Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Geseke

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte im 20 km Umkreis von Geseke

Rechtsanwältin Viola Reimer
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Mediatorin
( 12,1km)
gelistet in: Anwalt Lippstadt
Rechtsanwältin Karin Tamm
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht
( 16,35km)
gelistet in: Anwalt Paderborn
Rechtsanwalt E.-Rüdiger Ricken
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt Sozialrecht
( 18,53km)
gelistet in: Anwalt Paderborn
Rechtsanwalt Joachim Brückner
Rechtsanwalt Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

gelistet in: Anwalt Langenberg
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (12km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (19,4km) Erbrecht (12km) Familienrecht (12km) Insolvenzrecht (19,4km) Kündigungsschutzrecht (12km) Sozialhilferecht (19,4km) Sozialrecht (19,4km) Sozialversicherungsrecht (19,4km) Verkehrsrecht (19,4km) Verkehrsstrafrecht (19,4km) Verkehrszivilrecht (19,4km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Geseke und Umkreis 20km Geseke und Umkreis 50km
Standortinfo Geseke
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Geseke (Gemeinde) 20718
  • 12 Rechtsanwälte , davon 5 Frauen
  • 7 Fachanwälte , davon 2 Frauen.
(Stand Mon Sep 25 19:30:01 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Beamter muss Unfallkosten bei Privatfahrt mit Dienstfahrzeug selbst bezahlen © Tom Wang - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2017-01-19 (132 mal gelesen)

Die Klage eines Beamten gegenüber seinem Dienstherren auf Übernahme von Kosten für einen Unfall, der sich bei einer Privatfahrt mit seinem Dienstfahrzeug ereignet hatte, blieb vor dem Verwaltungsgericht Koblenz ohne Erfolg.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-01-12 (93 mal gelesen)

Zum Jahreswechsel 2010/2011 hat es zahlreiche Steueränderungen gegeben:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-06-04 (789 mal gelesen)

Dienstliche Beurteilungen von Beamten bieten häufig Anlass für gerichtlichen Streit. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Beurteilungen Grundlage von Beförderungsentscheidungen und damit für das berufliche Fortkommen der Beamten sind.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.914285714285714 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Kerstin Herms 2011-12-19 (647 mal gelesen)

Eltern müssen für ein unentgeltliches Praktikum ihrer Kinder nicht unweigerlich zahlen. Die Voraussetzungen, die für eine Zahlung gegeben sein müssen, lesen Sie hier.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.214285714285714 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2015-08-31 (529 mal gelesen)

Allein die Bausparkasse Wüstenrot hat angekündigt, demnächst 50.000 Bausparverträge wegen gesunkener Kapitalmarktzinsen zu kündigen. Damit befindet sie sich in bester Gesellschaft mit der Bausparkasse BHW, der LBS West und der LBS Baden-Württemberg, die teilweise schon die Kündigung von Altverträgen angedroht oder sogar ausgesprochen haben. Seit Jahren häufen sich die Klagen von Kunden, deren Bausparkassen und Banken versuchen, sie durch die Kündigung aus ihren Bausparverträgen zu drängen, und das ganz ohne Anstand und ohne Angst vor Imageverlust.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6315789473684212 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2016-06-28 (1292 mal gelesen)

Weithin bekannt ist, dass ein Testament in aller Ruhe und der Gewissheit erstellt werden sollte, um für den Fall der Fälle den endgültigen letzten Willen zu bestimmen. Wie wichtig es ist, dass dieser Wille zur letztwilligen Verfügung, der so genannte „Testierwille“, im verfassten Schriftstück tatsächlich auch zum Ausdruck gebracht wird, zeigt ein Sachverhalt, der bereits im März 2016 vor dem Oberlandesgericht München (OLG, Az. 31 Wx 413/15) verhandelt wurde:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (80 Bewertungen)
Krankenkasse muss Fettabsaugen bezahlen! © pixabay.com
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2016-03-03 (459 mal gelesen)

Ob "Reiterhosen" oder "Hüftgold" - mehr als 20.000 Menschen legen sich jährlich zur Fettabsaugung unter Messers. In der plastischen Chirugie ist Fettabsaugen eine der häufigsten Operationen, die nach in einigen Fällen auch von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden muss.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8055555555555554 / 5 (36 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-02-16 (359 mal gelesen)

Vor kurzem hatten wir über den falsch eingestellten Blitzer an der A3 am Kreuz Köln-Ost an der Anschlussstelle Königsforst (km 0,80) berichtet. Dieser blitzte aufgrund einer falschen Einstellung über 400.000 Autofahrer zu Unrecht. Nun will die Stadt Köln die 13,5 Millionen Euro an Bußgeldern doch zurückzahlen. Aber was wie ein wertvolles Versprechen klingt, macht die betroffenen Autofahrer nur bedingt glücklich.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.12 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Angelika Ehlers 2017-01-02 (890 mal gelesen)

Mindestunterhalt 1. Einkommensgruppe • bis Ende des sechsten Lebensjahres (=1. Stufe) erhöht sich von 335 EUR auf 342 EUR monatlich • von sieben bis zum Ende des zwölften Lebensjahres (=2. Stufe) erhöht sich von 384 EUR auf 393 EUR monatlich • ab dem 13. Lebensjahr bis zum Volljährigkeit (=3. Stufe) erhöht sich von 450 EUR auf 460 EUR monatlich

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9859154929577465 / 5 (71 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-10-18 (363 mal gelesen)

Werbung per Telefon, E-Mail oder SMS ist nur zulässig, wenn Verbraucher vorher ausdrücklich in einer gesonderten Erklärung zugestimmt haben. Doch Anbieter und Direktmarketingfirmen versuchen immer wieder, die gesetzlichen Vorschriften zu unterlaufen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.869565217391304 / 5 (23 Bewertungen)
Weitere Expertentipps