anwaltssuche

Einen kompetent Rechtsanwalt für MPU bei Anwaltssuche finden

Hier finden Sie Anwälte für Verkehrsrecht in Ihrer Nähe. Jetzt Anwaltssuche starten!

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch
anwaltssuche Anwalt MPU

Die MPU: Inhalte und rechtliche Möglichkeiten

Letzte Aktualisierung am 09.05.2016 / Lesedauer ca. 2 Minuten
Anwalt MPU

Rechtliche Möglichkeiten im Vorfeld

Fakt ist: Nicht nach jedem verschuldeten Verkehrsunfall droht gleich ein MPU Gutachten. Aber: Bei bestimmten Verkehrsdelikten - Alkohol am Steuer, Fahrt unter Drogeneinfluss oder Punkte Flensburg im Übermaß - dürfen die Behörden das Durchführen einer MPU verlangen. Die entsprechende schriftliche Begründung der Behörde gilt es genau zu überprüfen. Hierfür empfiehlt es sich, einen Anwalt für Verkehrsrecht hinzuzuziehen: Nur er hat die nötige Erfahrung und das nötige Fachwissen, um eine angeordnete MPU tatsächlich noch abzuwenden. Dafür gibt es keine Garantie; sind Sie aber beruflich auf das Auto angewiesen, sollten Sie diese Möglichkeit nicht ungenutzt verstreichen lassen.

Inhalte der MPU

Werden Sie aufgefordert, an einer MPU teilzunehmen, sollten Sie also auf jeden Fall versuchen, Rechtsmittel einzulegen. Sind Sie damit erfolglos, werden Sie um das Gutachten nicht herum kommen. Dann sollten Sie sich sorgfältig auf die anstehende Untersuchung vorbereiten. Denn: Passive Teilnahme reicht für ein positives MPU Gutachten nicht aus. Sie müssen beide Teile des Gutachtens bestehen. Einerseits ist es die medizinische Untersuchung, die die körperliche Verfassung überprüfen und eine mögliche Drogenabhängigkeit aufdecken soll. Der andere psychologische Teil besteht aus einem umfangreichen Test und dem persönlichen Gespräch mit einem Psychologen.

Gibt es ein Geheimrezept für die MPU?

Es gibt unterschiedliche Begründungen für die Anordnung einer MPU, deshalb gibt es kein universell gültiges "Geheimrezept", wie man die MPU "bestehen" kann. Aber: In jedem Fall müssen Sie glaubhaft darlegen, dass sich Ihre Einstellung und Ihr Verhalten geändert haben. Geben Sie (weiterhin) Ihrem beruflichen oder privaten Umfeld die Schuld an Ihren Verkehrsdelikten, werden Sie sicherlich kein positives Gutachten erhalten. Übrigens kann Sie ein Anwalt für Verkehrsrecht bei erfolglosem Abwenden der MPU auch auf das anstehende Gutachten vorbereiten. Außerdem kann er Ihnen seriöse Anbieter von Vorbereitungskursen nennen.

Vorsicht vor Betrügern

Seien Sie bei Angeboten auf dem freien Markt besonders auf der Hut. In diesem Bereich sind viele Betrüger unterwegs, die Ihnen ein positives Gutachten versprechen und nur das schnelle Geld im Sinn haben.