Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Falkensee

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

9 Anwälte in Falkensee

Rechtsanwalt Bernhard Kemper, LL.M.
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht

gelistet in: Anwalt Falkensee
Rechtsanwalt Carsten Offermann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

gelistet in: Anwalt Falkensee
Rechtsanwalt Martin Henke
Rechtsanwalt Fachanwalt für Baurecht/Architektenrecht

gelistet in: Anwalt Falkensee
Rechtsanwalt Oliver Ostheim
Rechtsanwalt Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht

gelistet in: Anwalt Falkensee
Rechtsanwältin Petra Hedwig
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Mietrecht
Bahnhofstraße 85, 14612 Falkensee
gelistet in: Anwalt Falkensee
Rechtsanwältin Susanne Zutz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Verkehrsrecht
Bahnhofstraße 85, 14612 Falkensee
gelistet in: Anwalt Falkensee
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Architektenrecht/Ingenieurrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Gesellschaftsrecht Handelsrecht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Öffentliches Baurecht Privates Baurecht Steuerrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Versicherungsrecht Wirtschaftsrecht Wohnungseigentumsrecht Zivilrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Falkensee und Umkreis 20km Falkensee und Umkreis 50km
Standortinfo Falkensee
  • Bundesland: Brandenburg
  • Einwohnerzahl Falkensee (Gemeinde) 40228
    • 58 Rechtsanwälte , davon 30 Frauen
    • 5 Fachanwälte , davon 4 Frauen.
    (Stand Sun Dec 11 13:00:18 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-03 (300 mal gelesen)

Der ein- bzw. erstmalige Cannabiskonsum kann nicht mit einem "gelegentlichen" Cannabis-Konsum gleichgesetzt werden und rechtfertigt daher nicht die sofortige Entziehung der Fahrerlaubnis. Dies geht aus der Entscheidung des Hamburgischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) vom 16.05.2014 hervor (Az.: 4 Bs 26/14), die im einstweiligen Rechtsschutz erging.

3.875 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-09-14 (181 mal gelesen)

Wichtiges EuGH-Urteil zur Altersdiskriminierung: 'Zwangsruhestand' mit 60 ist unrechtmäßig

3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-05-21 (154 mal gelesen)

Internetnutzern, die für den eigenen Haushalt einen W-LAN Router der Telekom zur Einwahl ins Netz benutzen, laufen derzeit hohe Gefahr, Opfer eines Sicherheitslecks innerhalb dieser Systeme zu werden und Filesharing-Abmahnungen zu erhalten.

3.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-06-08 (82 mal gelesen)

Wer mit einem Fitnessstudio einen Vertrag abschließt und sich darin zur Zahlung einer Monatspauschale verpflichtet, geht eigentlich ganz selbstverständlich davon aus, dass das Duschen im Preis mit enthalten ist. Eine bundesweite Discount-Fitnessstudio-Kette an 92 Standorten mit über einer halben Mio. Kunden sah das freilich anders.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2009-10-15 (506 mal gelesen)

Zinssatz– und Währungsswaps - Existenzbedrohende Form der Geldanlage für Privatanleger

3.761904761904762 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht Carsten Neumann 2012-12-28 (3898 mal gelesen)

Die Zwangsvollstreckung durch den Gerichtsvollzieher in Form der Sachpfändung war nach bisher geltendem Recht wenig effektiv. Auf Grund bestehender Vorschriften zum Schuldnerschutz ist regelmäßig der gesamte Hausrat des Schuldners vor Pfändung geschützt. In aller Regel musste der Gerichtsvollzieher unverrichteter Dinge wieder abziehen. Dies soll sich nun mit Wirkung zum 01.01.2013 ändern: Zu diesem Zeitpunkt tritt nämlich das "Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung" vom 29.07.2009 (BGBl. I Nr. 48, S. 2258 ff.) in Kraft.

3.4505494505494507 / 5 (91 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-03-31 (66 mal gelesen)

Drei Monate Kündigungsfrist für alle Mieter - das stimmt nicht immer. Alte Zeitmietverträge mit einjährigen Verlängerungsklauseln gelten weiter, urteilte das höchste deutsche Zivilgericht.

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2008-01-02 (230 mal gelesen)

Seit dem 01. Januar 2008 sind einige gesetzliche Änderungen im Gesundheitswesen in Kraft getreten.

3.727272727272727 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-01-17 (104 mal gelesen)

Der BGH hat entschieden, dass ein Vermieter beim Wechsel vom normalen Betrieb einer Zentralheizung auf so genannte Wärmelieferungsverträge mit Drittunternehmen den Grundsatz der Wirtschaftlichkeit einhalten muss.

3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2010-02-24 (68 mal gelesen)

Kinder aus erster und zweiter Ehe sind jedenfalls in Sachen Unterhalt gegenüber dem Vater gleichberechtigt. Ihr Erzeuger kann daher nicht verlangen, dass bei der Bestimmung des „Selbstbehalts" (pfändungsfreier Teil des Einkommens) die Interessen der Kinder aus zweiter Ehe stärker gewichtet werden als die seiner "Erstlinge".

3.0 / 5 (2 Bewertungen)
Weitere Expertentipps