Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Frankfurt am Main Heddernheim

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

8 Anwälte in Frankfurt am Main Heddernheim

Rechtsanwalt Alexios Baxevanis
Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt Sebastian Windisch
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Familienrecht Mediator

Rechtsanwältin Verena Wenzel
Rechtsanwältin Fachanwältin für Sozialrecht

Standortinfo Frankfurt am Main Heddernheim
  • Frankfurt am Main Heddernheim
  • Bezirk Frankfurt am Main Nord-West, Frankfurt am Main
  • Bundesland: Hessen
(Stand Mon Nov 20 09:16:33 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-07-13 (369 mal gelesen)

Der Zug ist verspätet, der Flug überbucht oder annulliert: Beim Start in die Ferien gibt es so manches, was einem die Urlaubsfreude verleiden kann. Doch wer reist, hat Rechte!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8095238095238093 / 5 (21 Bewertungen)
Abglühen auf dem Weihnachtsmarkt- Finger weg vom Autoschlüssel! © eyetronic - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2014-12-09 (377 mal gelesen)

In den Innenstädten laden die Weihnachtsmärkte wieder zum gemütlichen Abglühen mit einem Gläschen Glühwein oder Punsch ein. Autofahrer sollten nach dem Genuss eines Jagertees oder Glühweins das Fahrzeug lieber stehen lassen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.88 / 5 (25 Bewertungen)
Miete: Gartenpflegekosten in der Nebenkostenabrechnung © D. Ott - Fotolia
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-07-14 (610 mal gelesen)

Rasen mähen, Hecken schneiden, Unkraut jäten: Wenn Mieter diese typischen Gartenarbeiten nicht selbst erledigen, erscheinen sie als Gartenpflegekosten in der jährlichen Nebenkostenabrechnung.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.787878787878788 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Renate Winter 2011-03-13 (174 mal gelesen)

Entscheidung Landgericht Düsseldorf – Urteil vom 22.09.2010 – 23 S 430/09

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2011-01-25 (462 mal gelesen)

Das Landgericht Wuppertal hat in einem Beschluss entschieden, dass die reine Inanspruchnahme eines fremden, ungesicherten W-LAN Netzwerkes keine strafbare Handlung ist. Somit kann nicht strafrechtlich verfolgt werden, wer sich in ein fremdes Netzwerk einklinkt und das Internet über diesen Anschluss zu benutzt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2014-02-17 (587 mal gelesen)

Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter achtzehn Jahren ist verboten. Das wissen alle Gewerbetreibenden, daran gehalten wird sich allerdings nicht immer. Minderjährigen Kindern wird in Internetcafes oder im Supermarkt Alcopos oder Bier verkauft- mit dem Risiko eine Gewerbeuntersagung zu kassieren!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9310344827586206 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2013-10-21 (133 mal gelesen)

Der BGH hat nunmehr mit einer Entscheidung vom 09.07.2013 - II ZR 9/12 - seine Rechtsprechung klargestellt, dass Treuhandkommanditisten, die auch eigene Anteile an einer Gesellschaft halten, bei der Verletzung von Aufklärungspflichten gegenüber Anlegern haften.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.125 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht Sebastian Windisch 2011-01-18 (4188 mal gelesen)

Wertberechnung bei Pflichtteilsansprüchen - Grundsatzentscheidung des BGH

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (275 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-10-11 (237 mal gelesen)

Arbeitgeber, die ein Arbeitsverhältnis im Wege eines „Anlernvertrages“ abschließen, laufen Gefahr, die Differenz zum Tariflohn zahlen zu müssen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4545454545454546 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2012-01-30 (285 mal gelesen)

Eine schwerst pflegebedürftige Person, die auf Grund einer schweren Psychose mit Wahnvorstellungen und Halluzinationen in einem Pflegeheim untergebracht ist, darf nicht zu Ihrem Eigenschutz in den Nachtstunden an das Bett gefesselt bzw. fixiert werden. Vielmehr ist ihr vom Sozialhilfeträger eine Nachtwache zu finanzieren - auch, wenn dies Mehrkosten in monatlicher Höhe von 6600 Euro verursacht. Dies hat das Sozialgericht Freiburg nun in einem Eilverfahren entschieden (Az.: S 9 SO 5771/11 ER).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (9 Bewertungen)
Weitere Expertentipps