Logo anwaltssuche.de
2 Anwälte in Markgröningen

Rechtsanwältin Andrea Breuninger-Kostoglou
Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Familienrecht

Standortinfo Markgröningen
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Einwohnerzahl Markgröningen (Gemeinde) 14127
  • 6 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
  • 0 Fachanwälte , davon 0 Frauen.
(Stand Fri Nov 24 21:55:04 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Der geschützte Obazda - Welches aktuelle Problem Gastwirte mit der EU-Verordnung haben © gornist - Fotolia
Kategorie: Anwalt Wettbewerbsrecht 2017-08-03 (245 mal gelesen)

Wer einmal in einer bayerischen Wirtschaft essen war, kennt ihn: den Obazden, ein orangefarbener Streichkäse zu Breze und Bier. Seit 2015 ist der Obazda europaweit geschützt. Heißt: Wer den Bierkäse unter diesem Namen selbst herstellen und anbieten möchte, muss eine bestimmte Rezeptur einhalten. Und nicht nur das: Ab 2018 soll ein Kontrollsystem die Einhaltung der Original-Rahmenrezeptur überwachen. Der größte Haken: Alle Hersteller des Obazden, also auch Gastwirte, sollen ihre Kontrolle selbst bezahlen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0476190476190474 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-05-03 (158 mal gelesen)

An Unternehmer und Betriebsinhaber werden bei der Abfassung ihres letzten Willens ganz besondere Herausforderungen gestellt. Schließlich gilt es nicht nur, durch die Bestimmung eines geeigneten Nachfolgers den Fortbestand des Unternehmens zu sichern, sondern auch, den Ehegatten oder „weichende Erben" gerecht abzufinden oder zu versorgen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Muss Arbeitsagentur Stellenangebote für Bordell-Jobs listen? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-02-06 (201 mal gelesen)

Die Bundesagentur für Arbeit muss keine Jobangebote für Bardamen im Rotlichtgewerbe in ihrer Online-Jobbörse einstellen. Dieser Auffassung ist zumindest das Landessozialgericht in Rheinland-Pfalz.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8823529411764706 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2015-01-13 (326 mal gelesen)

Seit geraumer Zeit stehen Lebens- und Rentenversicherungsverträge in der Kritik. Nicht zu Unrecht, da die ehemals als sichere und rentable Form der Altersvorsorge gedachten Geldanlagen keineswegs noch so renditeträchtig sind, wie dies in der Vergangenheit oftmals noch der Fall war.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Siegfried Reulein 2013-10-21 (166 mal gelesen)

Die Immobilienpreise steigen. Wohneigentum ist begehrt, vor allem in Großstädten. Dies lockt auch unseriöse Anbieter, welche den schnellen Euro verdienen wollen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2009-03-17 (503 mal gelesen)

Die gegenwärtige Konjunkturkrise führt bei vielen Unternehmen zu teilweise erheblichen Umsatzrückgängen. Teile der Belegschaft sind - bei gleichbleibend hohen Personalkosten - nicht mehr ausgelastet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.142857142857143 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2015-06-02 (843 mal gelesen)

Allein die Bausparkasse Wüstenrot hat angekündigt, demnächst 50.000 Bausparverträge wegen gesunkener Kapitalmarktzinsen zu kündigen. Damit befindet sie sich in bester Gesellschaft mit der Bausparkasse BHW, der LBS West und der LBS Baden-Württemberg, die teilweise schon die Kündigung von Altverträgen angedroht oder sogar ausgesprochen haben.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.823529411764706 / 5 (34 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2010-07-05 (231 mal gelesen)

Rechtzeitig zu Beginn der Hauptreisezeit sinken die Preisobergrenzen für Handy-Gespräche im europäischen Ausland um gut vier Cent. Am 1. Juli 2010 ist die nächste Stufe der Roaming-Verordnung in Kraft getreten. Danach dürfen für ausgehende Gespräche höchstens 0,46 Euro und für eingehende Gespräche maximal 0,18 Euro (inkl. MwSt.) berechnet werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2012-05-30 (257 mal gelesen)

Muss ein Ladeninhaber Schmerzensgeld zahlen, weil er einen Kunden des Diebstahls bezichtigt, wenn sich der Tatvorwurf später als möglicherweise unbegründet herausstellt? Mit dieser Frage musste sich das Oberlandesgericht Koblenz im Fall eines Warenhauses in Idar-Oberstein beschäftigen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-10-22 (95 mal gelesen)

Die Auswirkungen des neuen Unterhaltsrechts zeigen sich durch erste Urteile. Die Rechte von Kindern sind gestärkt worden; Ehepartner müssen mehr für sich selbst sorgen. Das klingt auf den ersten Blick vernünftig, ist aber in der Konsequenz u.U. hart für die Betroffenen ...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.666666666666667 / 5 (3 Bewertungen)
Weitere Expertentipps