anwaltssuche
Kategorie: Anwalt Reiserecht , 26.07.2011

Sicher in den Urlaub

Entspannt und voller Vorfreude auf schöne Tage, beispielsweise am Meer, so möchte jeder seinen Urlaub beginnen. Doch schon auf der Anreise kann ? wenn man nicht aufpasst ? einiges passieren, das einem den Urlaub so richtig vermiest, zum Beispiel wenn Ausweis oder Reisepass gestohlen werden.

Entspannt und voller Vorfreude auf schöne Tage, beispielsweise am Meer, so möchte jeder seinen Urlaub beginnen. Doch schon auf der Anreise kann ? wenn man nicht aufpasst ? einiges passieren, das einem den Urlaub so richtig vermiest, zum Beispiel wenn Ausweis oder Reisepass gestohlen werden. Damit
dies nicht passiert, empfiehlt die Polizei Folgendes:

- Urlauber sollten vor Reiseantritt Kopien ihrer wichtigsten Reisedokumente
machen (Pass, Flugtickets, Kreditkarten, Impfausweis).
- Auf der Fahrt in den Urlaubsort Zahlungsmittel, Ausweise und Dokumente
direkt am Körper tragen.
- Wertgegenstände nie unbeaufsichtigt liegen lassen.
- Mitgeführtes Bargeld auf das notwendige Minimum reduzieren und anderen
möglichst wenig davon zeigen.
- Beim Bezahlen Kreditkarte im Auge behalten. Darauf achten, dass man
wirklich immer die eigene Kreditkarte zurückbekommt: Straftäter können
Kreditkarten sehr schnell kopieren.









Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Reise & Freizeit
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Reiserecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (4 Bewertungen)
Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 11.04.2016
Der Anspruch auf Urlaub ist gesetzlich und im Arbeitsvertrag geregelt. Wie sooft leider nicht eindeutig. Bei Fragen zu Länge und Zeitpunkt des Urlaubs scheiden sich die Geister und ob der Resturlaub ins neue Jahr übertragen werden darf, steht nochmals auf einem ganz anderen Blatt.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 12.07.2016 (1231 mal gelesen)

Die Deutschen verreisen zwar gerne und häufig, aber in Sachen Urlaubsregelung und Urlaubsanspruch existieren bei Arbeitnehmern und Arbeitgebern noch immer viele Fehleinschätzungen. Nachfolgend wird die Rechtslage dargestellt

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9594594594594597 / 5 (74 Bewertungen)
Resturlaub - Was tun bei Kündigung, Krankheit oder im neuen Jahr? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 15.05.2017 (516 mal gelesen)

Alle Jahre wieder ersticken viele Arbeitnehmer in Arbeit und an Urlaub ist gar nicht zu denken. Was passiert mit restlichen Urlaubstagen im neuen Jahr, nach der Kündigung oder wenn man im Urlaub krank wird? Und wann ist die Auszahlung möglich?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.212121212121212 / 5 (33 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Reise & Freizeit

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung