Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Aschaffenburg

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

4 Anwälte in Aschaffenburg

Rechtsanwalt Achim Strauch
Rechtsanwalt, Prädikatsjurist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.
Betgasse 2, 63739 Aschaffenburg
Rechtsanwältin Diëta Baumann
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Baurecht/Architektenrecht
Pompejanumstraße 1, 63739 Aschaffenburg
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Architektenrecht/Ingenieurrecht Arzthaftungsrecht Bankrecht/Kapitalmarktrecht Baurecht Erbrecht Insolvenzrecht Kündigungsschutzrecht Medizinrecht Versicherungsrecht Vertragsrecht Zivilrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Aschaffenburg und Umkreis 20km Aschaffenburg und Umkreis 50km
Standortinfo Aschaffenburg
  • Bundesland: Hessen Bayern
  • Einwohnerzahl Aschaffenburg (Gemeinde) 67359
  • Einwohnerzahl Aschaffenburg (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 67359
  • Einwohnerzahl Aschaffenburg (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 172612
    • 243 Rechtsanwälte , davon 79 Frauen
    • 103 Fachanwälte , davon 33 Frauen.
    (Stand Sat Dec 03 20:55:35 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps aus Aschaffenburg
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-04-27 (536 mal gelesen)

Der Deut­sche Bun­des­tag hat den Ent­wurf der Bun­des­re­gie­rung für ein Fahr­gast­rech­te­ge­setz ver­ab­schie­det. Künf­tig er­hal­ten Bahn­fah­re­rin­nen und Bahn­fah­rer vor allem bei Ver­spä­tun­gen und Zu­g­aus­fäl­len mehr Rech­te. Das Ge­setz be­ruht auf einer EG-Ver­ord­nung, die ab dem 3. De­zem­ber 2009 eu­ro­pa­weit gel­ten wird. Das neue Fahr­gast­rech­te­ge­setz ver­bes­sert die Rech­te der Bahn­rei­sen­den in Deutsch­land be­reits zur Som­mer­rei­se­sai­son 2009 und er­wei­tert sie dar­über hin­aus ge­gen­über dem eu­ro­päi­schen Recht.

3.8518518518518516 / 5 (27 Bewertungen)
... Regional Express von Aschaffenburg nach Wiesbaden Die ... 40 Minuten in Aschaffenburg und voraussichtlich sodann ... den ICE von Aschaffenburg nach Frankfurt am ...
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2008-10-06 (518 mal gelesen)

Fahrgäste sollen bessere Rechte bei Verspätungen bekommen. Auf Vorschlag von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat das Bundeskabinett einen Entwurf für ein Fahrgastrechtegesetz beschlossen. Er knüpft an Regelungen einer bereits verabschiedeten EU-Verordnung an, die am 3. Dezember 2009 in Kraft tritt und dann EU-weit verbindlich gilt. Das neue Fahrgastrechtegesetz soll noch vor der Hauptreisesaison 2009 in Kraft treten

4.037037037037037 / 5 (27 Bewertungen)
... Regional Express von Aschaffenburg nach Wiesbaden Die ... 40 Minuten in Aschaffenburg eintreffen wird F ... den ICE von Aschaffenburg nach Frankfurt am ...
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2007-09-17 (436 mal gelesen)

Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer werden künftig deutlich mehr Rechte erhalten, vor allem bei Verspätungen und Zugausfällen. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat Eckpunkte eines Gesetzes zur Verbesserung der Fahrgastrechte vorgestellt.

4.136363636363637 / 5 (22 Bewertungen)
... den Regionalexpress von Aschaffenburg nach Wiesbaden Die ... 40 Minuten in Aschaffenburg eintreffen wird F ... den ICE von Aschaffenburg nach Frankfurt am ...
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-09-11 (248 mal gelesen)

Unternehmen, die Social-Media-Kanäle wie zum Beispiel Facebook geschäftlich zu Marketingzwecken nutzen, sind verpflichtet bei ihrem Facebook-Account ein Impressum mit den erforderlichen Angaben nach § 5 TMG aufzuführen. Kommen sie dieser Verpflichtung nicht nach, droht ihnen eine saftige Abmahnung von Mitbewerbern.

3.5 / 5 (12 Bewertungen)
... Gerichtsentscheidung des Landgerichts Aschaffenburg AZ 2 HK ... reichte dem Landgericht Aschaffenburg nicht Auch Nutzer ...
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-01-01 (200 mal gelesen)

Das Landgericht Aschaffenburg (Az.: 2 HK O 54/11) hat entschieden, dass auch Profilseiten von Unternehmen in sozialen Netzwerken Besucher im gleichen Umfang wie beim Besuch der Homepage unterrichten müssen

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
... Klarheit Das Landgericht Aschaffenburg Az 2 HK ... Entscheidung des Landgerichts Aschaffenburg Az 2 HK ...
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-23 (130 mal gelesen)

Vor fast genau einem Jahr erging ein Urteil des Landgerichts Aschaffenburg zur Impressumspflicht bei Facebook (Urteil vom 19.08.2011, Az. 2 HK O 54/11). Die wichtigste Erkenntnis hieraus war: Wird ein Facebook-Profil geschäftsmäßig genutzt, muss es ein Impressum beinhalten, das den Voraussetzungen des § 5 TMG entspricht.

5.0 / 5 (3 Bewertungen)
... Urteil des Landgerichts Aschaffenburg zur Impressumspflicht bei ...
Weitere Expertentipps