anwaltssuche
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht , 15.06.2018 (Lesedauer ca. 1 Minute)

Wohnungseigentümergemeinschaft: Welche Aufgaben hat der Verwaltungsbeirat?

Wohnungseigentümergemeinschaft: Welche Aufgaben hat der Verwaltungsbeirat? © Tiberius Gracchus - Fotolia

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann einen Verwaltungsbeirat einsetzen. Dessen Aufgaben sind im Wohnungseigentumsgesetz geregelt. Darüber hinaus kann der Verwaltungsbeirat aber auch noch eine Reihe von Aufgaben für die WEG übernehmen.

Was ist ein Verwaltungsbeirat im Sinne des WEG?


Eine Wohnungseigentümergemeinschaft muss keinen Verwaltungsbeirat bestellen. Nur wenn die Mehrheit der Wohnungseigentümer einen Verwaltungsbeirat haben möchte, muss dieser bestellt werden. Er kann für einen bestimmten Zeitraum oder unbefristet berufen werden. Der Verwaltungsbeirat besteht aus drei Mitgliedern der Wohnungseigentümergemeinschaft.

Welche Aufgaben hat der Verwaltungsbeirat?


Die Aufgaben des Verwaltungsbeirats sind vorwiegend im WEG festgelegt. Danach obliegt ihm die Pflicht zur Prüfung von Rechnungen und Abrechnung sowie des Wirtschaftsplans. Vor Abstimmungen auf der Eigentümerversammlung muss der Verwaltungsbeirat eine Stellungnahme abgeben. Zudem unterstützt der Verwaltungsbeirat den Hausverwalter bei seiner Tätigkeit und kann Eigentümerversammlungen einberufen. Bei Konflikten soll der Verwaltungsbeirat zwischen den Konfliktparteien schlichten.

Die Eigentümergemeinschaft kann dem Verwaltungsbeirat per Beschluss noch weitere Aufgaben zuteilen. So etwa die Überwachung der Hausverwaltung, das Erteilen von Handwerkeraufträgen, die Abnahme der Handwerkerleistungen, das Erstellen einer Hausordnung oder die Kündigung des Hausverwalters.

Es gibt aber auch Aufgaben, die der Verwaltungsbeirat nicht übernehmen darf. So darf er nicht in die Kernkompetenzen der Hausverwaltung oder Eigentümerversammlung eingreifen. Er hat gegenüber der Hausverwaltung und Eigentümerversammlung keine Weisungsbefugnis. Zudem darf er nicht eigenmächtig über Instandhaltungsmaßnahmen entscheiden.
.

Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Wohnen & Bauen
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Immobilienrecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern grau Stern grau Stern grau Stern grau Stern grau 0.0 / 5 (0 Bewertungen)
Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
Kategorie: Anwalt Wohnungseigentumsrecht 13.09.2016
Wohnungseigentumsgemeinschaften setzen für die Verwaltung meist ein professionelles Unternehmen ein. Dieses Unternehmen (WEG Verwalter, WEG Verwaltung) verwaltet das gemeinsam genutzte Eigentum und managt die meisten damit verbundenen Dienstleistungsaufgaben.
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 24.11.2016
Wir möchten alle in einem sicheren, geordneten Land leben. Trotzdem richtet sich eine Polizeimaßnahme auch gegen unschuldige Personen. Der Zweck heiligt aber eben nicht die Mittel und Nichtstörer haben regelmäßig einen Schadensersatzanspruch.
Expertentipp vom 17.10.2012 (1098 mal gelesen)

Durch Alter, Krankheit oder einen Unfall können sowohl junge wie auch alte Menschen in die Situation gelangen, dass sie ihre alltäglichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Schnell drängen sich da Fragen auf wie: Wer erledigt dann meine Bankgeschäfte? Wer verwaltet mein Vermögen? Wer entscheidet über medizinische Eingriffe?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (59 Bewertungen)
Expertentipp vom 08.02.2012 (989 mal gelesen)

Die Aufgaben und Leistungen von Immobilienverwaltern werden vielfach unterschätzt. Immobilienverwaltung ist jedoch eine äußerst vielschichtige Tätigkeit, die ein großes Spezialwissen erfordert. Selbst die Verwaltung von wenigen Mietwohnungen lässt sich längst nicht mehr nebenbei und auf dem Küchentisch erledigen: Die Kontrolle der Mietzahlungen, die Betriebskostenabrechnung einschließlich der Überwachung von Hauswarten, öffentlichen Versorgern und Versicherern, dazu die Buchhaltung und die Abwicklung des Zahlungsverkehrs für den Eigentümer – das sind nur einige der wichtigsten Pflichten eines Verwalters im Mietwohnungsbereich.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (61 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Wohnen & Bauen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung