Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Berlin Neukölln

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

10 Anwälte in Berlin Neukölln

Rechtsanwalt Andreas König
Ackerstr. 18, 13585 Berlin
Rechtsanwältin Dr. Ilona-Maria Germer
Blankenhainer Straße 9, 12249 Berlin
Rechtsanwalt Maximilian Suermann
Braunschweiger Straße 57, 12055 Berlin-Neukölln
Rechtsanwalt Christoph Wagner
Karl-Marx-Strasse 214, 12055 Berlin
Rechtsanwalt André Mönke
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Am Falkenberg 69, 12524 Berlin
Rechtsanwalt Norbert Tiegs
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Erbrecht
Marienfelder Chaussee 133, 12349 Berlin
Rechtsanwalt Dierk Meinrenken
Schönhauser Allee 126, 10437 Berlin
Rechtsanwalt Frank Walter Grünberg
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht
Karl-Marx-Straße 82, 12043 Berlin
Rechtsanwältin Dr. Andrea Brandani
Schlossstr. 48A, 12165 Berlin
Rechtsanwalt Alexander Strater
Rechtsanwalt Fachanwalt für Mietrecht/Wohnungseigentumsrecht
Kurfürstendamm 92, 10709 Berlin

Umkreis erweitern:
Berlin Neukölln und Umkreis 20km Berlin Neukölln und Umkreis 50km

Rechtsgebiete der nächstgelegenen Anwälte
Arbeitsrecht Arzthaftungsrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Inkasso Insolvenzrecht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Pflegeversicherungsrecht Sozialhilferecht Sozialrecht Sozialversicherungsrecht Strafrecht Verbraucherinsolvenzrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Versicherungsrecht Vertragsrecht Wohnungseigentumsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Berlin Neukölln und Umkreis 20km Berlin Neukölln und Umkreis 50km
Standortinfo Berlin Neukölln
  • Berlin Neukölln (Bezirk von Berlin)
  • Bundesland: Berlin
  • Einwohnerzahl Berlin (Land) 3,292,365
  • Einwohnerzahl Berlin (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 3,292,365
  • Einwohnerzahl Berlin (Gemeinde) 3,292,365
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht    (109 mal gelesen)

4.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht    (36 mal gelesen)

Nach wie vor wissen 76 % aller europäischen Bürger nicht, welche Nummer ihnen im Notfall überall in Europa gratis zur Verfügung steht. In Deutschland waren sich gar nur 16 % der Befragten bewusst, dass ihnen die 112 in ganz Europa als Notfallnummer unschätzbare Dienste leisten kann.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte    (474 mal gelesen)

Nachdem im Sommer 2013 eine Vielzahl von Autofahrern auf der BAB 46 an der Messstelle "Fleher Brücke" geblitzt wurden und anwaltlich gegen die Messungen vorgingen, kam es zu massenhaften und ungewöhnlich vielen Verfahrenseinstellungen (wir berichteten über die offensichtlich fehlerhafte Auswertesoftware). Nun wurde auch das erste Wiederaufnahmeverfahren mit einer Einstellung des Verfahrens beendet.

5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht    (48 mal gelesen)

Etwa 700 Mrd € haben deutsche Sparer in Investmentfonds angelegt. Im Schnitt jeder Bundesbürger rund 8.500 €. Sie sind beliebt, weil so auch mit kleineren Summen breit gestreut in verschiedene Anlageformen wie Aktien, Immobilien und Anleihen (auch als Renten bezeichnet) investiert werden kann.

2.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht    (51 mal gelesen)

Die Schöffinnen und Schöffen für die Strafgerichte werden 2013 neu gewählt. Schöffen sind ehrenamtliche Richter. Ihre Stimme hat bei Beratungen und Abstimmungen das gleiche Gewicht wie die des Berufsrichters. Sie sind für die deutsche Rechtsprechung der Strafgerichte wichtig, da sie die Beteiligung des Volkes an der Rechtsprechung gewährleisten und mit ihrer Lebens- und Berufserfahrungen urteilen.

2.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht    (64 mal gelesen)

Zigaretten, drei Schrauben oder Essen unbezahlt verzehren: Diebstähle am Arbeitsplatz von relativ geringwertigen Gegenständen führen bei vielen Arbeitgebern zur fristlosen Kündigung. Die Arbeitsgerichte bewerten die Wirksamkeit dieser Bagatellkündigungen unterschiedlich.

4.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte    (382 mal gelesen)

Am 29. Juli 2014 ist das neue Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr in Kraft getreten und findet seine Grundlage in § 271a BGB. Das Gesetz regelt Vereinbarungen über Fristen der Bezahlung, Überprüfung und Abnahme von Leistungen.

5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht    (39 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden rd. 200 Milliarden Euro vererbt. Immer häufiger kommt es dabei nach dem Tode des Erblassers zu Streit, der nicht selten erst bei Gericht endet.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte    (76 mal gelesen)

Wer ein Halteverbotsschild trotz sorgsamer Umschau bei der Anfahrt an die Parkposition und bei dem Aussteigen aus dem Fahrzeug nicht ohne weiteres erkennen kann, der muss nicht für die Rechnung aufkommen, wenn das Auto abgeschleppt wird. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in einem aktuellen Urteil entschieden und damit die Rechte von Autofahrern gestärkt (Az.: 3 C 10.15).

4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht    (773 mal gelesen)

In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen einer "Ehescheidung" und der "Aufhebung einer Ehe" erläutert.

3.1 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps