Logo anwaltssuche.de
12 Anwälte in Köln Lindenthal

Rechtsanwalt Bodo Heuser
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Erbrecht

Rechtsanwältin Brigitte Fiedler-Bednarz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwalt Dr. Peter Bitzer
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Robert Düpmeier
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bankrecht/Kapitalmarktrecht

Rechtsanwalt Strafverteidiger C.Weber
Rechtsanwaltskanzlei (Luxemburger Str., Gerichtsnähe)

Rechtsanwalt Sven Schützler
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Zvonimir Milobara
Rechtsanwalt Fachanwalt für Baurecht/Architektenrecht

Standortinfo Köln Lindenthal
  • Köln Lindenthal (Bezirk von Köln)
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Köln (Gemeinde) 1005775
  • Einwohnerzahl Köln (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 1005775
  • 8 Stadtteile
(Stand Tue Nov 21 23:18:08 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-01-28 (589 mal gelesen)

Nach Untersuchungen der Auskunftei Creditreform sind in Deutschland aktuell ca. 6,7 Mio. Menschen überschuldet und nicht in der Lage, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Obwohl die Überschuldung und die Zahlungsunfähigkeit der natürlichen Personen daher tendenziell zugenommen haben, nehmen die Insolvenzverfahren für Verbraucher und selbstständige oder ehemals selbstständige Personen ab.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.864864864864865 / 5 (37 Bewertungen)
Was bedeutet beim Gebrauchtwagenkauf „gekauft wie gesehen“? © Björn Wylezich - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2017-10-18 (57 mal gelesen)

Beim Gebrauchtwagenkauf wird im Kaufvertrag oft die Formulierung „gekauft wie gesehen“ verwendet. Damit will der Verkäufer seine Haftung für Mängel am Fahrzeug begrenzen. Das Oberlandesgericht Oldenburg hat in einer aktuellen Entscheidung dargelegt, was die Verwendung dieser Formulierung im Einzelfall bedeuten kann.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-15 (215 mal gelesen)

Ein Arbeitgeber darf ohne das Einverständnis des betroffenen Arbeitnehmers den Browserverlauf seines Dienst-Computers kontrollieren, wenn er dies zum Nachweis eines Kündigungsgrundes benötigt. So lautet eine aktuelle Entscheidung des Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9285714285714284 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-08-05 (1159 mal gelesen)

In Deutschland herrscht seit Jahren ein Immobilienboom. Viele Anleger flüchten aus herkömmlichen Geldanlagen aufgrund unattraktiver Verzinsung oder scheuen Risiken, welche sich bei Investitionen am Aktienmarkt ergeben können. Sie investieren vermehrt in das vermeintlich sichere „Betongold“.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8734177215189876 / 5 (79 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2009-03-17 (552 mal gelesen)

Abmahnungen bei „ebay“ – neue Fallstricke im Internet

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-09-04 (1030 mal gelesen)

Negative Bewertungen bei z.B. eBay können geschäftsschädigend sein. Hier ist eher die Klage anzuraten als eine einstweilige Verfügung.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.23404255319149 / 5 (47 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-07-04 (114 mal gelesen)

Die Sommerferien haben hunderttausende Deutsche in fernen Urlaubsregionen verbracht -Doch nicht jeder Urlauber ist wieder gut erholt zurückgekehrt. Der Grund: Reisemängel oder verspätete Flugverbindungen. Wer wegen der entgangenen Urlaubsfreuden wenigstens einen Teil des bereits gezahlten Reisepreises zurückerhalten möchte, muss rasch selbst aktiv werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.666666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Wohnungseinbruch – Das sollten Sie wissen! © Maksym Dykha - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-11-25 (784 mal gelesen)

Nach der aktuellen Kriminalstatistik ist in Deutschland die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche weiter gestiegen- in manchen Bundesländern sogar um 30 Prozent! Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist besondere Vorsicht geboten. Wenn es zu einem Wohnungseinbruch gekommen ist, sollten Sie Folgendes beachten …

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.08 / 5 (50 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Sebastian Windisch 2010-02-08 (188 mal gelesen)

Das OLG Zelle hat in einer aktuellen Entscheidung vom 10.12.2009 11U 32/09 eine in Rechtsprechung und Literatur umstrittene Frage zu Gunsten des Käufers einer mangelhaften Sache entschieden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.875 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht Götz Klinkenberg 2014-02-14 (493 mal gelesen)

Häufig kommt es vor, dass nach einer Hausdurchsuchung das Erwachen groß ist, wenn ein Haftbefehl mit einer Mindeststrafe von nicht unter 5 Jahren verhängt wird. Dieses ist deshalb so, weil die meisten nicht wissen, dass der Besitz von Betäubungsmitteln dann zu einer derart hohen Strafe führt, wenn Waffen oder verbotene Gegenstände (ein Schlagring reicht aus) in der Nähe griffbereit liegen (§ 30 a BtMG). Dieses ist schon dann der Fall, wenn die Betäubungsmittel in einer nicht geringen Menge besessen werden (7,5 g reines THC, 5 g Kokain). Deshalb sollte sich derjenige, der eine größere Menge besitzt, immer genau überlegen, ob er das Risiko eingeht, die Betäubungsmittel mit einer griffbereiten Waffe zu verwahren. Häufig sind sich die Betroffenen hierüber nicht im Klaren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.12 / 5 (25 Bewertungen)
Weitere Expertentipps