Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Berlin Friedrichshain

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte in Berlin Friedrichshain

Rechtsanwalt Sebastian Leonhard
Wismarsche Straße 150, 19053 Schwerin
Rechtsanwältin Christine Geistdörfer-Hoch
Rechtsanwältin für Familienrecht
Mainzer Straße 14, 10247 Berlin
Rechtsanwalt Helge Martinköwitz
Rechtsanwalt
Mainzer Straße 14, 10247 Berlin
Rechtsanwalt Bodo K. Seidel
Rechtsanwalt Fachanwalt für Versicherungsrecht
Neue Grünstraße 18, 10179 Berlin
Rechtsanwalt Christoph Wagner
Karl-Marx-Strasse 214, 12055 Berlin
Rechtsanwalt Holger Grugel
Gubener Straße 30, 10243 Berlin
Rechtsanwalt Jürgen Wedel
Jessnerstr. 31, 10247 Berlin
Rechtsanwalt Dr. Alexander Meschkowski, LL.M.
Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkten Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht
Keithstr. 2-4, 10787 Berlin
Rechtsanwalt Arthur Kreutzer
Friedrichstraße 171, 10117 Berlin
Rechtsanwalt Heiko Peter
Charlottenstraße 18, 10117 Berlin

Umkreis erweitern:
Berlin Friedrichshain und Umkreis 20km Berlin Friedrichshain und Umkreis 50km

Rechtsgebiete der nächstgelegenen Anwälte
Arbeitsrecht Bankrecht/Kapitalmarktrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Gesellschaftsrecht Hochschulrecht Immobilienrecht Insolvenzrecht Kündigungsschutzrecht Medizinrecht Mietrecht Schulrecht Sozialhilferecht Sozialrecht Sozialversicherungsrecht Strafrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Versicherungsrecht Vertragsrecht Wohnungseigentumsrecht Zivilrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Berlin Friedrichshain und Umkreis 20km Berlin Friedrichshain und Umkreis 50km
Standortinfo Berlin Friedrichshain
  • Berlin Friedrichshain (Bezirk von Berlin)
  • Bundesland: Berlin
  • Einwohnerzahl Berlin (Land) 3,292,365
  • Einwohnerzahl Berlin (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 3,292,365
  • Einwohnerzahl Berlin (Gemeinde) 3,292,365
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Familienrecht    (103 mal gelesen)

Weiterhin großes Rätselraten besteht nach wie vor bei der Frage, ob und in welcher Höhe bzw. für welche Zeit Mütter Unterhaltsansprüche gegen ihren Mann bzw. Ex-Mann haben.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte    (408 mal gelesen)

Verfällt der Jahresurlaub eines Arbeitnehmers, weil der Arbeitgeber beantragten Urlaub nicht genehmigt oder den Anspruch auf Jahresurlaub von sich aus erfüllt hat, so hat der Beschäftigte Anspruch auf Schadensersatz in Form eines Ersatzurlaubes - oder, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wurde, einen Schadensersatzanspruch in Geld. Dies hat das Landesarbeitsgericht Brandenburg in einem aktuellen Fall entschieden und sich damit gegen die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts gewendet (Az.: 21 Sa 221/14).

4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte    (124 mal gelesen)

Ziel von Privatinsolvenzverfahren ist in aller Regel die Erlangung der sogenannten Restschuldbefreiung. Diese ermöglicht dem Verschuldeten, sich nach einigen Jahren komplett von seinen Schulden zu befreien. Voraussetzung hier ist allerdings, dass die sogenannte „Wohlverhaltensphase“ überstanden wird. Dies setzt insbesondere voraus, dass der Schuldner während der gesamten Wohlverhaltensphase (derzeit noch 6 Jahre ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens) eine angemessene Erwerbstätigkeit ausübt oder – sofern er ohne Beschäftigung ist – sich zumindest ernsthaft um eine solche bemüht.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht    (71 mal gelesen)

Bei der Frage, ob und wie nach einem Verkehrsunfall Sachverständigenkosten aufzuteilen sind, kam es in der Vergangenheit immer wieder zu unterschiedlichen Gerichtsentscheidungen. Mit seinem aktuellen Urteil (Az: VI ZR 133/11) schuf der Bundesgerichtshof (BGH) jetzt Klarheit.

3.3 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht    (55 mal gelesen)

Statt besinnlicher Weihnachtszeit- Ärger im Job: Der Chef will in diesem Jahr kein Weihnachtsgeld zahlen. Nicht selten müssen dann die Gerichte entscheiden, wie groß die Weihnachtsgeschenke der Arbeitnehmer ausfallen … Grundsätzlich gibt es keinen gesetzlichen Anspruch auf Zahlung von Weihnachtsgeld. Ob ein Arbeitnehmer oder auch Rentner einen Anspruch auf eine Weihnachtsgratifikation hat, hängt unter anderem von den vertraglichen Regelungen des Arbeitsvertrags, aber auch von der betrieblichen Übung des Arbeitgebers ab.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht    (129 mal gelesen)

Wichtige Änderung im Fahrerlaubnisrecht - Führerscheintourismus gehört der Vergangenheit an

3.7 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht    (51 mal gelesen)

Häufig setzen sich Eheleute in einem gemeinschaftlichen Testament gegenseitig als Alleinerben und die gemeinsamen Kinder als Schlusserben des überlebenden Ehegatten ein (sog. „Berliner Testament“). Die Kinder sind dann nach dem Tod des ersten Elternteils enterbt. Sie haben zwar Pflichtteilsansprüche, die in einem intakten Familiengefüge von den Kindern aber regelmäßig nicht geltend gemacht werden, um den überlebenden Elternteil nicht zu belasten.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht    (70 mal gelesen)

Mit Urteil vom 05. April 2007 (AZ: 12 O 22084/06, n.rk.) entschied das Landgericht München I, dass eine Klausel unwirksam ist, nach der ein Gutschein bereits nach einem Jahr verfällt, wenn nicht bestimmte Gründe für eine derart kurze Gültigkeit sprechen.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht    (47 mal gelesen)

Bei vielen Autokäufern von Dieselfahrzeugen herrscht Unsicherheit über die fällige Kraftfahrzeugsteuer. Dies gilt besonders für die Frage, ab wann die inzwischen ausgesetzte frühere Steuerbefreiung beantragt werden kann.

3.3 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht    (56 mal gelesen)

Das Niedersächsische Finanzgerichts (NFG) hat durch einen unanfechtbaren Beschluss dem Antragsteller, einem eingetragenen Lebenspartner, vorläufigen Rechtsschutz in Form der Aufhebung der Vollziehung eines Grunderwerbsteuerbescheids gewährt.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Expertentipps