Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Mühldorf am Inn

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

1 Anwälte in Mühldorf am Inn

Rechtsanwältin Monika Aicher
Rechtsanwältin Fachanwältin für Erbrecht Fachanwältin für Familienrecht - Erbrecht - Testamentsvollstreckung - Familienrecht - Forderungseinzug

Überblick der Rechtsgebiete
Erbrecht Familienrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Mühldorf am Inn und Umkreis 20km Mühldorf am Inn und Umkreis 50km
Standortinfo Mühldorf am Inn
  • Bundesland: Bayern
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-08-01 (589 mal gelesen)

Die Gründe warum Mieter ihre Miete unpünktlich oder gar nicht zahlen sind vielfältig: Sie reichen von versehentlichen Fehlbuchungen bis hin zu Zahlungsschwierigkeiten wegen Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Scheidung. Für Vermieter können die fehlenden Mieteinnahmen aber schnell existenzbedrohend werden. Was können Vermieter also tun, wenn die Mieteinnahmen ausfallen?

3.975609756097561 / 5 (41 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-05-15 (107 mal gelesen)

Wenn von einer Dread-Disease-Versicherung gesprochen wird, ist der Versicherungsschutz gemeint, bei dem der Versicherer leistungspflichtig wird, wenn bei der versicherten Person eine bestimmte schwere Erkrankung diagnostiziert wurde. Welche schweren Krankheiten erfasst sind, ist dabei in den Versicherungsbedingungen klar und abschließend definiert.

4.333333333333333 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-09-19 (295 mal gelesen)

Wer in Deutschland Sozialhilfe erhalten möchte muss zunächst sein eigenes Vermögen einsetzen. Dies zeigen zwei aktuelle Entscheidungen ...

3.9285714285714284 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Sebastian Windisch 2010-09-07 (134 mal gelesen)

Auch über das 3. Lebensjahr des Kindes hinaus kann Unterhalt auch für die nicht verheiratete Mutter beansprucht werden.

5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2016-09-01 (547 mal gelesen)

Bei einer Überfahrt mit einer Fähre handelt es sich nicht um eine Pauschalreise, auch dann nicht, wenn neben der Beförderung des Autos auch eine Kabine zum Übernachten gebucht wird. Dies stellt ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts München klar.

4.0606060606060606 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-07-22 (205 mal gelesen)

Mit seiner Entscheidung vom 24.04.2014 – III ZR 156/13 – hat der Bundesgerichtshof klargestellt, dass eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Kapitalanlegern gegenüber auf Schadensersatz haftet, wenn sie ein fehlerhaftes Testat betreffend die Prüfung von Gewinnprognosen in einem Wertpapierprospekt abgegeben hat.

4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-01-30 (151 mal gelesen)

Bekanntermaßen begünstigt das Kündigungsschutzgesetz kleinere und mittlere Betriebe bis zu zehn Arbeitnehmern: Insgesamt wird es Betrieben dieser Größenordnung vom Gesetz her nicht erschwert, ihren Mitarbeitern zu kündigen, sofern sie die Stelle nach 2003 angetreten haben. Wie aber wird gezählt, wenn der Arbeitgeber unter zehn Arbeitnehmer, dafür allerdings noch zusätzlich Leiharbeiter eines anderen Arbeitgebers beschäftigt?

3.3333333333333335 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-04-04 (214 mal gelesen)

In Deutschland ist der Erwerb und Besitz von sogenannten Butterflymessern verboten und wird nach dem Waffengesetz mit einer Freiheitsstrafe oder einer empfindlichen Geldstrafe geahndet. Dies musste jüngst ein Schüler vor dem Amtsgericht München erfahren.

3.8461538461538463 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht Sebastian Windisch 2010-11-10 (189 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hatte sich in einer aktuellen Entscheidung damit zu beschäftigen, wie im Todesfall des Versicherungsnehmers mit einer Lebensversicherung zu verfahren ist, die zu Lebzeiten als Kreditsicherheit gedient hat.

4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (2705 mal gelesen)

Zum 01.01.2015 tritt die neue Düsseldorfer Tabelle in Kraft. An dieser vom OLG Düsseldorf regelmäßig herausgegeben Leitlinie orientieren sich bundesweit die Gerichte, wenn es um Fragen zum Thema Kindesunterhalt geht.

3.8333333333333335 / 5 (90 Bewertungen)
Weitere Expertentipps