Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Loxstedt

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

2 Anwälte im 20 km Umkreis von Loxstedt

Rechtsanwalt Piet Klemeyer
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Sozialrecht
(8,76km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (9,5km) Erbrecht (9,5km) Kündigungsschutzrecht (9,5km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Loxstedt und Umkreis 20km Loxstedt und Umkreis 50km
Standortinfo Loxstedt
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Loxstedt (Gemeinde) 15880
    • 8 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
    (Stand Mon Dec 05 11:48:53 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-08-20 (763 mal gelesen)

Ein Darlehn für ein Auto, die Übernahme von Heizkosten oder für einen Gebärdendolmetscher – die Agentur für Arbeit ist mit unterschiedlichsten Anträgen auf finanzielle Unterstützung konfrontiert. Wie haben Ihnen interessante aktuelle Gerichtsentscheidungen rund um die Agentur für Arbeit zusammengestellt.

4.086956521739131 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-09-17 (72 mal gelesen)

Minderjährige Kinder genießen nach der Scheidung eine besondere Stellung. Ausgerichtet auf das „Kindeswohl“ haben diese vor allen möglichen Unterhaltsberechtigung Anspruch auf Zahlung des Unterhalts durch den Unterhaltsverpflichteten.

5.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-03-24 (137 mal gelesen)

Gesprungene Fliesen, Kratzer an der Tür, vergilbte Fensterrahmen: zwischen Mieter und Vermieter gibt es immer wieder Streit beim Thema Schönheitsreparaturen. Jetzt hat der Bundesgerichtshof seine Rechtsprechung zu Formularklauseln in Mietverträgen bei Schönheitsreparaturen geändert.

4.125 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-11-28 (75 mal gelesen)

Etwa 700 Mrd € haben deutsche Sparer in Investmentfonds angelegt. Im Schnitt jeder Bundesbürger rund 8.500 €. Sie sind beliebt, weil so auch mit kleineren Summen breit gestreut in verschiedene Anlageformen wie Aktien, Immobilien und Anleihen (auch als Renten bezeichnet) investiert werden kann.

2.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-09-15 (93 mal gelesen)

Zum 1. Oktober 2008 treten Änderungen beim Kinderzuschlag in Kraft, die die Lebenssituation von Familien mit geringem Einkommen verbessern. So gelten dann niedrigere Grenzen für das erforderliche Mindesteinkommen: Für Alleinerziehende liegt sie bei 600 Euro, für Paare bei 900 Euro monatlich.

3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2016-08-06 (888 mal gelesen)

Zum 01.07.2016 wurden in Deutschland erstmals seit langer Zeit die Renten wieder erhöht – in Westdeutschland um 4,25%. Wir machten bereits darauf aufmerksam, dass sich die Freude über den Mehrbetrag bei den Renteneinkünften für viele Rentner alsbald in Ärger wandeln könnte:

3.963636363636364 / 5 (55 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-03-31 (127 mal gelesen)

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Arbeitnehmer, die an Feiertagen arbeiten müssen, erhalten in der Regel von ihrer Firma Feiertagszuschläge. Gilt dies auch an Ostersonntag?

3.4285714285714284 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2015-08-04 (313 mal gelesen)

Es liegt keine Urheberrechtsverletzung vor, wenn Inhaber einer Internetseite Inhalte anderer Internetseiten, die zwar urheberrechtlich geschützt sind, aber mit Einwilligung des Rechteinhabers öffentlich zugänglich sind, mittels Framings in die eigene Homepage einbetten. Dies entschied kürzlich der Bundesgerichtshof.

4.142857142857143 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-07-09 (83 mal gelesen)

Ein Wohnungseigentümer setzte sich gerichtlich gegen einen Beschluss zur Wehr, von dem die anderen Wohnungseigentümer behaupteten, er sei per Telefonkonferenz zustande gekommen. Das AG Königstein (Beschluss vom 16.11.2007, NZM 2008/171) verwies auf die eindeutige Vorschrift des § 23 WEG, wonach Beschlüsse in einer Versammlung gefasst werden müssen, eine Telefonkonferenz sieht das Gesetz nicht vor.

3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-05-16 (106 mal gelesen)

Reiten ist ein beliebter, aber nicht ungefährlicher Sport. Reitunfälle können für den Reiter gravierende gesundheitliche Folgen haben, die ihn unter Umständen ein Leben lang beeinträchtigen. Wer am Ende vom Lied für den Reitunfall haftet, muss dann oft vor Gericht entschieden werden.

4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps