Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Berlin Pankow

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

12 Anwälte in Berlin Pankow

Rechtsanwalt Tilo Krause
Rechtsanwalt Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Steffen Kindt
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwältin Jana Jeschke
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Sozialrecht

Rechtsanwalt Martin Henke
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Baurecht/Architektenrecht

Rechtsanwalt Stephan Mix LL.M.
Rechtsanwalt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Gesellschaftsrecht Grundstücksrecht Handelsrecht Immobilienrecht Insolvenzrecht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Pflegeversicherungsrecht Sozialhilferecht Sozialrecht Sozialversicherungsrecht Steuerrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Versicherungsrecht Vertragsrecht Wohnungseigentumsrecht Zivilrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Berlin Pankow und Umkreis 20km Berlin Pankow und Umkreis 50km
Standortinfo Berlin Pankow
  • Berlin Pankow (Bezirk von Berlin)
  • Bundesland: Berlin
  • Einwohnerzahl Berlin (Land) 3,292,365
  • Einwohnerzahl Berlin (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 3,292,365
  • Einwohnerzahl Berlin (Gemeinde) 3,292,365
  • 6 Stadtteile
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht    (142 mal gelesen)

Ein 55 jähriger Mann wurde wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt, weil der anzügliche Nachrichten auf den Whatsapp-Acount eines neunjährigen Mädchens schickte.

3.7 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht    (4056 mal gelesen)

Bei einem Umzug müssen sich Mieter ab dem 1. November 2015 eine sogenannte Wohnungsgeberbestätigung vom Vermieter ausstellen lassen. Unterlassen sie das, droht ein saftiges Bußgeld! Dies ergibt sich aus dem neuen Meldegesetz. ,mit Vorlage Wohnungsgeberbestätigung / Vermieterbescheinigung

3.7 / 5 (222 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht    (116 mal gelesen)

In der Praxis begegnen uns häufig Fälle, in denen Unternehmer ihre Musterarbeitsverträge selber formuliert haben. Der dahinter stehende Gedanke, so einen perfekt auf die eigenen Belange zugeschnittenen Vertrag zu erhalten, kann sich aber leicht ins Gegenteil verkehren. Das besonders deshalb, weil gesetzliche Bestimmungen nicht immer mit dem unternehmerischen Denken konform gehen.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht    (54 mal gelesen)

Zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wird immer wieder gestritten, ob das An- und Ausziehen von Berufskleidung zur Arbeitszeit gehört und damit vergütet werden muss. Ein Gericht hat jetzt entschieden, dass die Umkleidezeit eines Arbeitnehmers zur Arbeitszeit zählt, wenn etwa seine Arbeitskleidung stark verunreinigt ist.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Kerstin Herms    (221 mal gelesen)

Eltern müssen für ein unentgeltliches Praktikum ihrer Kinder nicht unweigerlich zahlen. Die Voraussetzungen, die für eine Zahlung gegeben sein müssen, lesen Sie hier.

3.8 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht    (57 mal gelesen)

Vermieter, die die Betriebskosten nach dem Kalenderjahr abrechnen, müssen sicherstellen, dass die Abrechnung bis zum 31. Dezember beim Mieter ankommt. Sind Vorauszahlungen mit dem Mieter vereinbart, muss mindestens einmal jährlich eine Abrechnung erfolgen.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht    (200 mal gelesen)

Wer Handwerker oder Dienstleister „ohne Rechnung“ beschäftigt hat im Hinblick auf Gewährleistungsansprüche wenn die geleistete Arbeit Mängel zeigt, das Nachsehen.

5.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte    (424 mal gelesen)

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg (EuGH) hat mit einem folgenschweren Urteil eine vermeintliche Lücke für Autofahrer geschlossen, die nach dem Entzug der deutschen Fahrerlaubnis und einer entsprechenden Sperre weiter mit einem Führerschein aus einem europäischen Land Auto fuhren (EuGH, Urt. v. 21.05.2015, Rs. C-339/14).

3.8 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht    (69 mal gelesen)

Autofahrer aufgepasst: Eine Geschwindigkeitsbegrenzung mit dem Zusatzschild „Schneeflocke“ erlaubt auch bei nicht winterlichen Verhältnissen keine höhere als die angeordnete Geschwindigkeit!

2.7 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht    (77 mal gelesen)

Seit vielen Jahren halten die Deutschen den Titel „Reiseweltmeister". Immer mehr Deutsche zieht es ins Ausland, auch für ein Leben im Ruhestand. Und selbstverständlich werden im Ausland auch Werte angeschafft, insbesondere Immobilien.

4.5 / 5 (2 Bewertungen)
Weitere Expertentipps