anwaltssuche

Anwalt Mietrecht | Rechtsanwälte für Mietrecht finden

Hier finden Sie Anwälte für Mietrecht in Ihrer Nähe. Jetzt Anwaltssuche starten!

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch
anwaltssuche Anwalt Mietrecht

Sofort Rechtsberatung und Hilfe im Mietrecht

Letzte Aktualisierung am 24.08.2020 / Lesedauer ca. 2 Minuten
Anwalt Mietrecht

Was macht ein Anwalt für Mietrecht?

Das Mietrecht befindet sich im ständigen Wandel. Insbesondere aufgrund der Vielzahl unterschiedlich gearteter Mietverhältnisse und des darin begründeten Konfliktpotenzials ist es von der Rechtsprechung geprägt wie kein anderes Rechtsgebiet. So beanspruchen Gesetzesentwürfe wie zur Mietpreisbremse oder dem Bestellerprinzip die Anwälte und Gerichte immer wieder aufs Neue. Für einen auf das Mietrecht spezialisierten Rechtsanwalt kommt es daher vor allem darauf an, stets die neuen Regelungen und Urteile rund um Miete und Pacht zu verfolgen. Auf den hier präsentierten Anwaltsprofilen können Sie sich in Ruhe über die Erfahrung und Expertise der jeweiligen Mietrechtler informieren. So finden Sie den passenden Anwalt für alle Rechtsfragen rund um Ihre Mietwohnung!

Das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter

Im Rahmen eines bestehenden Mietverhältnis können schnell Auseinandersetzungen zwischen den beteiligten Parteien entstehen. Neben Unstimmigkeiten in der Betriebskostenabrechnung kann es für den Mieter vor allem ärgerlich sein, wenn vorhandene Schäden oder Fehler an der Mietsache durch den Vermieter nicht ausgebessert werden. Reagiert dieser auch nicht auf die Aufforderung zur Mängelbeseitigung, kann der Mieter unter Umständen jedoch eine Mietminderung geltend machen. Dies sollte allerdings im Vorfeld mit einem auf das Mietrecht spezialisierten Rechtsanwalt ausführlich erörtert werden, da sonst schlimmstenfalls die Gefahr einer Kündigung wegen rückständiger Miete besteht. Für eine umfassende Beratung zum Thema Mieterschutz vereinbaren Sie am besten ein Beratungsgespräch mit einem der hier präsentierten Anwälte für Mietrecht.

Die Beendigung des Mietverhältnisses

Auch die Kündigung des Mietvertrags zieht oft noch eine Reihe mietrechtlicher Probleme mit sich - sowohl auf Seiten des Mieters, als auch des Vermieters: so kommt es immer wieder vor, dass die Mietkaution ohne triftigen Grund einbehalten wird. Auf der anderen Seite weigern sich Mieter beim Auszug oft eigentlich notwendige Schönheitsreparaturen durchzuführen. Bevor hier weitere unschöne Streitigkeiten entstehen, empfiehlt es sich einen Fachanwalt für Mietrecht hinzuzuziehen. Dieser kann schnell Klarheit in die Rechtslage bringen und zwischen den Parteien vermitteln. Oft genügt schon die anwaltliche Intervention um derartige Konflikte rund um den Auszug des Mieters beizulegen.

Klage vor dem zuständigen Gericht

Beratung durch eine AnwältinBleibt eine der beiden Parteien stur oder geht es um mehr als blose Ausbesserungsarbeiten verbleibt oft nur noch der Weg vors Zivilgericht. Steht ein Mietbetrug im Raum, weigert sich ein Mieter die Wohnung zu verlassen oder entpuppt er sich als Mietnomade, können Sie beim zuständigen Amtsgericht einen Antrag auf Räumungsklage stellen. Wird Ihrer Klage stattgegeben erhalten Sie einen vollstreckbaren Räumungstitel, der Sie dazu berichtigt einen Gerichtsvollzieher zu beauftragen. Unter welchen Voraussetzungen Ihre Klage erfolgreich ist, erörtern Sie am besten im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs mit einem ausgewählten Anwalt für Mietrecht!