anwaltssuche

Anwälte für Erbrecht für Ihr Rechtsproblem auf Anwaltssuche finden

Hier finden Sie Anwälte für Erbrecht in Ihrer Nähe. Jetzt Anwaltssuche starten!

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch
anwaltssuche Anwalt Erbrecht

Beratung und sofortige Rechtshilfe im Erbrecht

Letzte Aktualisierung am 24.07.2020 / Lesedauer ca. 2 Minuten
Anwalt Erbrecht

Was macht ein Anwalt für Erbrecht?

Eine Erbschaft ist stets ein sehr emotionales und intimes Ereignis, das für die Hinterbliebenen eine schwere Zeit bedeutet. Darüber hinaus zählt das Erbrecht mitunter zu den komplexesten Rechtsgebieten, wodurch in der Praxis häufig nur schwer zu lösende Konflikte entstehen. Gerade deshalb ist es in Erbangelegenheiten oft unvermeidbar, einen Juristen zu Rate zu ziehen. Ein erfahrener und auf das Erbrecht spezialisiert Anwalt kann Ihnen Ihre rechtlichen Sorgen abnehmen, sodass Sie sich in Ihrer Erbangelegenheit voll und ganz auf Ihre persönlichen Belange fokussieren können.

Was macht das Erbrecht so komplex?

Niemand möchte sich gerne mit seinem eigenen Tod auseinandersetzen. Auch heute noch verpassen es viele Menschen Ihre Erbangelegenheiten ruhig und durchdacht vor dem Eintritt des Todesfalls zu regeln. Dies führt in nicht wenigen Fällen zu familiären Auseinandersetzungen, beispielsweise wenn mehrere Erben den Nachlass einer Person unter sich aufteilen müssen. Hierbei flammen oft familieninterne Konflikte wieder auf, die jegliche sachliche Diskussion bereits im Keim ersticken. Ein Fachanwalt für Erbrecht kann in diesen verfahrenen Situationen mit fundierter und kompetenter Beratung zwischen den Parteien vermitteln und dafür Sorge tragen, dass trotz aller Streitigkeiten eine einvernehmliche Lösung gefunden wird.

Die eigene Erbschaft frühzeitig regeln

Derartige unschöne Auseinandersetzungen innerhalb der Familie lassen sich jedoch bereits im Vorfeld durch eine kompetente Beratung und durchdachte Gestaltung des Testaments verhindern. Hierbei gibt es allerdings aus rechtlicher Sicht einiges zu beachten: Welche Gestaltungsmöglichkeiten sind hinsichtlich des eigenen Erbes überhaupt möglich? Zu welchen Anteilen müssen die Angehörigen jeweils beteiligt werden? Welche Steuerlast kommt auf potentielle Erben zu? All diese Fragen lassen sich am besten im Rahmen eines Beratungsgesprächs mit einem der hier präsentierten Rechtsanwälte erörtern. Über den Anwalt-Suchservice können Sie sich einfach und bequem den passenden Anwalt in Ihrer Nähe aussuchen und einen Termin vereinbaren.

Unnötige Kosten vermeiden

Erbrechtliche Fragen betreffen neben der Durchsetzung von Ansprüchen in den meisten Fällen auch finanzielle Aspekte, wobei das Erbrecht hier viel Spielraum lässt. So kommt für manche Vermögenswerte beispielsweise eine Schenkung zu Lebzeiten in Betracht. Hierdurch lässt sich ein Teil des Vermögens im Rahmen der steuerlichen Freibeträge ohne einen Zugriff des Staates vererben. Dies kann insbesondere dann von Vorteil sein, wenn es um die Sicherung der eigenen Unternehmensnachfolge geht oder um derzeit noch selbst genutzte Immobilien. In diesem Zusammenhang kann dem Erblasser dann auch ein Nießbrauchsrecht eingeräumt werden. So kann dieser die vererbte Sache weiterhin nutzen und Vorteile aus ihr ziehen.