Logo anwaltssuche.de
3 Anwälte in Rosdorf

Rechtsanwalt Dr. jur. Oliver Jürgens
Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arzthaftungsrecht Beamtenrecht Medizinrecht Mietrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Rosdorf und Umkreis 20km Rosdorf und Umkreis 50km
Standortinfo Rosdorf
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Einwohnerzahl Rosdorf (Gemeinde) 375
  • Einwohnerzahl Rosdorf (Gemeinde) 11785
  • 25 Rechtsanwälte , davon 11 Frauen
  • 7 Fachanwälte , davon 2 Frauen.
(Stand Thu Nov 23 11:06:58 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-09-05 (776 mal gelesen)

Der langersehnte Urlaub steht vor der Tür, doch dann geschieht ein unvorhergesehenes Ereignis und die Reise muss storniert werden. Eine Reiserücktrittversicherung tritt für die Kosten allerdings nur dann ein, wenn ein wirksamer Grund für den Rücktritt bestand und die Stornierung nicht zu spät erfolgte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.982456140350877 / 5 (57 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-06-13 (86 mal gelesen)

Großveranstaltungen wie das Public Viewing sind bei den Fußballbegeisterten gefragt. Doch auch Diebe und Betrüger suchen die Nähe solcher Veranstaltungen, um im Schutz eines erhöhten Publikumsaufkommens Kasse zu machen. Mit den Tipps der Polizei können sich Besucher gegen "Spielverderber" wappnen. Hier die wichtigsten Verhaltensempfehlungen im Überblick:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2012-09-10 (831 mal gelesen)

Nicht jede Kritik, Maßregelung oder jeder Anpfiff durch den Arbeitgeber wird für das Arbeitsverhältnis gefährlich. Brenzlig wird’s für den Arbeitnehmer erst, wenn der Arbeitgeber eine „Abmahnung“ ausspricht. Das heißt, wenn er ein konkretes Verhalten des Arbeitnehmers als Verstoß gegen seine arbeitsvertraglichen Pflichten rügt. Da eine Abmahnung die Vorstufe zur Kündigung darstellen kann, hier ein paar Tipps wie man erfolgreich gegen eine unberechtigte Abmahnung vorgehen kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9473684210526314 / 5 (57 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-10-07 (953 mal gelesen)

Mieter werden nicht dadurch benachteiligt, dass Vermieter eine Mieterhöhung früher als gesetzlich vorgeschrieben ankündigen und hierzu die Zustimmung der Mieter verlangen. Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 25.09.2013 hervor (Az.: VIII ZR 280/12).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (50 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-02-10 (225 mal gelesen)

Betriebseinnahmen und -ausgaben sind penibel genau zu dokumentieren. Nachlässigkeiten und fehlende Kooperation mit den Finanzämtern können ansonsten die Existenz kosten, wie ein vom Finanzgericht Hamburg entschiedener Fall zeigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.727272727272727 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-08-27 (697 mal gelesen)

Kein Gedränge in überfüllten Kaufhäusern, keine teuren Parkgebühren - dem allen entgeht der Online-Käufer, der seine Ware bequem am Computer zu Hause ordert. Doch welche Rechte gelten, wenn die Ware zum falschen Preis im Internet angeboten wurde, oder die falsche Ware geschickt wurde? Wir haben Ihnen einige aktuelle Urteile zum Thema „Onlineshopping“ zusammengestellt:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-11-30 (575 mal gelesen)

Kommt ein privater professioneller Winterdienst seiner Verpflichtung auf Gehwegen Schnee und Eis zu beseitigen nicht nach, kann die Kommune die Kosten der Ersatzvornahme für den durchgeführten Winterdienst von ihm verlangen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.095238095238095 / 5 (42 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-03-08 (100 mal gelesen)

Vermieter haben grundsätzlich Anspruch auf einen (teilweisen) Grundsteuererlass, wenn sie unverschuldet erhebliche Mietausfälle verzeichnen. Entsprechende Anträge für das Jahr 2009 müssten noch bis zum 31. März gestellt werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2012-10-31 (534 mal gelesen)

Im Grundbuch stehen insbesondere für Gläubiger interessante Dinge: Zum Beispiel wer Eigentümer eines Grundstücks, Hauses oder einer Eigentumswohnung ist, oder welche Rechte oder Lasten mit der Immobilie verbunden sind. Damit können sich Gläubiger wertvolle Informationen über die Vermögensverhältnisse ihrer Schuldner verschaffen. Reine Neugierde reicht allerding nicht aus: Wer ins Grundbuch schauen will, muss allerdings ein berechtigtes Interesse nachweisen- wie nachfolgende Gerichtsentscheidung zeigt:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (30 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-10-11 (129 mal gelesen)

Laut Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 müssen bis zum 31. Dezember 2011 begehbare, bisher ungedämmte oberste Geschossdecken oder alternativ die Dachschrägen gedämmt werden. Aufgrund neuester offizieller EnEV-Auslegungen sind jedoch viele Hauseigentümer von dieser Regelung nicht betroffen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps