Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwälte & Fachanwälte bundesweit

Rechtsanwalt
Dirk Hoß
Duisburg
Rechtsanwalt
Frank Mehlhose
Bautzen
Rechtsanwalt
Dirk Kaden
Hamburg
Rechtsanwalt
Dr. Christian Weinelt
Regensburg
Rechtsanwalt
Frank M. Peter
Darmstadt
Rechtsanwalt
Clemens Spiegelberg
Menden (Sauerland)
Rechtsanwalt
Kai Uwe Zänker
Fürstenwalde
Rechtsanwältin
Manuela Steigert
Ettenheim
Rechtsanwalt
Dr. jur. Christoph Cattien
Cottbus
Rechtsanwalt
Henri Urchs
Cottbus
Rechtsanwalt
Olaf Wernicke
Cottbus
Rechtsanwalt
Klemens Bäurer
Radolfzell
Rechtsanwalt
Stefan Voss
Radolfzell
Rechtsanwalt
Knuth Pfeiffer
Kassel
Rechtsanwältin
Barbara Rickes
Berlin
Rechtsanwalt
Martin Maixner
Stuttgart
Rechtsanwalt
Jörg W. Koch
Berlin/Spandau
Rechtsanwalt
Peter Baumann
München
Rechtsanwältin
Christina Drewes
Mühlenbeck
Rechtsanwalt
Christoph Rademacher
Cloppenburg
Rechtsanwältin
Anja Mühlbach
München-Flughafen
Rechtsanwalt
Dr. Stefan Dettke
Dortmund
Rechtsanwalt
Jan-Marten Dudwiesus
Langenfeld (Rheinland)
Rechtsanwalt
Dr. Michael Lowin
Friedberg
Rechtsanwalt
Holger Meinhardt
Berlin
Rechtsanwalt
Dr. Holger-C. Rohne
Heidelberg
Expertentipps
Sabbatical: Rechtstipps zur Auszeit vom Job © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 16.02.2018 (13 mal gelesen)

Aktuellen Statistiken zur Folge wünschen sich mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer eine Auszeit vom Job. In vielen Unternehmen wird diesem Wunsch auf ein sog. Sabbatical auch Rechnung getragen. Doch wie sieht die Rechtslage aus: Gibt es einen Anspruch auf ein Sabbatical? Und kann man etwa während eines Sabbaticals gekündigt werden?

Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht KSR | Kanzlei Siegfried Reulein 12.02.2018 (14 mal gelesen)

Mehrere Medien berichten übereinstimmend über Razzien, die vor wenigen Tagen auf Veranlassung des Amtsgerichts Tiergarten in Berlin, München, Leipzig und der Schweiz den Komplex Picam-Gruppe, Piccor AG, Piccox betreffend durchgeführt worden sind.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Jobcenter kann zuviel gezahlte Miete direkt vom Vermieter zurückverlangen © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Mietrecht 15.02.2018 (12 mal gelesen)

Ein Jobcenter kann zuviel gezahlte Miete direkt vom Vermieter zurückverlangen und muss sich nicht an den Empfänger der Sozialleistungen wenden. Dies entschied aktuell der Bundesgerichtshof.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht KSR | Kanzlei Siegfried Reulein 06.02.2018 (29 mal gelesen)

Ein Bericht des Handelsblatts vom 17.01.2018 lässt aufhorchen. Demnach haben Anleger über Finanzmakler, Anlageberater und Vertriebsleute bis zu EUR 300 Mio. der Picam-Gruppe von 2000 bis 3000 Anlegern zur Verfügung gestellt und warten nun auf Auszahlungen. Mehrere betroffene Anleger haben sich bereits bei Rechtsanwalt Siegfried Reulein, Nürnberg, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, gemeldet und rechtlichen Rat gesucht. Sie berichten, dass ihnen Renditen von 15 -20 % versprochen worden sind.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kreuzfahrt eines Schwerstbehinderten – Keine Reisekostenerstattung für Begleitperson! © pure-life-pictures - Fotolia
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 14.02.2018 (10 mal gelesen)

Ein Schwerstbehinderter hat keinen Anspruch darauf, dass die Reisekosten seiner notwendigen Begleitperson im Rahmen der Sozialhilfe erstattet werden. Dies entschied aktuell das Sozialgericht Leipzig.

Kategorie: Anwalt Erbrecht Dollinger Partnerschaft Rechtsanwälte 05.02.2018 (21 mal gelesen)

Nach ständiger Rechtsprechung stand den Hinterbliebenen bei Verlust eines Angehörigen, beispielsweise in Folge einer nicht dem medizinischen Standard entsprechenden Behandlung, nur ausnahmsweise dann ein eigener Schmerzensgeldanspruch zu, wenn sie durch den Verlust des Getöteten deutlich über das normale Maß hinaus in ihrem gesundheitlichen Befinden beeinträchtigt waren. Erforderlich war also eine eigene, fassbare Gesundheitsbeschädigung von einigem Gewicht.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Vermummen nach einem Fußballspiel ist strafbar! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 13.02.2018 (71 mal gelesen)

Gewaltbereite Fußballfans, die sich nach einem Fußballspiel noch auf dem Gelände des Fußballstadions vermummen, machen sich aufgrund des Vermummungsverbots strafbar und müssen mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Rechtsanwälte Kupka & Stillfried 03.01.2018 (67 mal gelesen)

In Deutschland werden Männer im Durchschnitt immer noch besser bezahlt als Frauen. Es besteht eine Lohndifferenz von 21 %. Auch wenn man dabei herausrechnet, dass Frauen mehr Teilzeit und in schlechter bezahlten sozialen Berufen arbeiten und im Vergleich weniger Führungspositionen einnehmen, so bleibt immer noch eine Lohnlücke von 7 % Das soll durch das neue Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) geändert werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Urnen-Bestattung: Was ist erlaubt - Was ist verboten? © kytalpa - Fotolia
Kategorie: Anwalt Erbrecht 12.02.2018 (969 mal gelesen)

In Deutschland ist das Bestattungsrecht Sache der Bundesländer. Was mit der Asche eines Verstorbenen geschehen darf und was nicht, ist daher bundesweit unterschiedlich geregelt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 01.12.2017 (110 mal gelesen)

Darum geht’s: Zu Lebzeiten vereinbarten Vater und Mutter in einem gemeinschaftlichen Testament, dass im Todesfall all ihre Habe an ihren Sohn übergehen soll. Als die Frau verstarb, verschenkte der Vater allerdings ein Großteil des Erbes an eine neue Bekannte, sodass der Sohn um den Großteil seines Erbes gebracht wurde. Durfte er das?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.714285714285714 / 5 (7 Bewertungen)
14.02.2018
Das Sozialrecht gilt als eine unserer größten Errungenschaften. Unser Staat unterstützt Bürger, die aus unterschiedlichsten Gründen in Not geraten sind oder aus anderen Gründen Hilfe bedürfen. Juristisch spricht man hier von der Bedürftigkeit, um leistungsberechtigt zu sein.
31.01.2018
Das Mietrecht ist oft eine knifflige Angelegenheit und birgt viel Konfliktstoff. Ob es nun um eine Mieterhöhung, Schönheitsreparaturen oder die Kündigung geht: Viele Gesetze und Verordnungen spielen hinein, und häufig ändern Gerichtsurteile die Auslegung des Gesetzestextes. Außerdem geht es auf beiden Seiten um hohe Werte: das Recht am Eigentum und den Schutz der Wohnung.
27.01.2018
Hier geht es um Geld - und um all das, was man damit anstellen kann, positiv wie negativ. Im Bankrecht- und Kapitalmarktrecht ist der gesamte Rechtsbereich vom einfachen Eröffnen eines Bankkontos bis hin zur komplexen Verwaltung von Immobilienfonds geregelt - und das, was man in diesem Zusammenhang tun darf, oder was verboten und damit strafbar ist.
Für Anwälte
Jetzt Exklusiveintrag sichern.
Ihre Vorteile:
  • Sehr gute Platzierung bei Suchmaschinen
  • Exklusivität Ihrer Anzeige
  • Optimale Präsentation Ihrer Kanzlei
  • Zusätzliche Aufmerksamkeit durch Ihre Rechtstipps
  • Komplett-Service bei der Profilerstellung
anwaltssuche desktop tablet mobile

Zur Teilnahmeseite