Logo anwaltssuche.de

Anwälte in München Solln

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

5 Anwälte in München Solln

Rechtsanwältin Gesine Arning
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht und Erbrecht

Rechtsanwältin Ingrid Frank
Rechtsanwältin und Mediatorin Fachanwältin für Familienrecht Spezialistin im Erbrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Erbrecht Familienrecht Kündigungsschutzrecht Mediation im Erbrecht Mediation im Familienrecht Reiserecht Versicherungsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
München Solln und Umkreis 20km München Solln und Umkreis 50km
Standortinfo München Solln
  • München Solln (Bezirk von München)
  • Bundesland: Bayern
  • Einwohnerzahl München (Gemeinde) 1348335
  • Einwohnerzahl München (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 1348335
  • Einwohnerzahl München (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 317248
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-03-07 (263 mal gelesen)

Eigenbedarfskündigungen sind ein aktuelles Thema für Mieter und Vermieter. Aus Mietersicht ist sie der "wunde Punkt" des eher mieterfreundlichen deutschen Mietrechts. Mehr Immobilienkäufe führen regelmäßig auch zu einem Anstieg von Eigenbedarfskündigungen. Wann muss der Vermieter bei einer Eigenbedarfskündigung eine freie Alternativwohnung anbieten?

3.4444444444444446 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-11-02 (190 mal gelesen)

Wer als Arbeitgeber nicht prüft, ob er eine ausgeschriebene Stelle nicht auch mit einem schwerbehinderten Menschen besetzen könnte, läuft Gefahr, an abgelehnte Bewerber Schadensersatz zahlen zu müssen.

4.666666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht GKS Rechtsanwälte 2015-02-27 (706 mal gelesen)

Verschweigt ein Verkäufer bei einem Hauskauf mit Absicht den schlechten Zustand des Gebäudes, so ist er zur Rückabwicklung des Vertrages und zur Zahlung von Schadensersatz verpflichtet. Das Oberlandesgericht Oldenburg (OLG) entschied mit seinem Urteil vom 05.02.2015 (Az.: 1 U 129/13), dass der Käufer einen gerechten Ausgleich erhalten müsse, wenn feuchte Wände des Hauses durch den Verkäufer extra vertuscht werden, um das Haus attraktiver erscheinen zu lassen.

3.8181818181818183 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Siegfried Reulein 2016-04-12 (153 mal gelesen)

Das Landgericht Amberg hat mit Urteil vom 29.02.2016 – 22 O 489/15 – in einem Verfahren gegen die Sparkasse Amberg-Sulzbach eine von dieser in einem Darlehensvertrag verwendete Widerrufsbelehrung für fehlerhaft und einen von einem Bankkunden erklärten Widerruf für wirksam erachtet.

4.4 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2011-03-10 (287 mal gelesen)

Cybermobbing ist eine neue Form der Gewalt. Und die trifft nicht nur Jugendliche. Die aktuelle Umfrage des BSI zeigt, dass auch Erwachsene davon betroffen sein können. Oft leiden die Opfer dabei mehr als beim „klassischen“ Mobbing, aber auch für die Täter haben Beleidigungen und Bedrohungen Folgen.

3.2 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-04-25 (245 mal gelesen)

Eigenbedarfskündigungen sind ein aktuelles Thema für Mieter und Vermieter. Aus Mietersicht ist sie der "wunde Punkt" des eher mieterfreundlichen deutschen Mietrechts. Mehr Immobilienkäufe führen regelmäßig auch zu einem Anstieg von Eigenbedarfskündigungen. Thema heute: Wann gilt eine Sperrfrist?

3.7777777777777777 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-05-06 (183 mal gelesen)

Mit gängigen PCs können mittlerweile auch sämtliche Fernseh- und Radioprogramme empfangen werden. Dies führt dazu, dass die öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten diese Computer als „neuartige Rundfunkgeräte“ einordnen und Gebühren einfordern.

3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2015-10-15 (673 mal gelesen)

Für Eltern, die ihre Immobilie nicht ohne Vorbehalt schon zu Lebzeiten an ihre Kinder übertragen wollen, aber trotzdem Erbschaftssteuer sparen möchten, stellt der Nießbrauch ein echtes Steuersparmodell dar. Lesen Sie hier, worauf es rechtlich beim Nießbrauch ankommt.

3.4814814814814814 / 5 (27 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2012-01-19 (158 mal gelesen)

In einer wichtigen Entscheidung hat der Bundesgerichtshof (Urteil vom 27.10.2011, Az. VII ZR 84/09) die Rechte von Häusle-Bauern, die mit einem Bauträger Verträge abschließen, bestätigt.

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-10-11 (553 mal gelesen)

Mieter fürchten sie wie Schüler einen blauen Brief: die Mieterhöhung! Die Miete von freifinanzierten Wohnungen darf im laufenden Mietverhältnis auf die ortsübliche Vergleichsmiete angepasst werden. Nicht selten werden aber beim Mieterhöhungsverlangen Fehler gemacht, die letztlich zur Unwirksamkeit der Mieterhöhung führen. Hier erfahren Sie die zehn typischsten Fehler eines Mieterhöhungsverlangen:

3.9743589743589745 / 5 (39 Bewertungen)
Weitere Expertentipps