anwaltssuche

Anwälte für Verkehrsrecht für Ihr Rechtsproblem auf Anwaltssuche finden

Hier finden Sie Anwälte für Verkehrsrecht in Ihrer Nähe. Jetzt Anwaltssuche starten!

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch
anwaltssuche Anwalt Verkehrsrecht

Sofort Hilfe vom Anwalt für Verkehrsrecht

Letzte Aktualisierung am 21.08.2020 / Lesedauer ca. 2 Minuten
Anwalt Verkehrsrecht

Wofür benötigt man einen Anwalt für Verkehrsrecht?

Vergehen aus dem Bereich des Verkehrsrechts können schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen. Vom Entzug des Führerscheins, bis hin zu Bußgeldern oder sogar Haftstrafen steht den Behörden ein breites Spektrum an Maßnahmen zur Verfügung. Falls Sie einen Bußgeldbescheid oder gar eine Strafanzeige erhalten haben, sollten Sie daher dringend einen Anwalt für Verkehrsrecht kontaktieren. Verkehrsrechtliche Streitigkeiten entstehen zudem häufig nach Verkehrsunfällen, Schäden am Mietwagen oder bei Problemen mit der Versicherung. Über unser Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit dem Verkehrsanwalt Ihrer Wahl eine Terminanfrage zu senden - Sie erhalten dann umgehend eine Rückmeldung!

Sie sind zu schnell gefahren?

Ein Großteil aller verkehrsrechtlichen Angelegenheiten dreht sich um Geschwindigkeitsüberschreitungen. Wer mit zu hoher Geschwindigkeit geblitzt wird, dem drohen schnell Geldstrafen, Punkte in Flensburg oder schlimmstenfalls sogar ein Fahrverbot. Allerdings muss man das nicht immer einfach so hinnehmen - viele der zugestellten Bescheide sind fehlerhaft und können von einem Anwalt angefochten werden. So können unter Umständen technische Fehler am Messgerät oder Beschädigungen an der Straße selbst vorliegen. Wichtig: Der Einspruch muss innerhalb von 14 Tagen in schriftlicher Form erfolgen! Verlieren Sie also keine Zeit und vereinbaren so schnell wie möglich einen Termin für eine anwaltliche Beratung.

Die medizin-psychologische Untersuchung

Häufen sich die Geschwindigkeitsübertretungen oder wird man mit Alkohol am Steuer erwischt, kann dem Fahrer die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen werden. Um diese wiederzuerlangen, muss sich der Betroffene oftmals einer MPU unterziehen. Die Anordnung der Untersuchung selbst, lässt sich rechtlich nur schwerlich angreifen. Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht kann Sie jedoch im Vorfeld beraten und optimal auf den Test vorbereiten. Zudem kann im Falle eines negativen Gutachtens gerichtlich gegen die Ablehnung der beantragten Neuerteilung des Führerscheins vorgegangen werden. Vereinbaren Sie hierzu am besten ein ausführliches Beratungsgespräch mit einem auf das Verkehrsrecht spezialisierten Anwalt.

Sie haben Streit mit einem Versicherer?

Vor allem bei Unfällen ist es oft unausweichlich einen erfahrenen Anwalt für Verkehrsrecht aufzusuchen - insbesondere dann wenn Sie der Geschädigte sind. Denn auch wenn Ihnen rein rechtlich eine Entschädigung zusteht, ist es gar nicht so einfach diese in der richtigen Höhe zu ermitteln und auch durchzusetzen. Zwar bieten Schmerzensgeldtabellen einen Anhaltspunkt für die Ihnen zustehende Summe, diese ist aber immer von vielen individuellen Faktoren abhängig und variiert von Fall zu Fall. Zudem stellen sich Versicherer oft quer und versuchen Ihre Forderung so niedrig wie möglich zu halten - als juristischer Laie lässt man sich so schnell auf ein zu niedriges Angebot ein. Darüber hinaus kann es bei einem Unfall für die Versicherung relevant sein, dass Ihr TÜV abgelaufen ist. Lassen Sie sich in solchen Fällen daher unbedingt anwaltlich beraten!