Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Recklinghausen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte in Recklinghausen

Rechtsanwalt Michael Schieffers
Hohenzollernstraße 4, 45659 Recklinghausen
Rechtsanwältin Sabine Uhlig-Sennekamp
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht
Bochumer Str. 90, 45661 Recklinghausen
Rechtsanwalt Udo Bungert
Stettiner Str. 26, 45665 Recklinghausen
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Bankrecht/Kapitalmarktrecht Erbrecht Familienrecht Handelsrecht Insolvenzrecht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Steuerrecht Steuerstrafrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Vertragsrecht Wirtschaftsrecht Wohnungseigentumsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Recklinghausen und Umkreis 20km Recklinghausen und Umkreis 50km
Standortinfo Recklinghausen
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Recklinghausen (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 619382
  • Einwohnerzahl Recklinghausen (Gemeinde) 115958
    • 202 Rechtsanwälte , davon 57 Frauen
    • 54 Fachanwälte , davon 14 Frauen.
    (Stand Tue Dec 06 13:43:17 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-05-27 (544 mal gelesen)

Bereits am 16.05.2013 hat der Bundestag eine Reform des Insolvenzrechts beschlossen: Ab dem Juli 2014 soll es möglich werden, die Restschuldbefreiungsphase eines Privatinsolvenzverfahrens von sechs auf drei Jahre zu verkürzen. Diese Neuerung bedeutet für Insolvenzschuldner einen großen Schritt und die Möglichkeit, schneller schuldenfrei in ein neues Leben zu starten!

4.0 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2008-09-08 (95 mal gelesen)

Welche Zahlungsmittel nehmen Reisende am besten mit in ihren Urlaub? Der richtige Mix macht´s ...

4.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-03-05 (139 mal gelesen)

Nicht immer ist eine Erbschaft mit wirtschaftlichen Vorteilen verbunden. Denn zum Vermögen, das auf den Erben übergeht, können auch Schulden gehören. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollte der Erbe sorgsam prüfen, ob er die Erbschaft nicht besser ausschlägt.

3.375 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2015-11-26 (759 mal gelesen)

Hohe Pauschalen für Rücklastschriften oder Pfand für SIM-Karten - In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einiger Mobilfunkdienstleister sind nicht selten böse Kostenfallen für Verbraucher versteckt.

3.9714285714285715 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-05-27 (137 mal gelesen)

Zum 1. Mai 2013 trat die umstrittene Mietrechtsreform in Kraft. Die Auswirkungen sind weitreichend, denn Deutschland ist ein Mieterland. Wir stellen eine der wichtigsten Änderungen für Mieter und Vermieter vor.

2.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-08-23 (234 mal gelesen)

Der Sommer läuft im Endspurt nochmal zu Hochtouren auf- das freut alle Grillfreunde und es wird noch einmal gegrillt was das Zeug hält. Nicht immer zur Freude der Nachbarn. Damit Ihr Grillabend nicht in einem Nachbarschaftsstreit endet, hier einige Tipps und Urteile wann, wo und wie oft Grillen im Freien erlaubt ist.

4.2727272727272725 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2010-02-10 (170 mal gelesen)

Am 01. September 2009 ist das Gesetz zur Patientenverfügung in Kraft getreten. Eine Patientenverfügung muss danach schriftlich niedergelegt sein, um bei einer ärztlichen Behandlung verbindlich Beachtung zu finden.

4.111111111111111 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-07-29 (787 mal gelesen)

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Da drängt es alle Menschen nach draußen. Doch Vorsicht: Mieter sollten bei der Nutzung ihres Balkons oder ihrer Terrasse darauf achten, andere Mitbewohner nicht zu stören.

3.63265306122449 / 5 (49 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2015-04-01 (818 mal gelesen)

Einen wichtigen Beitrag zum Anlegerschutz hat der BGH mit einer aktuellen Entscheidung vom 19.12.2014 (V ZR 194/13) geleistet.

4.068965517241379 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2016-04-21 (645 mal gelesen)

Im sozialen Leben spielen virtuelle Netzwerke wie Facebook & Co eine immer stärkere Rolle. Doch soziale Netzwerke sind kein rechtsfreier Raum: Wer hier andere Menschen beleidigt, bedroht oder bloßstellt, hat mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

3.864864864864865 / 5 (37 Bewertungen)
Weitere Expertentipps