Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Düsseldorf Stadtbezirk 8

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte in Düsseldorf Stadtbezirk 8

Rechtsanwältin Britta Westerfeld
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht

Rechtsanwältin Elfriede Kreitz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwältin Maria U. Lottes
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Architektenrecht/Ingenieurrecht Baurecht Familienrecht Gewerblicher Rechtsschutz Kündigungsschutzrecht Markenrecht Patentrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Versicherungsrecht Wettbewerbsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Düsseldorf Stadtbezirk 8 und Umkreis 20km Düsseldorf Stadtbezirk 8 und Umkreis 50km
Standortinfo Düsseldorf Stadtbezirk 8
  • Düsseldorf Stadtbezirk 8 (Bezirk von Düsseldorf)
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Düsseldorf (Gemeinde) 586291
  • Einwohnerzahl Düsseldorf (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 586291
  • 4 Stadtteile
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Joachim Germer 2011-04-18 (447 mal gelesen)

Dieser Artikel befasst sich mit der Frage der Erkennung und Vermeidung von Baumängeln.

3.473684210526316 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2008-05-21 (80 mal gelesen)

Die den Erbrechtlern derzeit am häufigsten gestellte Frage: Soll man jetzt noch schnell Vermögen auf seine Kinder oder Enkel übertragen? Hintergrund: Nicht nur bietet die frühzeitige Übertragung den Kindern die Chance, den Schenkungsteuerfreibetrag mehrfach zu nutzen (dies ist alle 10 Jahre möglich), sondern bekanntlich droht eine massive Anhebung der Schenkung- und Erbschaftsteuer.

4.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2013-06-12 (930 mal gelesen)

EU-Führerscheine müssen grundsätzlich von den anderen Mitgliedstaaten anerkannt werden. Ein EU-Führerschein, der im Ausland ausgestellt wurde, muss von den deutschen Behörden allerdings nicht anerkannt werden, wenn das sogenannte Wohnsitzerfordernis nicht erfüllt wird.

3.981818181818182 / 5 (55 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (1113 mal gelesen)

Gemeinschaftliches Wohnungseigentum bietet stets viel Raum für Streitigkeiten. Insbesondere, wenn es um dringend erforderliche Sanierungsarbeiten geht, versuchen einige Eigentümer oft, eine entsprechende Entscheidung zu blockieren, da womöglich die individuellen Geldmittel nicht ausreichen.

3.8 / 5 (55 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-07-24 (254 mal gelesen)

Entscheidung des EuGH in Luxemburg: Kunden dürfen rechtmäßig gekaufte, gebrauchte Kopien weiterverkaufen.

3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-09-04 (179 mal gelesen)

Ob es der Gärtner nach Feierabend ist oder der Handwerker, der auf das Ausstellen einer Rechnung verzichtet: Verstöße gegen das Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung können zu empfindlichen Bußgeldern führen. In Deutschland sind rund 7.000 Zöllnern den Schwarzarbeitern auf der Spur!

3.2857142857142856 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-06-23 (644 mal gelesen)

Zum Geburtstag, Jahrestag oder Weihnachten - gerne machen wir mit kleinen oder größeren Geschenken unseren Partnern eine Freude. Doch was passiert, wenn die Beziehung in die Brüche geht? Können Geschenke zurückgefordert werden? Um diese Frage zu beantworten, muss zunächst zwischen Geschenken und unbenannten Zuwendungen differenziert werden.

3.5714285714285716 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-06-05 (79 mal gelesen)

Ein tödliches Thema: Alljährlich sterben in Deutschland 16.000 Männer und Frauen infolge Alkoholgenusses. Viele von ihnen lassen ihr Leben auf den Straßen. Wer sich unter Einfluss von Alkohol ans Steuer setzt, verliert nicht immer gleich sein Leben, riskiert aber in jedem Fall seinen Versicherungsschutz.

5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht Björn Blume 2015-10-29 (302 mal gelesen)

Schleudert das Mähwerk eines Traktors bei Mäharbeiten an einer Bundesstraße ein Holzstück auf die Fahrbahn, durch das ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt wird, kann dies ein unabwendbares Ereignis sein, für das dem Fahrzeugeigentümer kein Schadensersatzanspruch zusteht. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in seinem Urteil am 3.7.2015 entschieden.

4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2012-12-14 (477 mal gelesen)

Mit Ablauf des Stichtages 31. Dezember verjähren viele Ansprüche aus den Rechtsgeschäften des täglichen Lebens. Ansprüche aus beispielsweise Mietverträgen, Kaufverträgen oder Werkverträgen können nur innerhalb einer gesetzlich vorgeschriebenen zeitlichen Frist geltend gemacht werden. Verstreicht die Frist, gehen die Ansprüche verloren. Sie können nicht mehr gerichtlich durchgesetzt werden- die Zahlung fällt aus! Wir zeigen ihnen, wann ein Anspruch verjährt und was Sie jetzt noch tun können.

4.066666666666666 / 5 (30 Bewertungen)
Weitere Expertentipps