001 als Anwältin zugelassen. Meine Prüfung zur Fachanwältin für Verkehrsrecht habe ich im Jahr 2011 abgelegt. Ihre rechtlichen Angelegenheiten sind also bei mir in guten Händen. Ich bin Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV sowie im Anwaltsverein Braunschweig.

Warum ich mich für das Verkehrsrecht als Spezialgebiet entschieden habe

Jeden Tag kracht es auf deutschen Straßen unzählige Male. Man muss sich nur einmal die Verkehrsnachrichten anhören. Laut Statistischem Bundesamt kam es im Jahr 2015 sogar alle 13 Sekunden zu einem Verkehrsunfall! Und jetzt sind auch Sie betroffen? Falls Sie also Opfer oder Verursacher eines Verkehrsunfalls geworden sind, brauchen Sie vor allem eins: schnelle und professionelle Hilfe! Nur so können Sie all Ihre Ansprüche durchsetzen bzw. abwehren. Denn das Verkehrsrecht ist ein sehr weitgefasstes Gebiet, das nach dem Verständnis der Fachanwaltsordnung vom Verkehrszivilrecht über das Recht der Fahrerlaubnis bis hin zum Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht alles umfasst, was mit dem Straßenverkehr in Zusammenhang steht. Das sind dann also Fragen wie Alkohol am Steuer, Schmerzensgeldansprüche, Strafzettel und TÜV genauso wie Ansprüche auf einen Mietwagen, Führerschein (Probezeit, EU etc.), MPU und verkehrspsychologische Beratung.

Im Falle eines Unfalls kläre ich den Ersatz aller entstandenen Kosten (Reparaturkosten, Mietwagenkosten, Taxikosten, An- und Abmeldekosten, Sachverständiger, Verdienstausfall, Wahl der Werkstatt etc.). Im Normalfall werden die Kosten der anwaltlichen Tätigkeit im Rahmen der Haftung Ihres Unfallgegners von der gegnerischen Versicherung übernommen. Folglich kommen Rechtsanwaltskosten nur insoweit auf Sie zu, als Sie im Rahmen Ihres Mitverschuldens haften. Eine wichtige Frage, die es zu klären gilt!

Kerstin Glockentöger und ggf. weitere Kollegen aus der Kanzlei mep+k Rechtsanwälte und Notar beraten Sie zu diesen Rechtsgebieten:
Diesen Anwalt bewerten
Routenplaner