anwaltssuche
Nils Serfort

Nils Serfort

Rechtsanwalt
Kontakt aufnehmen

Nils Serfort – Ihr Rechtsanwalt in Düsseldorf

Hallo und herzlich willkommen! Es freut mich, dass Sie meine Profilseite besuchen. Haben Sie Fragen zum Urheberrecht oder Datenschutz? Mit Internet und Digitalisierung eröffnet sich ein komplett neues Gebiet mit komplexen Feinheiten und Ungenauigkeiten. Ich kann Ihnen dabei helfen, wenn es um Angelegenheiten rund um dieses juristische „Neuland“ geht. Sie erreichen mich telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular direkt hier auf der Seite.

Meine Kompetenzen und Tätigkeits-Schwerpunkte

Mein Studium der Rechtswissenschaften habe ich an der Universität in Bayreuth absolviert. Hier habe ich auch eine wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung erworben, die meinen Mandanten bei Angelegenheiten im Wirtschafts- und Handelsrecht zugute kommt.

Der Fokus meiner anwaltlichen Arbeit liegt auf juristischen Angelegenheiten, die mit Telekommunikation und Technik im Zusammenhang stehen. Ich berate und vertrete Sie bei Belangen im IT-Recht, Internetrecht und dem Datenschutz. Auch bei Fragen zu E-Commerce kann ich Ihnen weiterhelfen.

Neben diesem Fokus gehören aber auch das Wettbewerbsrecht, das Vergaberecht, nationales und internationales Vertragsrecht und das Gesellschaftsrecht zu meinen Schwerpunktgebieten. Zusammen mit meinem Partner Dr. Robert W. Kubach unterstütze ich meine Mandanten auch im Verkehrs- und Verkehrszivilrecht.

Neben meinen Englischkenntnissen, die ich durch eine fachspezifische Fremdsprachenausbildung in anglo-amerikanischen Recht auf meine anwaltliche Arbeit abgestimmt habe, berate ich auch in Französisch.

Abmahnungen  - ein wichtiges Thema im IT-Recht und im Urheberrecht

Im Zuge der schnellen technischen Entwicklung rund ums Internet tun sich hier neue Rechtsprobleme auf. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Man kann zwar ansehen und (meist auch) teilen, was man gut findet, so einfach kopieren darf man aber nicht. Hier drohen Urheberrechtsverstöße oder Wettbewerbsrechtsverstöße, wenn man sich nicht rechtskonform verhält. Regelmäßig setzen sich die Rechteinhaber  mit Abmahnungen zur Wehr. Der Umgang mit einer Abmahnung (oder ihre Nutzung zur Abwehr von Urheber- oder Markenrechtsrechtsverletzungen) ist nicht so ganz einfach. Anwaltlicher Rat ist nützlich bis unabdingbar.  

Folgende Verhaltensregeln sollten Sie im Umgang mit Abmahnungen beachten:

  • Ignorieren Sie Abmahnungen nicht. Wird auf eine Abmahnung nicht reagiert und stellt sich diese als berechtigt heraus, muss der Abgemahnte die Kosten für den eigenen Anwalt, den Anwalt der Gegenseite, die Gerichtskosten einer eventuellen einstweiligen Verfügung und weiteren Kosten übernehmen.
  • Unterschreiben und erkennen Sie keine ungeprüften Unterlassungserklärungen an.
  • Besorgen Sie sich fachkundigen Rechtsrat. Der finanzielle Aufwand lohnt sich, wenn man ihn mit den möglichen Konsequenzen vergleicht.
  • Handeln Sie präventiv. Klären Sie im Vorfeld ab ob im Rahmen Ihrer Arbeit oder Geschäftsidee urheberrechtliche oder wettbewerbsrechtliche Probleme bestehen könnten. Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Bei Fragen zu diesem oder ähnlichen Themen helfe ich Ihnen gerne weiter.

 

Nils Serfort und ggf. weitere Kollegen aus der Kanzlei Schumacher & Partner beraten Sie zu diesen Rechtsgebieten:
Diesen Anwalt bewerten
Kontakt drucken Visitenkarte (VCF) Visitenkarte (QR-Code)
Routenplaner
Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf OK. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung